Effektiv trainieren

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Effektiv trainieren

    hi freesoft-board.to


    ich möchte anfangen etwas für meinen körper zu tun. eventuell für muskelaufbau tun, d.h. dass ich bauhmuskulatur und amre trainiern will.
    solten übungen sein, die ich immer zimmer machen kann. welche wären da geeignet und auch sibnnvoll.
    ?
    gibt es eventuell auch ein gutes video?
    hab hanteln... nur zur info

    danke für eure hilfe
  • 1. viel ist nicht gleich besser
    2. am besten nur jeden 2. und ab und zu jeden 3.Tag die selben Muskeln trainieren
    3. am besten abends trainieren(tagesform)

    Ich mach das seit geraumer Zeit in etwa so
    für Bauch: Klappmesser mit Hanteln d.h.
    Hanteln in die Hände, hinlegen, Oberkörper leicht anheben(das man den Boden nur noch mit dem Po berührt, also dann auch beine knapp über den Boden anheben)
    Füße dann senkrecht nach oben Strecken, und die Hände mit den Gewichten zu den Fußspitzen
    dass ganze 8 mal dann pause, wieder 8 mal, wieder pause
    gewicht is je nach leistungsstand variabel(ich bin ca. bei 22kg)

    in etwa so nur noch weiter hoch
    images.menshealth.de/sixcms/me…11c.584575.jpg.584590.jpg

    Für die Arme mach ich einfach nur Liegestützen, wobei mer dadurch sicherlich nicht unbedingt große Muskelberge kriegt sondern eher allgemein durchtrainierter aussieht
    hierbei is wichtig, langsam ausführn und ganz runter gehn(wirklich ganz runter also fast mit dem Mund auf den Boden)
    am besten in 3 Sätzen so viel du eben am anfang schaffst
    wichtig: nicht zu viel machen, lieber grünlicher( über 20 pro satz würd ich eher nicht gehn)

    für größer Muskeln sind spezifischere Übungen als Liegestützen zb. Curls wohl aber besser




    das hab ich vergessen die disziplin is das A und O
    da muss man sich an manchen Tagen halt au überwinden können
    wenn de nicht regelmäßig Trainierst kommste halt auch net voran(Superkompensation)
    also schön am ball bleiben


    hoffe ich konnte dir helfen

    mfg reaper21

    dann
    sie scheinen gedächntnislücken zu haben. sie selbst haben in unserem letztem gespräch noch diese meinung vertreten
  • - sit ups bzw. diese neuartiegen bauchübungen, die angeblich gesünder seien als sit ups ---> Bauch

    - die klassischen liegestütz ---> untere Brust, schulter, trizeps

    - evtl. klimmzüge, wenn man was geeigntes findet ----> rücken, arme, schultern

    bei hanteln sind die klassischen bizeps curls beliebt, und theoretisch könnte man auch bankdrücken simulieren


    optimal für muskelaufbau mit gewichten wäre:

    3 -4 sätze a 10-12 wiederholungen

    das gewicht ist so zu wählen, dass du nach deinen 12 wiederholungen keine erneute wiederholung mehr schaffen würdest ----> absolutes muskelversagen

    PS: aufwärmen nicht vergessen und unterschätze niemals den eigenen schweinehund
    [COLOR="LemonChiffon"]Wer das lesen kann, hat den Kontrast zu hoch eingestellt![/color]
  • Das wichtigste ist allerdings die Regelmäßigkeit. Es bringt dir nichts, wenn du das ganze nur 1 - 2mal die Woche unregelmäßig machst. Nimm dir die Zeit dafür und erwarte keine schnellen Ergebnisse!
  • Für die Arme mach ich einfach nur Liegestützen, wobei mer dadurch sicherlich nicht unbedingt große Muskelberge kriegt sondern eher allgemein durchtrainierter aussieht
    hierbei is wichtig, langsam ausführn und ganz runter gehn(wirklich ganz runter also fast mit dem Mund auf den Boden)
    am besten in 3 Sätzen so viel du eben am anfang schaffst
    wichtig: nicht zu viel machen, lieber grünlicher( über 20 pro satz würd ich eher nicht gehn)

    für größer Muskeln sind spezifischere Übungen als Liegestützen zb. Curls wohl aber besser





    mfg reaper21

    dann[/QUOTE]


    danke

    ich hab mal probiert leigestützen zu machen kann das aber nicht. wie sollte ich vorgehen?

    was sind Curls?

    gibt es ein gutes video?
  • Hey also ich gehe ins Fitness Studio und trainiere nebenbei noch manchmal zu hause meine Arme (bizeps)

    Du hast geschrieben das du Hanteln besitzt. WIeviel Kilo? 2 Hantlen oder eine?
    Nur kurzhanteln oder auch SZ Stange oder Langhantel?

    Mit den Kurzhanteln kannst du schön deinen bizeps trainieren.
    Ich wärme mich zB erst mich 10kg+stange auf und erhöhe dann auf 12,5+stange 15,0+stange bis ich keine wdh mehr schaffe.Wenn du denkst du kannst nicht mehr, versuch trotzdem die wdh auszuführen, du wirst überrascht sein wie oft du doch noch genügend kraft mobilisieren kannst.

    Mache immer ca. 3 Sätze. Im ersten 12wdh, dann 10, 8
    Versuch lieber nicht bei dne ersten beiden mehr wdh's zu machen sonst fehlt dir nachher die Kraft. Falls du noch kannst dann mach lieber nochmal im letzen Satz mit dem hohen gewicht ein paar wdh's mehr.

    Mit den kurzhanteln kannste auch schön deinen trizeps trainieren =) legst dichmit dem Rücken auf dein Bett, mit demKkopf ganz an den Rand, dann nimmste dir eine Kurzhanteln, fasst die mit beiden Händen (hantel senkrecht) und streckst die arme aus, so das die Hantel über deinem Gesicht ist, dann führst du die Hantel wieder runter (hinter dienem Kopf entang) fast bis zum Boden. Am besten auch wieder 3 Sätze mit Gewichtssteigerung.

    Mit langhanteln könntest du Bankdrücken machen, wenn du keine Bank hast, leg dich einfach aufs Bett, ist zwar nicht so effektiv wie mit ner Bank, weil du nicht soweit runter kommst aber besser als nix.

    Sonst wie gesagt einfach liegestütze immer weiter probieren.

    Wenn du wirklich interesse hast, kannst du mir eine PN schicken dann schicke ich dir ca. 10.20 Men's HEalth und andere Bodybuilder Magazine da sind alle Übungen schön erklärt mit vielen Bildern etc.