Welche soundkarte?

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche soundkarte?

    brauche ne gute soundkarte für professionelle line in aufnahmen

    nicht für soundwiedergabe wie es die gamer brauchen sondern nur für die AUFNAHME!!!

    sollte schon preiswert sein, also keine 200 euro
  • Was für ein 64bit?
    64bit Xp oder 64bit Vista?
    Bei Vista laufen die Treiber bis jetzt nur eingeschränkt, die Audiokonsole zur grafischen einstellung aller funktionen fehlt. ansich jedoch geht das ganze auch mit 64bit......Creative hat seinen Treiber support etwas verbessert, vor nem halben jahr dachte noch keiner dass es jemals treiber für X-fi karten unter vista gäbe
    Alle Rechtschreibfehler sind pure absicht und enthalten eine unterschwellige Botschaft mit der ich Versuche die Weltherrschaft an mich zu reissen!
  • Für Aufnahmen würde ich auf jeden Fall zu einer externen Soundkarte greifen, sind zwar nicht immer ganz billig aber für 100€ gibts da sicher auch was.

    Schau mal bei thomann.de oder musicstore.de !!
    Ich habe eine EDIROL UA5 AudioCapture mit XLR-/Klinkeneingängen, sowie Chinch und Klinke raus.
    Ziemlich geiles Teil wenn es um Audioaufnahmen, egal ob von nem CD-Player, Plattenspieler, Instrumente oder Gesang/Sprache geht.
  • Also ich benutze die Xtreme Music auch unter Vista Home Premium 64bit. Die Audiokonsole funktioniert graphisch. Also ich finde die SK läuft super unter Vista. Kann mich nicht beschweren. Wie es mit aufnahmen ist, weiss ich nicht genau. Aber die Leute in TS meinen man versteht mich sehr gut obwohl ich nur ein 6,99 € headset von hama habe.