Vattenfall Eignungstest

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vattenfall Eignungstest

    Hey,


    morgen muss ich zum eignungstest von vattenfall.

    ist in boxberg und für eine ausbildung als it-systemelektroniker.

    nun wollte ich mal fragen, ob jemand spezielle erfahrungen mit den eignungstests von vattenfall haben.

    sprich: irgendwelche speziellen dinge, die ich wissen sollte.

    kann mir ja schon denken, das fragen in richtung englisch, info und mathe rankommen werden, aber würd halt gern noch genaueres wissen. ;)

    mfg
    Kiddies?
  • Kenne nur des Vattenfall AC in Hamburg

    Grundsätzlich gibt es ein paar Übungen, die deine Qualifikationen testen sollen...ist aber wie gesagt ein AC also eher für Akademier...

    Da wäre als erstes mal mindestens eine GRUPPENDISKUSSION, oder auch Gruppenübung. Dabei geht es vorallem um deine Teamfähigkeit und wie sicher du deine Anliegen rüber bringst, sie also bestimmt und versuche deine Ideen umzusetzten, aber nicht um jeden Preis sondern geh auch auf Kompromiss vorschläge ein.

    Dann gibt es noch das Vorstellungsgespräch, dass eben ein ganz normales Gespräch ist, warum Energiebranche, warum vattenfall, warum nicht einer der anderen 3 Großen... ein bisschen was über Vattenfall erzählen können und eben so Standartsachen.

    Dann gibt es noch sogenannte Postkorbübungen, das sind schriftliche Organisationsaufgaben, die so in Form von Briefen sind, die du innerhalb einer vorgegebenen Zeit bearbeiten musst, wichtig ist auf die Kleinigkeiten zu achten...Werbungen etc.

    Rollenspiele werden auch immer häufiger gemacht und da sitzt dir eben einer gegenüber mit dem du irgendwas machen musst ( bei mir war es der zuständigen Abteilungsleitung darzustellen, und einen MA zu "interviewen" warum Leistungsdefizit, Kollegen tuscheln Alki... bei guter Gesprächsführung kommt dann z.B. raus er hat Zucker etc

    Achso und ne Präsentation kommt defiitiv auch dran entweder über dich und deine beweggründe oder über irgendetwas anderes, dabei kommt es selten auf den Inhalt an, sondern eher auf die art deiner Präsentation.

    Nen Businesscase ist eigentlich auch Standard sowie eine Budget-Planung "gegen" andere Mitbewerber (wer sich am besten mit Fingespitzengefühl durchsetzen kann...)


    Am Ende eines jeden AC's gibt es ein sogenanntes Feedbackgespräch, in der deine Leistung beurteilt wird, in der Regel wird dir auch gleich gesagt ob sie dich nehmen oder nicht und kriegst bei einem angebot, die Vertragsunterlagen gleich mit...

    Denk aber Mal wie gesagt des wird für die Ausbildung eher piano ablaufen...
  • Hallo Skydiver78,
    habe gerade gelesen, dass Du das AC bei Vattenfall schon hinter Dir hast. Für welche Stelle hattest Du Dich beworben?
    Habe das noch vor mir. Wieviel Teilnehmer waren beim AC dabei & wieviele wurden genommen?
    Kannst Du die einzelnen Aufgaben noch ein bisschen konkretisieren?
    Vielen Dank
  • also, ich war auch schon bei vattenfall zum eignungstest und der war sehr breit gefächert!

    -allgemeinwissen (teilweise echt schwere dinger bei)
    -mathe (ohne taschenrechner, die aufgaben waren aber mit ner kleinen nebenrechn ung absolut lösbar)
    -englisch (auch nicht sehr schwer)
    -technisches verständnis/logik (ja, eigentlich standart und auch nicht so wahnsinnig schwer, so physikalische spielerreien und logiksachen)
    -spezielle aufgaben zu den beruf, für den du dich bewirbst (fand ich am schwersten, da die fragen teilweise zu sehr ins detail gingen)

    es war allerdings kein deutsch teil dabei und es wurden auch sehr viele zum gespräch eingeladen, glaube von 50 bewerbern die zum test waren durften 30 zum gespräch kommen!!!

    *edit* oh, sry, dachte du hättest heute gepost (24.2.) aber ist ja schon n monat her...)