Hähnchenbrust mit Letscho

  • Rezept/e

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hähnchenbrust mit Letscho

    Ein tolles Gericht, leicht nachzukochen uns macht echt was her!

    Für 4 Portionen
    Vorbereitungszeit 20 Minuten
    Zubereitungszeit 40 Minuten

    2 ganze Hähnchenbrustfilets mit Haut
    8 Scheiben Frühstücksspeck
    Salz,Pfeffer
    1 EL flüssiger Honig
    4 Zwiebeln
    4 Spitzpaprikaschoten
    4 Tomaten
    50 g Speckwürfel
    4 EL Tomatenketchup
    2 EL Paprikapulver edelsüß

    Backofen auf 200 C vorheizen. Fleisch abbrausen, trockentupfen, Haut leicht ablösen. Unter die Haut von jeder Hähnchenbrust je 4 Scheiben Speck schieben und eventuell mit Holzspießchen feststecken. Fleisch salzen, pfeffern, auf ein Backblech legen. Im Ofen ca.30 Minuten braten. Nach 20 Minuten mit Honig bestreichen.

    Inzwischen Zwiebeln abziehen, Paprika waschen und putzen, beides in Ringe (Halbe Ringe) schneiden. Tomaten waschen, putzen und würfeln. Speckwürfel in einer Pfanne auslassen. Zwiebeln zugeben und glasig dünsten. Tomaten, Ketchup und Paprikapulver zufügen, ca 10 Minuten köcheln lassen.

    Paprikaringe zugeben und weitere 10 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Letscho-Gemüse und Hähnchen (Spießchen vorher entfernen) auf Tellern anrichten. Dazu passt Weißbrot.