TF2 + Battlefield = ???

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TF2 + Battlefield = ???



    * Battlefield Heroes™ is a brand new Play 4 Free™ game from the people that brought you the multi-million selling Battlefield 1942™ and Battlefield 2™
    * It's a fun cartoon-style shooter which caters to players of all skill levels – easy to pick up and play, but with deep character development
    * It will be released for the PC as a free download in Summer 2008


    "Kostenlos" --> Super Sache
    Comic Style --> Wenn er ähnlich wie TF2 wird, auch gut.


    Aber jetzt kommt der Haken:

    Dem Trend einiger asiatischer Spiele folgend will EA das Spiel durch Werbung und den Verkauf von Spielinhalten finanzieren. So kann sich der Spieler nicht nur besonders hübsch aussehende Schuhe oder Klamotten zulegen, auch Verbesserungen von Attributen wie Geschwindigkeit, Beweglichkeit und Genauigkeit können erworben werden. Der Publisher geht davon aus, dass viele Nutzer keine oder nur wenig Inhalte kaufen werden; eine kleine Gruppe von Hardcore-Spielern werde aber 15 bis 20 Dollar pro Monat investieren, so die Hoffnung des Herstellers.

    Quelle:
    4players Artikel
    Battlefield Heroes HP

    Leider gibt es noch keine Videos oder Screenshots.


    Was denkt ihr darüber ?

    Ich bin sehr gespannt und werde dies auf jedenfall testen.
    Ich hoffe, das das mit dem kaufbaren extra Attributen nicht so schlimm wird, wie es sich anhört.
    mfg useless
  • Schwachsinn!

    Ok Comicgrafik ist seit TF2 IN, aber man muss ja nicht gleich auf die Schiene aufspringen! Das Spiel XIII kennt heute auch keine Sau mehr, mit BF:H wirds genauso enden. Das Bezahlfeature schießt dazu dann noch den Vogel ab.... Muss man jetzt um nen Panzer zu bekommen Geld zahlen? Hat man ja bei Hellgate London gesehen wie toll das funktioniert!

    Mein Fazit: Kauft euch BF:BC für eure Konsolen, wenn ihr welche habt oder wartet auf BF3 wenn euch die alten Battlefield-Spiele auf den Nerv gehen. Für mich ist BF:H das Ende der Battlefield-Reihe!

    MfG DragonFly44

    Edit: Grad gesehen, bei BF-Games.net kam auch gerade der Artikel raus... sind auch noch ein paar mehr Quellen angegeben. Das Spiel sollte wohl für den asiatischen Markt kommen und wird jetzt doch in Westeuropa released.
  • DragonFly44 schrieb:

    Das Spiel XIII kennt heute auch keine Sau mehr,


    liegt vielleicht auch dadran, das der MP Modus (meiner Meinung nach) nicht so toll war.

    DragonFly44 schrieb:

    Muss man jetzt um nen Panzer zu bekommen Geld zahlen?


    Wo steht das?

    DragonFly44 schrieb:

    Für mich ist BF:H das Ende der Battlefield-Reihe!


    Es ist doch noch gar nicht draußen!
    Genauso wenig wird jemand gezwungen es zu zocken.
    Und ein BF3 ersetzt es auch nicht.

    Ok, es ist nicht die beste Lösung (bzw hört sich nicht danach an), aber wie es im Endeffekt aussieht, kann man atm noch nicht wirklich sagen.

    Besser währe es gewesen, wenn das spiel Grundsätzlich kostenlos währe.
    Und um Geld zu verdienen gibts manchmal ein paar "Content Patchs". Mit z.b. neuen Game types//Guten Maps oder irgendwas anderes interessantes. (Keine Waffen, mit denen man dann gegen Leute spielen kann, die diese nicht haben.)

    Oder vielleicht ähnlich wie bei Warrock.
    Wenn BF: Heroes gut sein sollte, würden bestimmt einige eine (Schön designte !!) Retail Packung kaufen. Mit vielleicht ein paar tollen Sachen. . Also entweder Dinge die sich überhaupt nicht auf das Game auswirken (wie z.b. Poster/Ausführlicher Strategy Guide) oder halt irgendwas InGame. (die aber nicht das Balancing über den Haufen werfen)

    edit\\
    Was auch ok währe, ist wenn man das, was man kaufen kann, auch erspielen kann.
    Dann währe die Kauf-Option etwas für Leute, die einfach nicht sehr viel Zeit haben aber trotzdem gerne diese Attribute haben möchten.
    mfg useless
  • useless schrieb:


    Was auch ok währe, ist wenn man das, was man kaufen kann, auch erspielen kann.
    Dann währe die Kauf-Option etwas für Leute, die einfach nicht sehr viel Zeit haben aber trotzdem gerne diese Attribute haben möchten.


    Es gibt gerade eine neue News auf Gamestar über BF Heroes. link *klick*

    Abschnitt in dem es über die Geldquellen geht.
    Die zweite Geldquelle sollen für echtes Geld kaufbare Gegenstände sein. Um spendierfreudigen Spielern keinen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen sind die Extras hauptsächlich kosmetischer Natur, Waffen oder Fahrzeuge müssen auf herkömmliche Weise freigespielt werden. An insgesamt 15 Stellen dürfen Sie ihren Kämpfer mit Kleidungsstücken, Helmen und Bemahlungen individualisieren.

    Andere Extras wirken sich hingegen auch auf das Spiel aus. Mit Erfahrungs-Boostern können so Soldaten die wenig Zeit zum Leveln haben den Rückstand zu den Hardcore-Spielern verkürzen. Ein solches Extra verdoppelt beispielsweise die gewonnene Erfahrung für ein Wochenende, danach verfliegt der Effekt wieder. Trotzdem ist sich EA der Skepsis der Spieler bewusst und rechnet damit, dass lediglich 5% aller Kämpfer die Bezahl-Inhalte nutzen werden.


    Hoffentlich bleibt es bei sowas. Dagegen habe ich persönlich nichts.


    Weiteres:

    Die Neuerungen im Überblick:

    * Spiel-Client kostenlos
    * Start nur über Internet-Portal
    * Comic-Optik
    * Verfolgerpespektive (keine Ego-Ansicht mehr)
    * Festgelegte Charakterwahl
    * Drei Klassen
    * Level-System
    * Finanzierung durch Werbung und kaufbare Gegenstände
    * Niedrige Hardware-Anforderungen
    * Offener Betatest im Sommer


    Testen werde ich es auf jeden fall.
    mfg useless
  • Ja das mit den Booster habe ich auch gerade gelesen... Eigentlich ganz net, klingt aber zu sehr nach den kostenpflichtigen Verbesserungen in Browsergames! Ich muss zugeben, nachdem die Werbung nun auf die HP und die Menüs beschränkt wurde, bin ich mit EA wieder ganz zufrieden, es sei denn Serverbindungen werden langsam gemacht, damit Werbung möglichst lange zu sehen ist aber das steht in den Sternen!

    Besonders das entfernen des Matchmaking-Systems finde ich einen Schritt in die richtige Richtung... naja mal schauen was Pc-Games schreibt, die haben auf der Hp auch schon ein Interview mit den Machern. Ein bisschen gespannt bin ich ja auch :P

    MfG DragonFly44

    Edit: Hier noch die Links:
    [url=http://www.pcgames.de/aid,629100/Interview/Ego-Shooter/Exklusives_Video-Interview_mit_den_Battlefield_Heroes-Entwicklern/]PC Games - Interview - Exklusives Video-Interview mit den Battlefield Heroes-Entwicklern[/url]
    [url=http://www.pcgames.de/aid,629105/Battlefield_Heroes_Video-Interview_Teil_2/]PC Games - Interview - Battlefield Heroes Video-Interview Teil 2[/url]
    [url=http://www.pcgames.de/aid,629107/Battlefield_Heroes_Video-Interview_Teil_3/]PC Games - Interview - Battlefield Heroes Video-Interview Teil 3[/url]
  • Schönes Video Interview.

    Doch mit First-Person-Modus
    „Battlefield“-Fans können aufatmen. Offenbar handelte es sich bei der vorgestrigen Meldung von Gamestar, dass „Battlefield Heroes“ lediglich aus der Third-Person-Perspektive spielbar sei, um eine Ente. Nach Angaben der französischen Website NoFrag haben die Kollegen von EA erfahren, dass der Shooter auch mit einem First-Person-Modus daher kommt. Die Perspektive passe sich der Situation im Spiel an. Offizielle Infos dazu sollen demnächst verlautet werden.

    Quelle: Krawall.de

    Für manche wahrscheinlich eine gute Nachricht. Mir ist es persönlich völlig wurscht ;)
    mfg useless
  • Meiner Meinung nach hört sich das doch gar nicht so schlecht an. Hat halt nichts mehr mit dem traditionellen Battlefield (Teil 2 ist immernoch der beste) zu tun.
    Da es kostenlos ist, kann mans ja einfach mal ausprobieren und schauen ob es Spaß macht oder nicht. Wobei ich mir nicht denken kann, dass man so viel Geld damit verdient bzw. ausgibt, um sich neue Skins zu besorgen.
  • ja, deswegen kann man auch davon ausgehen dass sich ea entsprechend um das spiel kümmern wird. der support, patches usw bei 50€ teuern spielen ist ja schon teilweise ziemlich mies, da will ich garnich erst wissen wie das bei nem spiel wird an dem ea wohl nichts verdient...
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • Hallo,

    es sind auf einem ziemlich ungewöhnlichen Weg Screenshots aufgetaucht.

    Die 3sat-Sendung Neues berichtete am Wochenende über so genannte »Micro Transactions« und filmte ganz nebenbei auch die besagten Bilder ab


    Hier kann man diese angucken.
    Hier kann man sich den besagten Bericht anschauen.

    Desweiteren gibt es von BF-News eine kleine "Wissensdatenbank" zu Battlefield Heroes. >>link<<


    Aber ich denke, um den großen Wissensdurst zu stillen muss man bis zum 12.02 warten. Denn da erscheint "Games for Windows", indem viel über das Spiel verraten wird.

    Vielleicht findet sich ja jemand, der es dann uppen kann ;)
    mfg useless
  • finde die idee eigentlich nett. Mir macht TF2 auch besonders viel spass und da sich BF:H ja auch nicht ganz so ernst zu nehmen scheint, steht diese Aufmachung dem Spiel ja auch gut.
    Einen Blick ist es mir auf jeden Fall wert, aber demnächst kommt eh erstmal die Orange Box auf meinen Tisch. :)

    MfG
    Keram
    Mein PC bei sysprofile.de und mein Laptop bei sysprofile.de
    The only valid measurement of code quality: WTFs per minute
  • Ich denke mal das nur Klamotten oder so gekauft werden können.

    Ich hab selber bf 2142 und vietnam bald auch bf 2 !! *g*

    Aber Heroes werde ich mir auch runterladen: schon allein aus interesse weils von bf ist . Wird bestimmt funny

    .:lol:.

    ausserdem hat ea selber gesagt das es nur ein funspiel ist und es dabei nur um den spasssfaktor geht.

    UND ES WIRD AUF KEINEN FALL EIN 3TES BF ERSETZEN.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ^^ Stand in der pc Games !!!!