Probleme mit Brenner TSSTcorp CD/DVDW TS-L532A

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Probleme mit Brenner TSSTcorp CD/DVDW TS-L532A

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit meinem Brenner TSSTcorp CD/DVDW TS-L532A.

    Ich habe immer die Tevion Rohlinge 700MB / 80min vom Aldi und hatte nie Probleme.

    Aber jetzt habe ich eine neue 50er Spindel 700MB / 80min gekauft und die Rohlinge lassen sich nicht mehr brennen. Weder auf meinem PC noch auf dem meiner Frau.

    Aber auf dem Brenner von meinem Geschäfts-PC geht es.

    Die Rohlinge haben ein neues Design (MD 5952 - MSN 5001 4381 steht noch drauf)

    Ein Firmwareupdate des Laufwerks hat nichts gebracht. Weder Nero 7, noch das WinXP eigene Brennprogramm brennen die Rohlinge.

    Ich habe noch keine anderen ausprobiert wollte aber gerne wissen ob einer von euch auch diese Probleme hatte.

    Ich kann gerne das Logfile von Nero per PN schicken wenn sich einer damit auskennt.

    Schonmal vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!

    Viele Grüße und schönes WE

    Alex!
  • Ich hab hier in dem Tread weiter unten was dazu geschrieben.
    freesoft-board.to/f36/platinum…ste-ausfaelle-275168.html

    Gleiches gilt auch für CD Rohlinge.
    Das was Du gekauft hast,ist eine ganz andere Sorte von CDs.Auch wenn das gleiche Label draufsteht.Also der gleiche Name.
    Da wirst Du nicht drum herum kommen,Dir andere CD Rohlinge zu kaufen.

    Im übrigen sind CD Rohlinge doch schon so billig,da kann man doch ruhig Marken Rohlinge nehmen wie Sony oder TDK oder Memmorex.

    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Erst mal Danke Firecat für die Info.

    Finde das aber schon extrem besch..... von den Herstellern dass sie und mit Billigware abspeisen.

    Hast aber recht, ich werde es mit Markenrohlingen versuchen und die anderen wieder zum Aldi zurück bringen.

    Vielen Dank nochmal!

    Gruß Alex!