Linux/Knoppix erkennt Grafikkarte nicht

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Linux/Knoppix erkennt Grafikkarte nicht

    Hallo,

    Hab ein Problem beim booten von der Knoppix (5.2) Live CD.
    Ich lege die CD ein, starte neu, boote und dann das:
    Beim booten wird so eine lange Liste angezeigt (Prozessot erkannt, USB erkannt...usw.)
    Bis zur Grafikkarte...er weiss nur, dass es eine Nvidia ist aber sonst sagt er "unknown".

    Dann gehts noch weiter(^^)...und wenn er versucht Linux zu starten geht der Monitor aus und zeigt "Kein Signal".

    Außerdem hab ich ein Problem welches nur teilweise mit dem obigen zu tun hat (ich schildere es trotzdem).
    Ich hab Windows neu installiert (schon etwas länger her, vielleicht 4 Montate) und wenn ich jetzt meine Webcam mit Mikro (einerseits läufts über USB und dann noch mit nem anderen Stecker über "Mikro In" ;)in den USB stecke erkennt er das Signal, aber den Sound nicht (meine Boxen und das Headset, beide USB, funktionieren).
    Hab dann mal aus dem Gerätemanager ein unbekannten PCI-Deivce deinstalliert und jetzt startet er bei jedem Neustart den "Assistenten zum installieren neuer Hardware" (oder so). <- Das ist aber wohl eher mein on Board Lan-Stecker, der dieses Problem macht. Ansonsten sind im Gerätemanaer unter Audio alle 6 erforderlichen Codecs usw. vorhanden.
    [SIZE="1"]
    E6400 cooled by [COLOR="#FF4500"]Noctua NH-U12P[/color] | [COLOR="#FFCC00"]MSI P45 Neo2-FR[/color] | [COLOR="#009900"]4x Corsair XMS2 1GB[/color] | [COLOR="#00CED1"]EVGA 9600GT[/color] | [COLOR="#000080"]BeQuiet Straight Power 450W[/color] |[COLOR="#800080"] WD Caviar 640GB[/color] + [COLOR="#DC143C"]WD Passport Essential 160GB[/color] | [COLOR="#8B4513"]Antec Three Hundred [/color][/SIZE]
  • Am anfang steht beim Startbildschirm
    boot:
    da kannste mit bestimmten Parametern starten. Ich bin mir nich ganz sicher ob
    linux noagp
    oder
    knoppix noagp

    wenn das nicht hilft, hilft vieleicht folgendes

    linux failsafe
    oder
    knoppix failsafe

    das is sowas wie under Win der abgesicherte Modus, und schaltet so ziemlich alles an Hardware erkennung ab.
  • öhm meiner Meinung nach liegt das : no Signal an ner fehlerhaften Konfiguration des XServers! Drücke sobald dort : No Signal Steht ALT+F1 wenn dann die Konsole kommt musst du blos den Xserver umkonfigurieren und als Treiber Vesa auswählen.
    Kennt einer den Befehl bei Knoppix?
    bei Ubuntu lautet er:

    Quellcode

    1. dpkg-reconfigure xserver-xorg

    müsste dort aber auch gehen. wenn dann dort so eine "Doslike" oberfläche kommt bist dur richtig -> Klick dich durch und stell die Werte für den Monitor manuell ein (Frequenzen+Auflößung aus dem Handbuch entnehemen) und Wähle als Graka Treiber den Standart Treiber VESA damit müsstest du zumindest booten können
    mfg Pyromane