neuer w-lan-router, welchen soll ich nehmen?

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • neuer w-lan-router, welchen soll ich nehmen?

    hallo,
    mein alter w-lan-router hat sich heute - warum auch immer - verabschiedet... zum glück kann ich alternativ über mein handy ins inet gehen (und bis 200 mb im monat auch kostenlos!)

    ein paar kurze worte zum alten router... es war ein siemens gigaset se505 dsl/cable... also ein eher altes model mit 54mbit/s und so... hat eigentlich ausgereicht, nur die signalabdeckung war hin und wieder schwach und es kam öfters vor, das man probleme bekam, wenn man azureus o.ä. laufen hatte... ist ja normal...
    jetzt heute probiert, eine andere firmware aufzuspielen... dd-wrt... ging so weit auch gut drauf... lief dann aber sehr langsam und aufeinmal tat sich gar nichts mehr... seitdem macht der router beim restart folgendes: alle lampen bis auf power an, dann alles aus und fertig. ist ein netzwerk-kabel angeschlossen, so leuchtet die led von diesem port auf und flackert... sonst passiert aber absolut nichts, der router reagiert auch nicht auf pings und co...

    deshalb bin ich zu der feststellung gelangt: ich brauche einen neuen router...
    welcher wäre denn da nun empfehlenswert? er sollte möglichst gute leistungen bringen, ein möglichst gutes wlan-netz wäre wünschenswert (gerne auch mit hohen übertragungsraten)... ins inet wird über pppoe oder wie das heist eingewählt, also standard... ansonsten sollte er auch viel traffic und viele verbindungen handeln können ohne gleich einen koller zu bekommen... dann sollte natürlich noch eine gute konfigurierbarkeit - wenn möglich über webinterface, ist aber heutzutage ja standard - und eine gute wlan-verschlüsselung gegeben sein...
    das ganze sollte dann natürlich möglichst preiswert sein...
    und wenn möglich das WDS unterstützen und vlt. auch die möglichkeit mit einem zweiten - günstigen - router das netzwerk zu erweitern wie bei einem repeater (und in dem zusammenhang auch die möglichkeit der einbindung eines lan-netzes in einem anderen stockwerk)

    könnt ihr mir da mal ein bischen weiterhelfen? ist ja nen riesen dschungel auf dem router-markt... ich denke, ich werde morgen mal losgehen und in verschiedenen läden (wir haben auch einen conrad um die ecke ;) ) mal nach router gucken und sehr wahrscheinlich auch einen kaufen, deshalb wäre es net schlecht, wenn ich bis morgen schon ne vorstellung davon hätte, was für einen router ich will...
    vielen dank schon mal
    mfg loc
  • huhu,

    also ich hab die Fritz!Box Fon WLAN 7170.
    ist einfach klasse.kann man auch viel einstellen.
    musste mal gucken ob es da schon paar nachfolger gibt.
    hat auch 128mbit und WPA 2 verschlüsselung.

    MfG Yoda2003
  • hmm... die ist recht teuer... und ich hab mit avm schon schlechte erfahrungen gemacht... (war damals zu isdn-zeiten... die fritz-isdn-box mit bluetooth hat irgendwann net mehr gewollt im bluetooth-bereich... war sehr nervig... )
    scheint aber eine schwere frage zu sein... naja, spätestens morgen werd ich schlauer sein und evtl. mit nem fehlkauf da stehen... xP
  • joar die ist recht teuer.
    hab mit dem dsl vertrag dazu bekommen.
    also ich hatte noch keinerlei beschwerden.
    davor hatte ich auch zwei jahre eine fritzbox und alles lief top.
    ich denke mal die haben sich verbessert seit isdn zeiten ;)

    MfG Yoda2003
  • hmm... das problem ist ja auch, das ich so schnell wie möglich nen neuen router brauche weil a) neben dem router sitzen uncool ist (ist kalt und so) und b) ich keine 50m lan-kabel hab, die ich durch die halbe wohnung ziehen könnte um dort, wo ich normalerweise online gehe, auch weiterhin online gehen zu können... deshalb... ich werd halt morgen auf jeden in nen laden (offline :P) gehen und nen router kaufen... weis nur noch net welchen... hängt ja auch davon ab, was die läden da haben und was die teile kosten... ich dachte so eher in die richtung d-link, linksys oder netgear... die sollen ja recht gut sein... bzw. gibts da auch andere "günstiger-als-avm-produkte" die gute leistung bringen (und nen höherer standard als 54 wäre auch nicht abzulehnen, da mein laptop ja auch schneller kann... :P)
  • Ich rate Dir (auch) dazu entweder online nach gebrauchten
    AVM Fritz!Box Fon WLAN 7xxx zu suchen
    oder, falls bei Dir in der Nähe noch Shops existieren, die gebrauchte EDV anbieten, dort mal zu schauen.
    Eine Freundin hat über einen 1&1 (oder anderem DSL-Anbieter) Providershop übrigens ein beim NeuKunden abgeholtes/ersetztes älteres Fritz!Box Fon WLAN 7xxx sehr günstig geschossen...vllt. auch mal dort anrufen, falls solche Shops in der Nähe
    Denn die Dinger sind fast unkaputtbar und selbst die ersten o.g. Versionen laufen immer noch prima, der Support ist auch gut, und das Handling wie z.B. Reconnect etc. ist komfortabel u.sw.usf. :D

    Der damals berechtigte schlechte Ruf bzgl. der ISDN-FritzCards ist aber wirklich inzwischen Schnee von vorgestern.
    Natürlich gibt's auch andere gute Router, die tw. auch bzgl. des Connects mit Tools ihre Vorteile haben....

    Also...good luck
    muesli

    EDIT:
    Die Freundin hat für ihre gebrauchte Fritz!Box 70,- bezahlt
    und bei ebay finde ich atm so einige sogar unter diesem Preis ;)
    Cui bono? et ... Quis custodiet ipsos custodes?
    frei übersetzt: Wem nützt es? und ... Wer kontrolliert die Kontrolleure?

    Seit Sommer 2013 seltener online!
  • Hallo...

    ich werd einfach mal einen Markennamen in den Raum:
    SMC

    Ich habe mit SMC Routern sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Bei mir zu Hause gehen 4 Rechner per Ethernet und ein Laptop per W-LAN gleichzeitig ins Netz.
    2 Rechner nutzen Torrent, 1 Usenet, 1 spielt Online-Games usw. es ist wirklich alles dabei und der Router macht keine Probleme. Meine I-Net Leitung mit 25Mbits kann ich voll ausnutzen.
  • WRT54GL!
    Dafür gibts ne Linux-Firmware damit kannst du mehr einstellen als mit einer Fritz!Box, Nachteil: Hat kein VOIP.
    Aber dafür besseren Empfang und Sendeleistung, 2 auswechselbare Antennen und du kannst die Sendeleistung mit der geänderten Firmware von 35 auf bis zu 250mv hochdrehen!
  • noch nie von denen gehört, klingt aber interessant... muss ich mal googlen... (ich glaub ich verursach im moment vieeel traffic... xD ... aber wenigstens hab ich umts-empfang hier... :D)

    hmm... die marke sieht schon mal nicht schlecht aus, die preise sind schon iwie überzeugend... ich glaub das ist ne gute alternative... muss ich mal gucken ob es den bei expert, promarkt, conrad, kaufhof oder karstadt gibt... sonst fällt mir grad kein laden in der umgebung ein, der router verkaufen könnte...

    edit: bezog mich grad auf den post von brtbrt2...

    @ckhacks: das ist nen dlink, oder? hmm... ne, seh grad schon, linksys... klingt auch net schlecht... ist aber natürlich noch 54mbit... etwas schneller hätte natürlich auch seine vorteile, wenn ich sowieso einen neuen router kaufe... :P ... also... muss ich mal gucken...
  • Ich kann wie meine Vorredner die FRITZ!Box Fon WLAN 7050 und deren Nachfolger nur wärmstens empfehlen. Tipp: Mal in den Shops von Freenet, 1 & 1 usw. nachschauen. Habe einem Bekannten über den "Hardwarw-Shop" meines Internetproviders einen Router zum Vorzugspreis von damals 99 € bestellt.
    Gruß
  • hmm... naja, avm ists dann nicht geworden... jetzt ist es nen netgear RangeMax™ Wireless Access Point ... sieht nicht schlecht aus,d er empfang ist recht gut... nur mit vista gibts probleme... musste meine ip von hand festlegen weil der dhcp-server mir keine ip zuweisen wollte... X( ... dafür... hat sich das problem mit linux auf meinem anderen rechner gelöst... auf einmal kann ich mich einlogen und online gehen und alles... das ist schon geil... ^^ ... aber so alles in allem... das gerät sieht nicht schlecht aus... ich war in verschiedenen läden, hat dort bei 109€ angefangen, ist dann im nächsten laden für 100 gewesen... am ende warens dann 80... genau soviel wie dieser d-link-router, den es noch gab mit 300mbit wlan und so... (Wobei ich im nachhinein iwie lieber den dlink genommen hätte, aber egal... router ist router... :P)