TomTom GO700 - neue Karte wird nicht erkannt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TomTom GO700 - neue Karte wird nicht erkannt

    Was mache ich falsch? Ich habe die Western & Central Europe_2GB v7.10 von scorpio407 (freesoft-board.to/f158/neu-tom…al-europe_2gb-267540.html) runtergeladen und mich genau nach seiner ausgezeichneten Beschreibung gerichtet. Hat auch alles geklappt, alles ist wie beschrieben auf der Festplatte meines GO700 gelandet. Doch der GO700 erkennt die Karte nicht. Ich habe alles nochmal wiederholt - kein Erfolg!

    Mir ist aufgefallen, daß die Zahl der Dateien im Kartenverzeichnis weitaus geringer ist als bei meiner alten 2 Jahre alten Western Europe Karte. Es fehlen z. B. alle Blitzer-Dateien. Vielleicht fehlt noch eine wichtige Datei? Das Verzeichnis ist jedoch viel größer (umfaßt ja auch mehr Länder).

    Wer kann Tipps geben? Habe ich die falsche Karte gewählt? Welches wäre die richtige?

    rüssel
  • Danke für die Antwort, nur hilft sie mir nicht richtig weiter. Bist Du sicher, daß es sich um dieselbe Landkarte handelt? Du sprichst in Deiner Anleitung immer von "auf die Karte kopieren"; Dein und mein GO 700 hat jedoch eine Festplatte.

    Du hast Dich intensiv damit beschäftigt und kannst mir sicher sagen, was ich noch probieren könnte. Etwa die anderen Dateien, die auf der alten Landkarte sind, in das neue Kartenverzeichnis kopieren? Sonst weiß ich nicht, was ich noch ausprobieren könnte.

    rüssel
  • Ich habe die Karte noch einmal runtergeladen (18 rar-Dateien) und alles genau nach Rezept getan - vergebens. TomTom erkennt nicht die Karte. Dann Backup zurückgespielt - alles klappt wie vorher.

    Ich habe den Vedacht, daß mein GO 700 nicht zur Karte paßt; ich habe den Punkt "Version anzeigen" aufgerufen und kann auslesen: Gerät AK........ (10-stelliger Code), Anw. 5.420 (5643/051108), OS: 1008, GPS v1.21, Boot 3.30. Kann es sein, daß das nicht zusammenpaßt? Welche Karte (notfalls kann ich auf die Ostländer verzichten, nur relativ neu muß die Karte sein) ist mit meinem Typ erprobt?

    rüssel
  • Die Medizin wurde mit den Links geliefert - alles aus einer Hand. Natürlich, falsch machen kann man viel, aber beim zweiten Mal war ich ganz besonders vorsichtig und aufmerksam. Ich habe auch alle Quittungen ("OK") und Reaktionen, wie in der Anleitung beschrieben, erhalten. Ein Fehler meinerseits ist für mich also schwer vorstellbar.

    Was heißt eigentlich "Karte funzt nur mit Version 7" oder ähnlich? Ist damit die Version des TT-Betriebssytems gemeint? Kann man das updaten?

    rüssel

  • Das wichtigste ist das euer gerät auf dem neuersten stand ist zb: TomTom One 7.162

    Im Tools Ordner müssen sein:
    Map_Dateien_hier_rein (Ordner ist leer)
    Meta_Datei_hier_rein (Ordner ist leer)
    Patch (Ordner: )
    Anleitung.txt
    Meta.txt
    DCT.bat (Batchdatei)
    Meta.bat (Batchdatei)
    tt7_keygen.exe
    tt7_mapcheck.exe

    Bevor wir nun weitermachen entpacke jetzt eine Karte deiner Wahl als Beispiel nehmen wir die DE_AT_CH.
    Hast du die Karten entpackt kopierst du den gesamten Ordner mit den Karten DE_AT_CH auf deine SD-Karte aus deinem TT. Ist der Ordner DE_AT_CH auf der SD-Karte von deinem TT öffnen wir den Ordner DE_AT_CH und kopieren die Datei „DE_AT_CH-8.meta“. Achte auf die Endung xxxxxx.meta – so kann zum Beispiel bei den Karten Western Europe die Meta Datei Western_Europe.meta heißen.

    Nun gehen wir zurück zu unserem 7t Ordner
    dort öffnen wir 7t / Tools / Meta_Datei_hier_rein – in dem Ordner Meta_Datei_hier_rein fügst du die DE_AT_CH-8.meta ein. Jetzt eine Ebene zurück also in den Ordner Tools.
    Dort machst du ein Doppelklick auf die DCT.bat (Batchdatei).
    Dabei öffnet sich ein schwarzes Fenster dort gibst du beim blinkenden Cursor dein Gerätecode ein. Dann mit Enter bestätigen. Unter der Zeile muß ein ÖK erscheinen danach eine Legende wo die verschiedene Meldungen erklärt werden. Wieder Enter drücken und das schwarzes Fenster schließt sich wieder.
    Nun gehen wir wieder in den Ordner Meta_Datei_hier_rein. Nun siehst du dass dort noch eine weitere Datei erzeugt wurde. Diese zwei Dateien kopieren und zurück zu deiner SD-Karte zu dem Ordner DE_AT_CH. Dort fügst du die zwei Dateien ein – wenn Windoof dich fragt ob du die vorhandenen Dateien überschreiben willst so bestätige jeweils mit Ja.

    So der erste Schritt wäre gemacht.

    Jetzt gehen wir auf die erste Ebene deiner SD-Karte. Dort suchst du die Datei ttsystem. Kopiere die ttsystem und gehe zum t7 Ordner. Wir öffnen den Ordner 7t / Tools / Patch.
    Im Ordner Patch sind schon sechs Dateien. Füge die ttsystem dort ein.
    Nun mache ein Doppelklick auf die Batchdatei - RunMe.bat -. Es öffnet sich wieder ein schwarzes Fenster. Die RunMe.bat läuft automatisch ab – als nichts machen. Irgendwann schließt sich wieder das schwarze Fenster und im Patch Ordner kannst du beobachten dass ein paar Dateien erscheinen und direkt wieder verschwinden – das kümmert uns aber nicht.
    Jetzt ist im Patch Ordner zur ttsystem noch eine ttsystem.old dazu gekommen. Die ttsystem.old ist deine Original Datei – wir wollen aber die gepatchte Datei. Also kopiere die ttsystem aus dem Patch Ordner und gehen zurück zu deiner SD-Karte auf die erste Ebene.
    Dort fügst du die ttsystem ein. Wenn Windoof dich fragt ob du die vorhandene Datei überschreiben willst so bestätige mit Ja.
    SD-Karte in dein TT rein und anschalten.

    So das war es – ich wünsche Euch viel Erfolg

    LG scorpio407
    Ich bin kein Raubkopierer
    Ich bin der Internet-Robin Hood
    Ich saug Sachen von den Reichen und schenk sie den Armen!
  • Hm.... das Prog steht hier unter "Upload - PDA", in der Medizin-Readme steht dann aber: Ich habe das Ganze mit einem TOMTOM ONE XL probiert und es funktioniert einwandfrei. Euer System muss auf jeden Fall eine 7er Version sein und auf PDA's läuft es wohl noch nicht, da hier wohl noch keine 7er Software erschienen ist!

    Vielleicht könnte man das im Thread irgendwo klarstellen, bevor man dann im Endeffekt für nix 1,8 GB runterlädt.
    Ansonsten hier mal ein dickes Lob an Scorpio407 für seine Up's.

    maste105
  • Vielen Dank, Scorpio407, für die erneute ausführliche Anleitung. Aber es hat ja alles vorher auch schon bei mir geklappt - bis auf den endgültigen Erfolg.

    Als Deinen für mich wichtigsten Satz sehe ich an: "Das wichtigste ist das euer gerät auf dem neuersten stand ist zb: TomTom One 7.162". Ist das die Firmware-Nummer? Kann es sein, daß meine Firmware 5.420 ist (siehe mein Beitrag vom 23.01.08 weiter oben) ???

    Wenn das so ist, brauche ich nur noch eine Anleitung, wo ich eine neue Firmware kostenlos herkriege und wie ich die einspiele. Welche im Windoof-Expolorer sichtbaren Dateien müssen ausgetauscht werden? Bringt eine neue Firmware sonstige Verbesserungen?

    Und noch eins würde mich interessieren: Du bietest auch eine Navteq-Karte an. Wäre die auch zu verwenden, ohne daß man solche Klimmzüge machen muß? Was hätte die für Vor- und Nachteile?

    Danke, daß Du Dir so viel Zeit mit uns Unwissenden nimmst. Du tust und lieferst sehr viel fürs Board, das muß auch anerkannt werden. Nur gibt es Menschen wie mich, die aus Mangel an Erfahrung über die selbstverständlichsten Dinge stolpern.

    Danke!
    rüssel

    @scorpio407: Ach ja, noch was: Was ist der 7t-Ordner? Sowas finde ich bei mir nicht.
    @maste105: Wir sprechen wohl von verschiedenen Karten. Bei mir steht Upload - PNA.
  • rüssel schrieb:

    Als Deinen für mich wichtigsten Satz sehe ich an: "Das wichtigste ist das euer gerät auf dem neuersten stand ist zb: TomTom One 7.162". Ist das die Firmware-Nummer? Kann es sein, daß meine Firmware 5.420 ist (siehe mein Beitrag vom 23.01.08 weiter oben) ?.


    Das Update bekommst du wenn du dein TT mit dem PC verbindest, und dann das Prog. TT-Home startest. Also TT mit PC verbinden, dann TT einschalten wenn gefragt wird TT mit PC verbinden, auf JA klicken dann TT-Home starten, und etwas warten dann sollte eine Neue Firmware angeboten werden. Diese dann runterladen lassen, wenn alles fertig ist, die Datei
    ttsystem patchen. Dann die gepatchte ttsystem, mit der auf der Karte vorhandenen austauschen.

    Edit: deine Firmware kannste finden, einfach TT starten und dann unten rechts anklicken. Die 7er Karten laufen erst ab Firmware 7.....
  • Diese dann runterladen lassen, wenn alles fertig ist, die Datei
    ttsystem patchen. Dann die gepatchte ttsystem, mit der auf der Karte vorhandenen austauschen.

    Gerade wollte ich anfangen, die FW runterzuladen, da habe ich Deine Antwort gelesen. Mit dem Ausdruck "ttsytem patchen" kann ich leider nichts anfangen. Ich habe sie zwar auf der Festplatte meines TT, aber was heißt "patchen"?

    Zu Deinem letzten Satz: Die auf der Festplatte des TT GO 700 vorhandene gepatchte Datei mit der auf der Landkarte vorhandenen austauschen? (Wenn man nur "Karte" schreibt, kann es zu Verwechslungen zwischen "Landkarte" und "SD-Karte" kommen, die einige TTs ja wohl haben (meins hat keine, sondern eine HD).
  • Hallo Rüssel

    Du musst über TomTom home das Update auf V. 6.520 installieren und dann PNA wieder neu über TomTom home neu starten so oft bis du die neuerste software (sprich V7) drauf hast!!!
    Ich bin kein Raubkopierer
    Ich bin der Internet-Robin Hood
    Ich saug Sachen von den Reichen und schenk sie den Armen!
  • Seit 3 Tagen probiere ich jetzt rum und habe noch keinen Erfolg gehabt. Ich habe alle 18 Dateien der WE+CE-Kate nochmal runtergeladen und mit dem alten Download eine Checksum-Prüfung gemacht - absolut alles identisch. Dann noch einmal Backup zurückgespielt auf TT, also Version 5. Das lief auch mit der alten WE-Karte. Dann wieder Update auf 6 und auf 7. WE-Karte lief nicht mehr.

    Patchen usw. nochmal genau nach Anleitung von scorpio407 gemacht. Ergebnis: TT erkennt zwar die neue WE+CE-Darte, aber liefert eine Fehlermeldung "Reisedaten sammeln deaktiviert" und nimmt keinerlei Eingaben an. Nach ein paar Sekunden schaltet TT auf den Eingangsbildschirm zurück und bootet neu, und es erscheint wieder "Reisedaten sammeln deaktiviert". Dann Booten usw. in einer ewigen Schleife.

    Vo rein paar Tagen beim ersten Versuch hatte ich die Schwierigkeit, daß Straßeneingaben nur bis zum ersten Buchstaben angenommen wurden und TT dann einfror. Das ist jetzt nicht mehr, ich komme jetzt gar nicht erst zu irgendwelchen Eingaben.

    25-Sekunden-Reset hat auch nichts gebracht. Ich verzweifle fast. Googeln nach dieser Meldung hat auch nichts gebracht.

    Ich habe eine Datei meta.txt im 7T-Ordner gefunden mit folgendem Text:
    Western_and_Central_Europe.pna - present
    Cline.dat - present
    Cname.dat - present
    Cnode.dat - present
    Mapinfo.dat - OK
    Western_and_Central_Europe-7.meta - present
    Can't find 'Map_Dateien_hier_rein\Western_and_Central_Europe* .meta.dct' file

    Ich dachte daraufhin, daß ich vielleicht doch noch was falsch gemacht habe. Ist vielleicht mein Update der FW kaputt, das ich über TTHome geholt haabe?

    Wenn ich es nicht hinkriege, möchte ich es mal mit der neuen WE-Karte V. 7 versuchen, vielleicht klappt das. Osteuropa ist nicht sooo wichtig. Hauptsache es läuft und ist aktuell. Hat jemand zu dieser Karte einen Link?

    Gruß
    rüssel
  • P.S. Erfolgsmeldung, jetzt läuft's! Erfolgsmeldung, juhuuu!

    Nach einem Tip in einem anderen Forum habe ich die TT-Festplatte formatiert, weil dort ja ein alter Ordner war, der sich anders nicht löschen ließ. Nach Rückspielen des Backups läuft jetzt anscheinend alles prima. Jetzt müssen nur noch die Blitzer drauf.

    Danke an alle!
    rüssel
  • Danke, yuhu, für den netten Hinweis: "Im Startpost/1. Beitrag folgende Klicks ausführen: Ändern -> Erweitert -> Präfix auswählen (z.B Geschlossen) -> Änderung Speichern"

    Leider finde ich keine Schaltflächen "Erweitert" und "Geschlossen" und habe deshalb auf "Erledigt" umgestellt. Ich hoffe, das entspricht auch den Regeln. Wenn nicht - ich bin leider ab sofort für 4 Tage weg und kann in dieser Zeit nichts ändern.

    Gruß
    rüssel