Projekt: USB-LCD

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Projekt: USB-LCD

    Moin Junx
    Hab mich mal wieder entschlossen was für meinen PC zu basteln.

    Mein Ziel ist ein USB-LCD mit Winamp-Steuerung und 128MB Speicher für die LCD-Software.
    Als Display hab ich ein WINTEK WD-C2704M-1HNN mit 4 x 27 Zeichen.


    Für die Winamp-Steuerung soll ein Thrustmaster Firestorm dienen.


    Für den Speicher ein alter USB-Stick.
    Und damit alles an einer USB-SChnittstelle an den Rechner angeschlossen werden kann noch ein kleiner USB-Hub.


    Als Case für das ganze hab ich mir bei meinem Schlosser des Vertrauens ein stück U-Profil zurecht schneiden lassen, was anschließend noch an den offenen Seiten verkleidet wird.
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]+-------------------------------------------------------+[/color] TUT: Case von Innen lackieren
    [COLOR="#0000ff"]|[/color]C2D 8200 @ 4 GHz, 4 GB RAM, XFX GTX295, 2 TB [COLOR="#0000ff"]|[/color] [COLOR="DarkOrange"]Projekte:[/color]0db-PC,USB-LCD, Tastatur lackieren
    [COLOR="#0000ff"]+-------------------------------------------------------+[/color][/SIZE]
  • WinAmp-Steuerung und LCD-Controler

    Da das Gamepad eher schlecht in das dafür vorgesehene Case passt hab ich erstmal alles abgebaut was ich nich brauch, wie z.B. die Plastikverkleidung und unnötige Kabel.



    Dann hab ich angefangen den LCD-Controler zu basteln und hab für die Winamp-Steuerung die Knöpfe bzw. Taster angelötet.


    Für den LCD-Controler hab ich das Tut von modding-faq.de verwendet.
    Modding-FAQ
    Wenn ich wieder Zeit zum Basteln hab, kommt hier die Fortsetzung.
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]+-------------------------------------------------------+[/color] TUT: Case von Innen lackieren
    [COLOR="#0000ff"]|[/color]C2D 8200 @ 4 GHz, 4 GB RAM, XFX GTX295, 2 TB [COLOR="#0000ff"]|[/color] [COLOR="DarkOrange"]Projekte:[/color]0db-PC,USB-LCD, Tastatur lackieren
    [COLOR="#0000ff"]+-------------------------------------------------------+[/color][/SIZE]
  • sieht aus als wärst du ein technisches genie.........
    Aber könntest du dein vorhaben vielleicht für leute die nicht ganz so viel ahnung wie du und gc_log haben, z.b. ich alles nochmal etwas einfacher erklären?
    Wär echt toll und iwie versteh ich nicht so ganz was du da vorhast aber sieht echt klasse aus.
    lg mclaren
  • Aber könntest du dein vorhaben vielleicht für leute die nicht ganz so viel ahnung wie du und gc_log haben, z.b. ich alles nochmal etwas einfacher erklären


    Da schließe ich mich an.

    Ich verstehe das so, daß du den winamp-Mediplayer extern steuern willst?

    Mit dem Thrustmaster Firestorm soll winamp bedient bzw. angesteuert werden?

    Das LCD-Display soll was anzeigen, aber was?? Den Steuerbefehl oder die Funktionen von Winamp?

    Und was ist der Sinn des Ganzen? Bei ausgeschaltetem PC wirds nicht gehen, und wenn der Pc an ist, wozu dann die externe Steuerung?

    Es wäre nett, wenn du uns an deinen Vorstellungen teilhaben ließest, und das Ganze noch einmal erläutern würdest.

    Gruß nannu
  • sooooouuu
    sry das ewig nix von mir kam
    hat bissl zu tun, abitür un so

    gebastelt hab ich seit dem leider nich mehr (wird bald wieder zeit)

    zum sinn:
    das display soll zur allgemeine system info (ram/cpu usage, winamp info, etc. dienen, da sind einem eigentlich kaum grenzen gesetzt was das ding anzeigt)
    die knöppe sollen dazu dienen, z.b. ingame winamp zu steuern (lauter, leiser und so)
    mit ein bissl geschick kann man dann auch mit dem aparillo den pc anschalten (was bei mir allerdings nicht nötig ist, da er eh immer an ist), da müsst ich mir erst noch was überlegen.

    zur funktionsweise des gamepads:
    ich hab durch zufall ein schönes tut gefunden.
    USB-WinAmp-Steuerung auf www.SpaceFlakes.de
    darauf aufbauend wird die steuerung funktionieren, mit dem prog, was es auf der zweiten seite des tuts gibt.

    sobald ich wieder etwas mehr zeit habe, und am basteln bin werde ich es hier verkünden.
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]+-------------------------------------------------------+[/color] TUT: Case von Innen lackieren
    [COLOR="#0000ff"]|[/color]C2D 8200 @ 4 GHz, 4 GB RAM, XFX GTX295, 2 TB [COLOR="#0000ff"]|[/color] [COLOR="DarkOrange"]Projekte:[/color]0db-PC,USB-LCD, Tastatur lackieren
    [COLOR="#0000ff"]+-------------------------------------------------------+[/color][/SIZE]
  • nach über 3 monaten baupause bedingt durch ein paar probleme in der familie und ein haufen stress an der arbeit will ich mich mal wieder zu einem meiner projekte äußern.

    durch zufall hab ich auf meinem rechner mein altes programm für layouts bzw. leiterpaltten gefunden, und hab beschlossen, das es mit sicherheit weit aus sinnvoller ist, ein einfaches layout für die ansteuerung des lcd und die anordnung der taster zu erstellen.
    gesagt getan.
    das layout hab ich sonntag abend erstellt.
    leider mangelt es mir an einem tintenstrahldrucker. mit laserdrucken als belichtungsschablone hab ich schlechte erfahrung gesammelt, weil das schwarz nicht ausreichend deckt, und somit teilweise die leiterzüge mit belichtet werden.
    ich bin aber dennoch zuversichtlich, das ich diese woche die layouts bei einem bekannten drucken kann, und die platinen dann auch ätzen kann.
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]+-------------------------------------------------------+[/color] TUT: Case von Innen lackieren
    [COLOR="#0000ff"]|[/color]C2D 8200 @ 4 GHz, 4 GB RAM, XFX GTX295, 2 TB [COLOR="#0000ff"]|[/color] [COLOR="DarkOrange"]Projekte:[/color]0db-PC,USB-LCD, Tastatur lackieren
    [COLOR="#0000ff"]+-------------------------------------------------------+[/color][/SIZE]
  • soooooo

    am freitag hatte ich die layouts gedruckt, um samstag die platinen zu ätzen.
    das problem war nur, dass das leiterplattenmaterial was ich hatte zu alt war und dadurch sich der resist durchs belichten und entwickeln nicht abgelöst hat. dadurch konnte ich auch nicht ätzen.
    somit warn 1,5 stunden arbeit fürn popo :(

    jetzt will ich mir schnellstmöglich neues material beschaffen und einen neuen anlauf starten.
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]+-------------------------------------------------------+[/color] TUT: Case von Innen lackieren
    [COLOR="#0000ff"]|[/color]C2D 8200 @ 4 GHz, 4 GB RAM, XFX GTX295, 2 TB [COLOR="#0000ff"]|[/color] [COLOR="DarkOrange"]Projekte:[/color]0db-PC,USB-LCD, Tastatur lackieren
    [COLOR="#0000ff"]+-------------------------------------------------------+[/color][/SIZE]
  • nachdem ich gestern noch neues platinenrohmaterial gekauft hatte, hab ich dann auch gleich noch die platine geätzt, und das diesmal mit erfolg.

    mir is nur grade beim betrachten des photos aufgefallen, das ich vermutlich einen fehler in einer leiterbahn hab. aber die platine mach ich jetzt nich noch mal neu, lieber setz ich ein stück draht als brücke auf.
    für den fall, das die ganze geschichte mal kleinserienfähig werden sollte, werde ich den fehler allerdings im layout beheben.
    bei gelegenheit werd ich auch noch ein paar bilder von der platine und dem layout reinstellen.
    heute abend will ich die platine bohren und anfangen zu bestücken.
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]+-------------------------------------------------------+[/color] TUT: Case von Innen lackieren
    [COLOR="#0000ff"]|[/color]C2D 8200 @ 4 GHz, 4 GB RAM, XFX GTX295, 2 TB [COLOR="#0000ff"]|[/color] [COLOR="DarkOrange"]Projekte:[/color]0db-PC,USB-LCD, Tastatur lackieren
    [COLOR="#0000ff"]+-------------------------------------------------------+[/color][/SIZE]
  • also ich bin sehr an bildern interessiert :)

    mfg und viel erfolg noch ...
    [SIZE=2]ڜڛڛڜڛڛڛ [/SIZE][SIZE=2]ProfilBlacklist[/SIZE]ڜڜڛڛڜڛڛ
    [SIZE=2]ڜڛڛڜڛڛڛ [/SIZE] [SIZE=2] | ڜڜڛڛڜڛڛ
    [/SIZE]


  • Ich hatte zwar versprochen innerhalb einer Woche wieder zu posten, aber dabei isses auch geblieben. ^^
    Wie angekündigt hab ich mal das Layout für euch zurecht gemacht.



    Hier nochmal ein Bild von der mittlerweile bestückten Platine, mit angeschlossenem Display



    Hatte das ganze Donnerstag Abend so weit fertig gemacht, und mich gefreut das ich was geschaft hab. Dem entsprechend groß war dann auch die Enttäushcung das es nicht funktioniert, und ich nicht weis warum.

    Nächster Schritt ist also Fehlersuche, bzw LCD an LPT anschließen und testen.
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]+-------------------------------------------------------+[/color] TUT: Case von Innen lackieren
    [COLOR="#0000ff"]|[/color]C2D 8200 @ 4 GHz, 4 GB RAM, XFX GTX295, 2 TB [COLOR="#0000ff"]|[/color] [COLOR="DarkOrange"]Projekte:[/color]0db-PC,USB-LCD, Tastatur lackieren
    [COLOR="#0000ff"]+-------------------------------------------------------+[/color][/SIZE]