Verweigerung Antrag

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Verweigerung Antrag

    Hallo,
    Ich habe meinen KDV-Antrag abgeschickt, jedoch ist mir eingefallen, dass ich auf dem Lebenslauf die Unterschrift vergessen habe. Denkt ihr das ist schlimm, soll ich den ganzen Kram nochmal hinschicken?
    Ich will die Bestätigung so schnell wie möglich und will nicht, dass der Antrag abgelehnt wird.
  • Lebenslauf wird Grundsätzlich nicht Unterschrieben.

    Da haben sich manche bei ner Bewerbung schon mit ins aus geschossen.

    Obwohl ich bei wiki gerade etwas anderes gefunden habe:

    Mit der Unterschrift unter dem Lebenslauf verbürgt sich der Bewerber für seine angegebenen Daten, weshalb bewusst falsch gemachte Angaben strafrechtlich relevant sind.

    Lebenslauf - Wikipedia

    Ich würde ihn nicht Unterschreiben ;)