Sonntagsschlaf

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sonntagsschlaf

    Guten Tag ,

    Viele Schüler kennen es, du hast Wochenende, zockst Abends etwas länger und prompt ist es wieder Sonntag 3 Uhr morgens bloss am Montag ist wieder Schule und mit 3 Stunden schlaf ist der Unterricht unerträglich.

    Da ich als Schüler so ein Problem mindestens einmal im Monat habe und somit einen 10-Schulstunden Montag mit 3 Stunden schlaf überstehen muss wollte ich wissen was ihr dagegen macht oder machen würdet.

    Ich hab mir überlegt früher aufzuwachen und dann wach zu bleiben bloss ich hab so ein kuschliges Sofa und da nicht einzuschlafen während man TV guckt ist zu schwierig für mich , da passiert es oft dass ich einen schönen Mittagsschlaf habe aber der Montag die Hölle ist .

    Also , was macht ihr dagegen ? Oder was würdet ihr tun ?

    Mit freundlichen Grüßen ,

    Frager132
    [SIZE=1]"Liegt der Camper tot im Keller war der Rusher wieder schneller , liegt der Rusher noch daneben hats nen zweiten noch gegeben ."
    Geupptes :
    System Shock 2 | 1 GB Mixxed Stuff | 3 GB Mixxed Stuff | Kingdom Hearts | PSP MiXx0r | DOD:Source + Hentai | Resident Evil 4 PAL | SiN Episodes 1 : Emergence
    Aktuelle Ups : - Insgesamt : 0,00GB
    [/SIZE]
    [SIZE=1]Bevorzugte : Ich,Pumkinfreak,Mogli,deluxemaster,Mut4t0r[/SIZE] [SIZE=1]
    Blacklist : oli3010,paddys2005,Black_Devil,will alle games,Judoman,RaSanz,oanfie[/SIZE]
  • Also den Kaffeekonsum an unserer Schule zu urteilen bist du nicht der Einzige (Aleine die Oberstufe versäuft 4 Packungen Kaffeepulver die Woche + Automatenkaffee).

    Bei mir hilft immer ausgiebig Frühstücken. Sonst trink ich morgens nur nen halben Liter Wasser und ab gehts in die Schule, wenns aber eh schon 5 Uhr morgen ist und ich noch kein Auge zugetan habe, mach ich mir lecker Frühstück, gerne auch ein wenig fettiger da so der Magen was zu tun hat und du nicht so schnell einschläfst. Danach solltest du eigentlich einigermaßen fit sein!

    MfG DragonFly44

    Ps: Sollte man net zu oft machen, da man speziell an so Montag Nachmittagen irgendwann doch todmüde is!
    Dieser Beitrag wurde zusammengeschwäbelt und könnte verwirrend auf Menschen wirken!


    User helfen Usern:
  • :D Das Problem kenn ich, ich habs so gut wie jeden Tag !

    Nachts noch lange wach und dann am Nachmittag für 2-3 Stündchen ins Bett ! Nachts kann man dann natürlich nicht schlafen und ist locker wieder bis 3 -4 Uhr wach und um 7 ist aufstehen angesagt !

    Da hilft echt nichts ! Ich gucke immer das ich Nachmittags auswärts viel zu tun hab und so gezwungerner maßen nicht zum schlafen komme ! Egal was für nen Tag ist man kriegt so seinen Schlafrhytmus wieder ganz gut in den Griff !
    so far...
  • Ihr habt ein großes Problem der heutigen Gesellschaft erkannt.

    Jeder Mensch hat eine innere Uhr und die kann man nur in Grenzen betrügen. Und wenn man gegen diese innere Uhr verstößt, dann merkt man es, wie ihr es ja auch bemerkt habt. Und darunter leidet der Geist und der Körper.

    Eigentlich hilft nur den Rythmus so wenig wie möglich zu verändern. Ansonsten muss man halt die Auswirkungen ausleben.
  • Nun ja - für gewöhnlich halte ich meinen Kopf morgens erstmal unter den Wasserhahn und dreh das kalte Wasser auf (hab recht kurze Haare, weshalb das nicht zuviel Zeit inkl. Trocknen benötigt ;)).
    Anschließend zieht es einen nicht mehr so stark ins Bett und ich habe recht schnell einen klaren Kopf.

    In der Zeit bis gegen 12 Uhr kommt es drauf an, was ich mach(-en soll) - in manchen Fächern passiert es dann schon mal, dass die Äuglein zufallen (Deutsch, Geschichte ;)) und es mit dem Denken etwas langsamer wird^^.
    In den übrigen Fächern passe ich eigentlich immer auf und in manchen werde ich sogar etwas aktiv (Mathe, Physik).
    Im Falle einer Arbeit bin ich eigentlich immer absolut wach - liegt vermutlich am Adrenalin.

    Während des ganzen Vormittags könnte ich mich also sofort hinlegen und schlafen - bin ich jedoch einmal zuhaus, bin ich wach - und das bis gegen 00:00 - danach werde ich dann auch langsam müde ;).

    fu_mo

    //€dit & PS.:
    Bei Jugendlichen ist es afaik normal, dass sie erst später müde werden, da ihn irgendein Enzym dazu fehlt bzw. das in nicht ausreichende Menge produziert wird - von daher sollte die Schule eigentlich erst zw. 10 und 12 anfangen und nicht schon um 07:30..
  • hmm... also als ich noch zur schule ging, hatte ich das problem auch, nur intensiver... ich war jede nacht erst um 4 im bett und bin morgens um sieben raus... also jede nacht nur drei stunden schlaf.. ich hab morgens immer nach dem aufstehen geduscht und die tage so ziemlich ohne einzuschlafen rumgebracht... nur meine lehrer dachten, ich würde immer schlafen... naja, auf jeden hatte ich mich nach ner zeit auch dran gewöhnt... wobei ich es nicht wiederhohlen wöllte... xD
  • Kannst den Schlaf doch in der Schule nachholen, oder sehe ich das falsch?
    Ansonsten muss man halt Disziplin haben und früher ins Bett gehen, da Aufputschmittel auf lange Sicht nicht so toll sind

    Vom langen Mittagsschlaf kann ich nur abraten, eigentlich ist der nicht nötig wenn man Abends genug schläft und der Tag ist zu schnell vorbei

    Ich penne in der Woche ca. 5 Stunden abends und am Wochenende 10
    In der Woche bin ich permanent müde, außer Abends ... komische Welt
  • Im Prinzip müsste man morgens um 4 aufstehen...
    Am letzten Ferientag habe ich gerade mal eine Stunde geschlafen. Ich kann dir folgendes empfehlen: Nimm alles zu dir, was Koffein enthält! Ob dir morgens ne Cola, Koffeinbonbons oder Kaffee begegnen ist eigentlich egal.

    Ich persönlich nutze die Koffeinbonbons von Wick Energy. Die kann man sich auch mal diskret in der Pause einwerfen!
    [FONT="Century Gothic"]

    Ein alter Kindheitstraum von mir ist es, die 24bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen. 16 777 216 Farben ftw!
    ***[/font]
  • Wenn ich das richtig verstanden hab ist dein Problem das du Sonntags zu lange aufbleibst?

    Wenn ich Samstag normal ins Bett gehe, also irgendwann zwischen 2 und 4, dann penn ich Sonntag bis Mittag, ess was und bin dann bis abends ~11 wach und kann dann gut pennen.
    Wobei das bei mir momentan relativ latte ist, hab Montag nur 5. und 6. Unterricht :D

    MfG xlemmingx
  • Ja im Grunde ist es schon das Problem dass ich Samstags zu lange wach bleibe, aber mittlerweile habe ich meine Schlafgewohnheiten etwas umgestellt.

    Trotzdem wäre es für die Zukunft zu wissen was ich da so machen könnte , von Drogen oder Mitteln halt ich nichts. Mein Trick ist halt nen Glas Milch zu trinken falls ich Nachts nicht so wirklich pennen kann aber irgendwie ist das mehr Aberglaube als Realität.

    Also auf weiter Antworten würde ich mich sehr freuen =)


    Mit freundlichen Grüßen ,

    Frager132
    [SIZE=1]"Liegt der Camper tot im Keller war der Rusher wieder schneller , liegt der Rusher noch daneben hats nen zweiten noch gegeben ."
    Geupptes :
    System Shock 2 | 1 GB Mixxed Stuff | 3 GB Mixxed Stuff | Kingdom Hearts | PSP MiXx0r | DOD:Source + Hentai | Resident Evil 4 PAL | SiN Episodes 1 : Emergence
    Aktuelle Ups : - Insgesamt : 0,00GB
    [/SIZE]
    [SIZE=1]Bevorzugte : Ich,Pumkinfreak,Mogli,deluxemaster,Mut4t0r[/SIZE] [SIZE=1]
    Blacklist : oli3010,paddys2005,Black_Devil,will alle games,Judoman,RaSanz,oanfie[/SIZE]
  • Frager132 schrieb:

    Mein Trick ist halt nen Glas Milch zu trinken falls ich Nachts nicht so wirklich pennen kann aber irgendwie ist das mehr Aberglaube als Realität.


    Ich weiß ich kriege jetzt mal wieder die ganzen Moralapostel-Posts ab aber naja...

    Trink abends/nachts lieber nen Bier anstatt Milch ! Denn Bier beruhigt wirklich enorm wenn du es Abends in Ruhe trinkst ! Die kalte Milch macht einen eher wacher als müder !
    so far...
  • Ich weiß zwar nicht wie alt du bist, aber ich werde von meinen eltern gezwungen spätestens um halb elf im bett zu sein in der Woche. Ansonsten ist es klar, dass man nicht 3 stunden früher schlafen gehen kann, als man es gewöhnt ist. Von daher rate ich dir, jeden tag vielleicht ne halbe stunde früher schlafen zu gehen. Außerdem ist es überhaupt nicht gesund so wenig zu schlafen, sollte natürlich klar sein und ein mensch brauch auch mind. 7 stunden schlaf am tag !

    Also anstatt soviel vorm PC zu hocken, lieber früher schlafen gehen.
  • Also, wenn ich mal länger zock und am WE aus meinem Schlafrythmus komme, dann nutze ich einfach (meistens Montag & Dienstag) jede freie Minute (im Unterricht) um ein bisschen zu dösen... Mal einfach kurz die Augen zumachen kann dann schon helfen^^
    Dzu kommen noch ca. 3-4 Tassen schwarzer Kaffe daheim und manchmal noch ein oder zwei in der Schule^^ :)

    Ansonsten helfen natürlich auch Energydrinks à la Red Bull.

    Jedoch bezweifle ich, dass es so gesund ist, sich zwanghaft mit solchen Mitteln wach zu halten... Aber wayne :P
  • Ganz ehrlich? Ich hat es darüber gerade mit meiner Lehrerin. Hock jetzt in der 13ten und bin nur froh endlich studieren zu gehen. Kann dein Problem nachvollziehen. Wie Mc ja auch schon sagte hat eben jeder seinen eigenen Rhythmus.
    Ich kann Abends auch besser lernen und mich konzentrieren wie Mittags. Hab daher auch nicht unbedingt die angesprochenen 7h schlaf bin aber trotzdem fit. Freu dich einfach aufs Studium^^ Da kannst ja dann morgens ne Runde länger pennen.

    Ansonsten, was mir meistens hilft, geh gegen Abend ins Fitnessstudio und power dich aus oder mach zu Hause (was ich momentan eher mach wegen dem Schulstress) 100 Liegestütze oder so. Dann wirst müde und iwann kannst gar nemmer zocken! ;)
  • Ich muss noch einen Einwurf machen.


    Die benötigte Schlafmenge ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, wird aber meisten überschätzt.

    Was eigentlich wichtiger ist, ist der Schlafrythmus.

    Man kann sich ohne Weiteres an eine Schlafmenge von nur 6 Stunden gewöhnen. Dann ist es aber wichtig, dass der Rythmus stimmt, also immer annähernd zur gleichen Zeit geschlafen wird.

    Hier haben ja einige selber festgestellt, dass die Probleme dann anfangen, wenn man unregelmäßig schläft, also am Wochenende.

    Es ist doch so, dass man manchmal am Wochenende länger schläft und trotzdem nicht so richtig in Gang kommt. Und am Montag, wenn man dann wieder früher aufsteht, ist man im Eimer, obwohl man ja in den beiden Nächten zusammengenommen genauso viel gescchlafen hat, wie sonst.

    Dazu gibt es sehr schöne Untersuchungen in Schlaflabors.
  • @Funk , ich wollte eigentlich nur Tipps oder eigene Erfahrungen , dass zu wenig Schlaf schlecht für die Gesundheit ist , ist mir natürlich klar.

    Ich penn jetzt meine Zweite Woche jeden Tag so zwischen 22 und 23 Uhr ein. Aber dies tat ich auch am Wochenende und naja Wochenende genauso, wenn nicht sogar früher pennen zu gehen als unter der Woche nervt ein wenig.

    Ich schau erstmal weiter wie es dieses Wochenende aussieht.

    gn8

    MfG Frager132
    [SIZE=1]"Liegt der Camper tot im Keller war der Rusher wieder schneller , liegt der Rusher noch daneben hats nen zweiten noch gegeben ."
    Geupptes :
    System Shock 2 | 1 GB Mixxed Stuff | 3 GB Mixxed Stuff | Kingdom Hearts | PSP MiXx0r | DOD:Source + Hentai | Resident Evil 4 PAL | SiN Episodes 1 : Emergence
    Aktuelle Ups : - Insgesamt : 0,00GB
    [/SIZE]
    [SIZE=1]Bevorzugte : Ich,Pumkinfreak,Mogli,deluxemaster,Mut4t0r[/SIZE] [SIZE=1]
    Blacklist : oli3010,paddys2005,Black_Devil,will alle games,Judoman,RaSanz,oanfie[/SIZE]
  • Ohje... ich habe meistens unter der Woche maximal 6 Stunden schlaf. Wenn es hoch kommt. Immer so um 0.00-0.45 im Bett. Und um 6.30 klingelt mein Wecker. Zurnot mach es wie ich Radikal in den Ferien am vorletzten Tag bevor Schule losgeht. Samstag durchmachen bis ca. Sonntag 8-10 Uhr und dann einfach pennen gehen. Und am nächsten Tag bist du Müde und pennst wieder früher ein. Mir hilft diese "Radikal Maßnahme" ;)

    ( Mein Wecker ist ein Hurensohn! )


    mfg RaiDeR
    [FONT="Georgia"][COLOR="Silver"][/color][/FONT]
    [FONT="System"][SIZE="2"]Neulinge •• Regeln •• Suchfunktion •• User helfen User
    Freesoft-Board IRC •• Freesoft-Board Teamspeak[/SIZE][/FONT]