verstehen von jungen frauen.

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • verstehen von jungen frauen.

    Habe vor kurzem mit meiner freundin schluss gemacht waren 1 1/2 jahre zusammen. sind etz 2 monate auseinander! ( sie 17 | ich 17)

    mein problem is nun zurzeit wenn ich weggehe...
    bin ich immer in 2 bars (lokalen) mit freunden und in genau in den 2 is meine ex auch da .... ( in dem einem weiß sie ganz genau das wir immer früher dahingegangen sind mit meinen freunden ) immer wenn ich in dem einen bin kommt sie auch ... das find ich leicht starker "zufall"

    wenn ich sie sehe ignoriere ich sie.
    aber immer im laufe des abends kommen freundininen von ihr und fragen " hi ... wie gehts dir so?" ...und gehen gleich wieder. ich finde das ist irgentwie kontrolle ...

    heute kommt in die arbeit ne freundin von ihr, wollte erst ne digi kaufen, dann bin ich mit ihr eine rauchen gegangen. wir haben das reden angefangen.dann kammen die fragen/aussagen: wie gehts? vermisste sie? find das total doof das ihr auseinander seid, finden alle doof von uns. haste ne neue? und so sachen... digi wollte sich nicht mehr kaufen am ende des gesprächs.


    hab meine freunde auch drauf angesprochen und sie meinten.

    das meine ex meint ich bin noch "ihres". arbeitskollege meinte auch noch das es frauen gern machen nach dem es schluss ist einen zu kontrollieren:was macht er? mit wem isser? hat er ne neue? ( bitte oberes alter beachten!).
    er meine auch noch ich soll sie ärgern, vor ihr flirten, am besten mit einer neuen freundin kommen (wo auch was werden soll, nicht als spielzeug!)

    kann es stimmen?
    würde gern die erfahrung der frauen interessieren
    wie kann ich ihre kontrolle umstellen das ich sie provozier ?


    mfg gismo
  • Uff naja wenn deine "Ex" immernoch "Kontrolle" über die haben will, dann solltest du mal ein ernstes Gespräch mit ihr führen. Mach ihr stichhaltig klar, dass die Zeit, die ihr zusammen verbracht habt zwar schön gewesen sei (Davon gehe ich jetzt mal aus), du aber nicht mehr mit ihr zusammen sein kannst/willst! Bring ein paar gute Argumente und vor allem sei freundlich zu ihr, die Trennung war für dich bestimmt auch nicht einfach, wenns was "ernstes" war und ihr wird es nicht anders gehen!

    Ignorieren ist meiner Meinung nach der falsche Weg, die "Kontrolle" wie du sie nennst hört zwar sowieso nach einiger Zeit von selbst auf, wenn Gras über die Sache gewachsen ist, wenn es dir aber sehr auf die nerven gehst, solltest du ein klärenden Gespräch suchen!

    Ach ja und das ist kein Problem, das speziell bei "jungen" Frauen vorkommt, sondern das kann bei Männlein wie Weiblein jeden Alters so sein, behaupte ich jetzt mal ganz dreist!

    MfG DragonFly44
  • Da du Schluss gemacht hast nehme ich mal an, dass sie wohl lieber mit dir zusammen geblieben wäre.

    Sie kann sich anscheinend nicht damit abfinden, dass ihr nicht mehr zusammen seid.

    Du sollstest auf jeden Fall mit ihr reden, ihr nochmal klar sagen, dass Schluss ist (auch warum du Schluss gemacht hast).
    Und sag ihr auch, dass du nicht möchtest, dass sie ständig ihre Freundinnen vorschickt um dich auszufragen (das machen manche Frauen ganz gerne).

    Aber du sollstest sie nicht provozieren oder ignorieren oder dergleichen, das macht man nach einer längeren Beziehung nicht.

    Mir ist es in dem Alter auch schwer gefallen zu akzeptieren, wenn jemand mit mir Schluss gemacht hat. Ich dachte damals immer gleich, dass es die "grosse Liebe" ist und war auch ziemlich hartnäckig, habe bestimmt auch den einen oder anderen Ex ziemlich genervt.

    Ich denke schon, dass es eher ein Verhalten von jüngeren Frauen ist.

    Naja, spätestens wenn sie sich für einen anderen Jungen interessiert wird sie dich in Ruhe lassenl. :)
  • ich denke sie will irgendwie den wahren grund für die trennung rauskriegen und traut sich nicht wirklich selbst danach zu fragen
    die freundinnen waren warscheinlich der meiung das du der richtige für sie bist und helfen ihr nun

    ich denk das sie dich immer noich recht leib hat und das ende der beziehung einfahc nicht so ganz verstehen kann

    also geh zu ihr hin und ignorier sie nimmer sondern kläre das
  • Hi gismo....

    Ich würde es nicht kontrolle nennen, vorallem nicht dann wenn davon auszugehen ist, das sie noch was von dir will. Immerhin hast du Schluss gemacht.
    Und das ist normal bei den Frauen, diese Neugier...
    "...Hat er ne Neue?..." und so
    Und so lange wie du noch frei auf dem Markt bist widert sie ne Chance.
    Und wie gehts dir? = Bereust du es schon?
    Ist in euer Situation und Alter normal.

    Und das sie in die Kneipen geht ist doch relativ normal..
    Hey woll soll sie sonst hin?
    Erstmal ist es ihre gewohnte Umgebung und wo soll sie sonst ihreh Rückeroberungsfeldzug starten.

    Und wenn du nix von ihr willst und deine Ruhe haben willst hilft nur wie oben schon von anderen gesagt, rede mit ihr und flirte vor ihren Augen.

    Viel Erfolg

    MfG
    o.dean
  • Eigentlich begehst du, indem du mit einer Frau Schluss machst, einen elementaren Fehler. Männer haben ein riesen Ego, die können sowas verkraften. Frauen sind da oft sehr selbstkritisch und können acuh zynisch werden. Kann sein, dass sie etwas dagegen hat, dass du mit anderen in Kontakt gerätst und somit auch Kontrolle über dich haben will oder aber sie will dich zurückgewinnen, auf sich aufmerksam machen.

    Wenn du wirklich mit einer Frau Schluss machen möchtest rate ich Dir, dich von ihr zu distanzieren und die Beziehung "faulen" zu lassen, sodass sie dann mit Dir Schluss macht. Das ist die einfachste Art sich von ihr zu trennen.
  • Wie die meisten hier schon sagten : Such das Gespräch mit Ihr und klärt die Sache ganz sachlich.

    Und Kontrolle würde ich es auch nicht zwangsläufig nennen. Sie ist einfach neugierig wies dir geht, was du machst etc.
    Meine Ex hat nachdem SIE mit mir schluss gemacht hat, immernoch über Umwege (Freunde von mir) gefragt wies mir geht, was ich mache etc - und das obwohl nichtmal der hauch einer Chance da war, dass wir jemals wieder zusammen kommen könnten....

    Naja versteh einer die Frauen, egal in welchem alter :P
  • Calijnaar schrieb:


    Wenn du wirklich mit einer Frau Schluss machen möchtest rate ich Dir, dich von ihr zu distanzieren und die Beziehung "faulen" zu lassen, sodass sie dann mit Dir Schluss macht. Das ist die einfachste Art sich von ihr zu trennen.


    Ob das des Weisheits letzter Schluss ist!!! Ich weiß es Net? :confused:

    Also aus Erfahrung heraus, muss ich sagen, dass diese Lösungmöglichkeit nach hinten losgehen kann...Frauen können dieses Spiel besser.
    Und Zweitens bin ich der Meionung, das man sich für eine Frau selbstgeiseln sollte.
    Wenn es nicht mehr geht, muss es raus!!!:flag:
    Jungs verbiegt euch doch nicht für ne Frau, das bringt euch und der Beziehung nix.
    Schluss ist Schluss und sie wirds irgendwann kapieren...
    Mann sollte nur mit offnen Karten spielen.

    MfG
    o.dean
  • Also ist doch alles Quatsch ... es gibt im Leben immer nur zwei Möglichkeiten

    1. Du liebst Sie noch > dann red mit ihr und versucht es nochmal miteinander

    2. Du liebst Sie nicht mehr > dann reagier einfach nicht drauf und lass Sie links liegen ... beachte Sie nicht mehr, sprich nicht mit Ihr (du willst ja nchts von Ihr also über was solltest du mit ihr reden wollen) und sag das auch klar den vorgeschobenen Freundinnen (sag Ihnen Klipp und klar, daß das Thema für dich durch ist und du nicht drüber reden willst, auch nicht mit den Freundinnen)

    Vergiss den Bockmist von wegen eifersüchtig machen und so, (wenn du nichts mehr von Ihr willst wozu dann ???) ausserdem wird sich kein Mädel das was taugt dafür hergeben ... Schiess die Alte in den Wind und gut isses ... auch wenn das in der Coke Zero Werbung schon ganz gut rüberkommt ... :) :D ;)
    "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®
  • Man braucht doch da nur Klartext reden ...

    Wenn du selber noch etwas von Ihr willst, dann mach das Klar.
    Wenn du die Beziehung als beendet ansiehst, dann mach das auf ALLE FÄLLE klar :D

    Es heißt immer die Mädels wären uns geistig paar Jahre voraus in dem Alter ...
    Sag ihr Klipp und Klar das du auf so ein kindisches Getue keinen Bock hast.
    Wenn sie was zu sagen hat dann raus damit, aber sie soll aufhören dir ihre Schergen
    hinterher zu jagen :D

    Oh ja ... 17 war ein schwieriges Alter :)
  • hi leute danke für die GEILEN antworten!

    wir haben "beide" schluss gemacht! sie und ich.

    am samstag war ich erstehilfekurs!!!(bitte merken)

    am dienstag war ja ihre freundin da und hat mich ja ausgefragt, steht ja oben.

    am samstag wo ich um 7:55 zum bus bin ist sie auch gekommen ( sie hat hallo gesagt ich auch )... ist sie auch ganz "zufällig" in den erstehilfekurs gegangen!?!?! (selben bus gefahren)

    jetzt kommt der witz.

    ich bin vor dem eingang gestanden sie 10 meter weiter weg. bin rein alles gepasst, sie war nicht da!

    in der mittagspause bin ich und ein kumpel und 2 freunde dagestanden vor dem erstehilfekurs und SIE hatte auch mittag( in dem kurs wo sie war, der wars ums eck c.a 15 meter!) SIE ist mit ihren freundininen zu uns gekommen ( hat aber nicht mit mir geredet!) hat mein arbeitskolegen gefragt wo wir sind? er sagte hier gleich!. sie *kiefer total weit unten" aeeeehmmm einer sagte es hat geschlossen bzw da gibts kein erstehilfekurs mehr!

    meine frage ist natürlich .. warum sollte sie am selben tag bzw woher sollte sie das wissen ;) ohne von ihrer freundin das ich am samstag gehen wollte ?

    ich nehme stark an das sie das mit absicht gemacht hat. ihre freundin zu mir in arbeit geschickt um mich auszufragen. und "zufällig" wollte sie in den selben kurs wie ich rein, hat aber nicht hingehauen!

    was soll man dazu sagen ?

    am mittwoch war sie bei mir ... ( hat meine mum im bus gesehen und "musste" sachen holen die bei mir waren, kaputter gütel und ein oberteil was sie NIE tragen wird)

    dann hat sie 2x meine mum gefragt wie es mir geht! mei mum sagte GUT.

    dann sagte sie " ich hab ich schon total oft besoffen gesehen"

    wie soll ich das bitte verstehen? will sie mei mum bekehren ? will sie auf jede art und weiße mit mir kontakt aufbauen ?

    ich hab keine worte mehr...

    mfg gismo
  • Ich kann dir da nur empfehlen mal ein paar seriöse Bücher zu lesen, darüber wie Frauen sich verhalten und über Körpersprache. Mir hat das ne Menge geholfen. Wenn du dir nicht sicher bist, ob das, was in dem Buch steht richtig ist, dann frag einfach mal eine Vertraute von Dir. Das hilft ungemein.
  • Ich denke, da hilft nur ein tiefgehendes, klärendes Gespräch weiter, um alle Misstände beseite zu schaffen. Lade sie doch einmal zum essen ein, und rede offen und ehrlich mit ihr. Frage sie, ob sie dich noch immer liebt, und versuch dir klar zu werden, ob du sie nicht vielleicht doch liebst.

    Abhängigkeit von dieser Frage wirst du dann versuchen können, den wahren Grund für diese "Spionage" rausfinden zu können. Meiner Vermutung nach steckt versteckte Sehnsucht dahinter.
  • Hi

    also eines wieder Anfangen bringt meist nichts. Irgendwann kommst Du mit Ihr wieder auf dem Punkt, wo es in Deinem Alter nicht mehr "weitergeht". Meist ist es vergeudete Zeit. Wenn beide nicht wirklich wollen und das aus ganzem Herzen wird`s nix. Aber Erfahrung sammeln tut auch gut.

    Auch in dieser Situation geh nach Deinen Gefühlen. Es ist eben eine stürmische Zeit. Das macht es aber auch so wunderbar schön. Du bist nur einmal so jung. Herz-Schmerz-Leidenschaft gehört untrennbar zusammen. Du bist nicht aus Stein.

    fg
    silk99
  • S.T.A.L.K.E.R. - Shadow of gismo^^
    Jo, setzt euch mal zusammen, redet HÖFLICH drüber das Ende im gelände is, usw. wenns dann net aufhört, ignorieren.
    Unser gemeinsames Leben heißt Offenheit, Herzlichkeit, Freundschaft, Mut zum Widerstand und der Glaube, dass es immer besser wird.
    Wer so offen ist, muss Fragen stellen, kann lebensverachtende Verhältnisse nicht akzeptieren sondern muss sich wehren, muss kämpfen gegen die, die das Leben verachten und die, die davon profitieren!
  • Frauenverstehen?

    Hallo Gismo,
    also ich bin überzeugt, dass es nur sehr, sehr wenige Männer gibt, die Frauen verstehen (vllt. sind diese aber auch keine Männer?). Bin selbst 24 J. verheiratet und meine Frau überrascht mich immer wieder (manchmal auch ins Negative). Mal machst du eine Bemerkung, die ganz direkt und unverdächtig ist und sie denkt um drei Ecken und so verquer, da kommt ein Mann nie drauf!
    Also vergiss das und versuche nicht, dir allerlei Reime auf das Treiben deiner Ex zu machen. Ignorier sie, wenn sie dir nix mehr bedeutet - irgendwann hört das Nachspioniere von ihrer Seite schon auf - manchmal muss man(n) aber sehr große Geduld dabei haben.
    Viel Erfolg!
    Wanderer48
    Lausitzer in Rheinland
    Motto: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es! (E. Kästner)
  • wanderer48 schrieb:

    Hallo Gismo,
    also ich bin überzeugt, dass es nur sehr, sehr wenige Männer gibt, die Frauen verstehen (vllt. sind diese aber auch keine Männer?). Bin selbst 24 J. verheiratet und meine Frau überrascht mich immer wieder (manchmal auch ins Negative). Mal machst du eine Bemerkung, die ganz direkt und unverdächtig ist und sie denkt um drei Ecken und so verquer, da kommt ein Mann nie drauf!
    Also vergiss das und versuche nicht, dir allerlei Reime auf das Treiben deiner Ex zu machen. Ignorier sie, wenn sie dir nix mehr bedeutet - irgendwann hört das Nachspioniere von ihrer Seite schon auf - manchmal muss man(n) aber sehr große Geduld dabei haben.
    Viel Erfolg!


    Sehr gut!

    Denk einfach darüber nach. Auch das "Auseinandergehen" braucht Zeit, wie das Kennenlernen. Gefühlen kannst Du nicht "ausradieren":flag:

    fg
    silk 99
  • heyy leudde... so krasss...


    war gestern mit meinem freunden was trinken.
    gut meine ex und ihre freundininen waren auch.
    später abend war schon betrunken.

    kommt ne freundin von ihr her einfach so und gibt mir ne watsche ....
    dann sagt sie zu mir " warum haste (meine ex) wie einen nigger behandelt?"
    ich stehe da verstehe nix... dann gibt sie mir noch ne watsche ...

    (waren c.a 8 watschen! und ich tät nie ne frau schlagen!)

    ich sag zu ihr. was willste von mir ? soll sie doch herkommen und es mit mir klären!
    neee ich rede für SIE ... dann gehen 4 freunde von ihr auf mich los ...
    ( bin normal ein mensch der schnell aggresionen bekommt .. nur in dem moment 0 ^^ fand das total kindergarten)

    ich stehe da denk mir ... okay ^^
    blablabla ... am ende wieder berühigt ...

    nur ich mein das prinzip is doch nimma normal ?`
    hab mit denen nicht 1 wort geredet .. dann mittendrin schiesst sie auf und fängt an mich vollzumülllllllen....

    was soll ich noch dazu sagen? ich stand da und denk mir ... omg was ist das jetzt für ein nivea?

    wie würdet ihr euch verhalten? was würdet ihr machen ?
  • JUNGE MÄDCHEN KANN MAN NICHT VERSTEHEN... ich persönlich habe noch nie eine 16jg aufgerissen, auch als ich 16 war waren meine freundinnen alle um min 3 -4 älter .. jetzt bin ich 20 und mei freundin ist 23 .. so junge mistst***e sind nur fort um sich anzusaufen und spass zu haben und etwas ernstes ist für sie nichts