4 1/2 Jahre Unterschied?!

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 4 1/2 Jahre Unterschied?!

    Hiho ihr alle im Forum. Das Unterforum hat mich gleich angesprochen ;)

    Und zwar zunächst die grobe Vorgeschichte:
    Meine Freundin hatte mit mir im September Schluss gemacht nach 2 Jahren, weil (sie hat mir das nie gesagt, aber ich habe es endlich erkennen können) ich einfach zu ignorant zu ihr geworden war und sie net mehr so ausgeführt hab oda sonst weg. Ich hab quasi vergessen was die Liebe wirklich ausmacht. Das ganze endete noch in einem Streit und nunja. Mich hat das ganze ziemlich mitgenommen, vor allen sie ist in meiner Klasse. Ignoranz, Hass und Intolleranz gehen/gingen noch von ihr aus.Ich bin ziemlich senibel und hing noch bis Jahresende an ihr, aber das is Geschite. Glaube ich..
    Nun in der Zeit kam noch ein neues Mädchen zum Leichathletik, zunächst nix besodneres, bis sie dann ordentlich mitgemacht hat und mit ihr kann ich mich gut unterhalten und ich weiß net ob das so richitg ist, aber ich fühle mich doch etwas hingezogen. Das Ding ist, dass ich meiner Gefühle net mehr sicher bin. Und wie ich letzten Wettkampf, vorletztes Wochenende, mitbekommen habe ist sie erst 14 und ich 18 xx' ! Sie ist den Noten nach ziemlich intelligent und ich eher nur durchschnittlicher Oberstufler. Und richtig drauf anspringen tut sie auch net, sie ist auch etwas zurückhaltener.
    Ich habe absolut kein Plan, wie ich das hinkriegen soll oda obdas überhaupt wirklich so Zukunftssicher ist. ->?
    Sie ist aber net der arroganter Typ, sondern total "normal" wie alle auch (bisher^^). Und falls es iwann klappen sollte, sollte meine "ex" (wie ich das wort hasse) etwas davon mitbekommen, weil ich glaube dass sie tief in mir aber auch noch liebe´? Ich hätte sie wirklich heiraten wollen.. :S
  • Ya ich träume sehr gerne ;). vieles ist auch für mich net soo einfach. Viel familiäres. Ich habe z.B. nie meine Mutter kennen gelernt. Ich habe seit meinem 6. Lebensjahr eine Stiefmutter und einen 9 jährigen Stiefbruder und so richtig akzeptieren tu ich sie net. Ich hab nur noch mein Vater, meine Großtante und meine Oma, die hat aber Alzheimer... Ah whatever :)

    Ich erzähl so viel ***, da ich seit der Trennung wie ein offenes Buch geworden bin.. xx'

    Echt? Naja bei dem 27<->22 ist es relativ net mehr soo viel, aber doch umgekehrt als wie es meistens der Fall ist oO, aber das mit 14 und 19 mag mich auch ermutigen. :)

    Ich sollte einfach mehr chilln und ...ach ka...aber danke für die Ermutigung ;)
    Ding ist halt, dass ich mir meiner Gefühle net sicher bin und sie net verstehen vertrauen kann xx'
  • Den Altersunterschied finde ich nicht schlimm.

    Aber du solltest dir unbedingt erstmal deiner Gefühle sicher sein!

    Anscheinend hängst du doch noch sehr an deiner Ex.
    Und falls es iwann klappen sollte, sollte meine "ex" (wie ich das wort hasse) etwas davon mitbekommen


    Du solltest auf keinen Fall ne neue Beziehung anfangen um deiner Ex weh zu tun!
    Das wäre der "neuen" gegenüber absolut unfair und mies!

    Solange man noch an ner alten Beziehung hängt und nicht damit abgeschlossen hat ist ne neue Beziehung von vorn herein zum scheitern verurteilt (ich kenne das selber nur zu gut).

    Und mit dem Heiraten solltest du dir auch noch etwas Zeit lassen, bist noch viel zu jung dafür.
  • ich bin 32 und meine ist 22 jahre jung.
    sind seit 4,5 jahre zusammen über heiraten ja sie mag. das problem bei frauen ist ja (heute so und morgen so) total undurchsichtig volk.
    würde dir raten geniessen erstmal dein leben du bist noch jung über das heiraten würde ich so erst in 5 jahren nachdenken.und das mit deiner ex nur um ihr eins auszuwischen ne nicht wirklich.und bei 14 jährige (staatsanwalt)
  • Altersunterschied is meist für Frauen nur n Vorwand, das sie dich nich wollen. Du kannst 19 sein dich wie ein 25er Verhalten.
    Du kannst auch 25 sein und drauf sein wie n 16Jähriger

    Wenn dich eine Frau will, is es egal wie alt du bist.

    Ich zb. habs eigtl nur gut bei älteren Frauen^^ (nich viel älter aber trotzdem)
  • Das mit dem Heiraten war mir klar. Voir 25 hätt ich eh net gefragt ;).

    Mädchen sind iwie immer undurchsichtig. Ich war 2 Jahre mit ihr zusammen und mir fällt auf, dass ich eig. ziemlich wenig über Leben weiß xx'. Sie hatte nie erzählt, was sie wirklich von etwas denkt oder wie sie sich gerade wirklich fühlt.
    Ich denke schon, dass ich mit Neujahr abschließend loslassen konnte. Auch wenn ich sie jeden Tag sehe. Ich würde auch keinen weitern Versuch starten, wenn sie nicht anfangen würde, die Mauer zwishcen uns wieder abzureißen.
    Aber tief in mir wird halt immer ein kleiner Rest bleiben...

    Nein, ich habe auch nicht vor meiner alten Freundin (...) weh zu tun.

    Aber danke euch. Und wenn das Wörtchen wenn net wär ;).
    Ich muss nur noch den Wunden Punkt erwischen, dass es vll auch gut klappen kann. Just be yourself. ;)
    *Themaaltersunterschiedgestrichenundvergessen*
    Ich werd einfach nochmal hier reinschreiben und meine (hoffentlich erfolgreiche) Erfahrung berichten^^