Router vom Internet trennen mit Schaltersteckdose

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Router vom Internet trennen mit Schaltersteckdose

    Wer seinen Router nicht ständig am Netz haben will, kann dies ganz simpel ändern. Da die meisten keinen Aus-Schalter besitzen, hilft ein Zwischenstecker mit Schalter an der Steckdose. Ich habe früher immer das Netzkabel aus dem Router gezogen, aber das ist halt eine mechanische Beanspruchung, die auch mit der Zeit Problem mit sich bringen kann. Mit dem Schalter-Zwischenstecker (in jedem gut sortierten Technik-Kaufhaus oderr im Internet) geht das nun ganz sauber.
  • Hmmm.. Netter Tip , Ist jetzt kein Kritik, aber warum sollte man den Router vom Netz trennen wollen ,naja es sei den,man ist für länger weg .
    Außerdem verbraucht es ja auch nicht viel .Beim Netzschalter wird es doch genauso Mechanisch (z.B.Reset) beansprucht, wie beim Netzstecker ziehen.
    Aber wenn Du meinst,das es nicht ständig mit Internet verbunden sein soll,kann man doch auch die Leitung zum Telefonanschluß abziehen.
  • Hm, verstehe den Sinn von diesem Thread nicht so ganz....

    Steckdosenleisten mit Ein/Aus - Schalter sind für viele Geräte - vor allem Stand-By-Geräte - klasse.

    Aber das kennt doch jeder....