Mit Wieviel Km/h wurdet ihr schon mal geblitzt :D

  • Umfrage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geblitzt nicht, aber per Videowagen gefilmt. Ca 50 km/h zuviel... war teuer. :(
  • BlueBull schrieb:

    Also nun will Ich mal wissen mit wieviel Km/h in was für einer Zone ihr schon mal geblitz worden seit :D

    Ich weiß das, dass ärgerlich ist ich rege mich seit heute auch darüber auf ;)

    den ich wurde heute den 26.01.2008 um 16 Uhr geblitzt :(
    mit 77 km/h in einer 50 km/h Zone
    also 27 km/h - 3 km/h Tolleranz= sind das 24 km/h
    Also 50 € und 1 Punkt

    Also wie sieht das bei euch aus würde mich mal echt interessieren ;)

    MfG

    BlueBull




    Da bist du ja noch gut weggekommen.
    Ich wurde am 30.10.2007 um 11:41 Uhr mit 87 Km/h (abzgl. Toleranz)
    in einer 50 er Zone geblitzt.

    Strafe: 3 Punkte in der Hall of Fame Flensburg
    120 Euro Bußgeld
    1 Monat Lappen weg...

    Fazit: Rassen ist klasse, aber die strafen sind echt mies für ein paar sekunden adrenalin...
  • Also
    ich bin mit meiner 1 1/2 Jahren Fahrerfahrung zwei mal geblizt worden,
    einmal in einem fremden Auto, da hat der Besitzer das geregelt.
    Da habe ich nämlich den Besitzer, der unter leichten Alkeinfluß stand zu einem Termin gebracht, und hab dann auf der Rückfahrt kurz vor dem Ortsausgangsschild stark beschleunigt, und zack geblizt
    Das andere mal war das als 100 km/h erlaubt waren, ich 133km/h gefahren bin und die Sonne mich so blendete, daß ich den Blitzer übersah.
    Auf dem Foto sah ich einer Frau nur sehr ähnlich -> keine Strafe :)
  • @Firecat:
    In Österreich ist das Motorrad auch gefährlich, da sie zu 99% immer von hinten blitzen, was auch die besten Radarwarner relativ spät erfassen, sodass man nicht zu schnell sein darf.

    Zuletzt:
    bei 50 km/h mit 80 km/h 56 Euro und ebenfalls bei 50 km/h mit 67 km/h 42 Euro
    Ein Rekordwert bei etwa 130 km/h im Ortsgebiet und 300 ATS; keine Messung nur mit Blaulicht nicht so recht nachgekommen :D

    ...und vor etwa 30 Jahren mit >200 km/h auf der nächtlichen Landstrasse mit dem Motorrad. Machte 100 ATS, sie haben uns aber nur gehört (4-1 Auspuffanlage mit wenig drinnen und das Zurückschalten bei einem Bahnübergang), nicht gesehen oder gemessen.
    Heute würden sie uns für solche Aktionen :flag: :flag: :flag:

    Ich weiß das, dass ärgerlich ist ich rege mich seit heute auch darüber auf

    @BlueBull: Ich ärgere mich weniger über die Wegelagerer, als über mich selbst wenn ich nicht genug aufpasse beim Rasen. Mit den Radarautos können sie sich ohnehin weniger verstecken, als mit den Laserpistolen.
  • Ich wurde schon mit 90 km/h innerhalb einer geschlossener Ortschaft geblitzt. Das schlimme war das es mit einem Lupo vom Geschäft passiert ist, haben mich ganzschön blöd angeschaut.

    Glücklicherweise war ich dann am Ende nur 27 km/h zuschnell. Hat glaube ich 120€ gekostet und drei Punkte.
    Also nochmal werd ich das nicht machen, da ist mir mein Führerschein wichtiger
  • Ich saß mal als Beifahrer in einem Auto, als wir uns auf der Autobahn ein Rennen mit einem Videofahrzeug geliefert haben. ;)

    Omega MV6 gegen Omega MV6, naja das konnten wir uns nicht gefallen lassen.

    Die Bullen waren ziemlich hartnäckig, bei 270 waren wir alle immer noch auf einer Höhe und als wir dann abgebremst hatten kam die rote Kelle mit dem netten Hinweis "POLIZEI BITTE FOLGEN". Nach Abzug der Toleranzen waren es 137km/h zu viel, gab für meinen Kumpel damals 1200DM Strafe und ein Jahr Fahrverbot.

    Aber nun wissen die Bullen auch, dass so nen Omega 270 rennen kann. :D

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Gott bin ich ein Engel ;)

    in 300.000km und 8 Jahren Autofahren wurde ich NOCH NIE gebitzt!
    nicht das es keinen Anlass gegeben hätte, aber irgendwie hatte ich meistens
    Glück bzw. Habe ich das Blitzgerät rechtzeitig gesehen!

    :)
  • also ich wurd im sommer 07 in frankreich aufm heimweg vom urlaub inner 110er zone mitn bissl mehr als 170 geblitzt, wenn man des so sagen kann, also die bullen standen am straßenrand un ich war der einzige auf der autobahn zu dem zeitpunkt... aber irgendwie war des denen egal, dass da jemand zu schnell durchbrettert.
    vllt lags auch da dran, dass keine 5 km hintendran die greze zu D kam xD
  • Ich wurde schon 3 mal geblitzt.
    Einmal vor 7 Jahren auf der Autobahn, Kassler Berge, mit 150 statt 100,
    Soviel ich noch weiss, 200 DM Geldstrafe, plus Auslagen und 3 Punke.
    Dann vor 5 Jahren, in der Früh um halb 6 in der 30er Zone, mit 45 KM/H. Hat der Chef bezahlt, das letzte mal September 2005, 30er Zone mit 37 KM/H, 10 Euro...
    Gruss GeneSimmons
  • ach ja immer dieses blitzen.. ich mag das auch nich..aber kommt bei mir leider auch ab und an mal vor...

    also in einer 50 zone wurd ich schonmal 2MAL mit 64kmh geblitzt
    und in einer 30 zone mit 37kmh

    und ganz ganz früher..zur berufsschulzeit....mit dem auto vom chef als ich blau gemacht hab... in einer 50zone mit 69kmh ---> das gab vielleicht ärger mit dem chef....beim blau machen erwischt.man war man doof LOL
  • so ein toller Thread und ich steh noch nicht drin^^

    22 zu schnell = ~60 Euro Strafe, da ich noch in der Probezeit bin: Nachschulung (330 Euro)
    mit 0,14 °% angehalten ohne 21 zu sein - nochmal 150 Euro Strafe...
    macht insgesamt ~550 Euro Strafe mit allen Faxen letztes Jahr.
    Für die Dinger die ich schon gedreht habe, dürfte das nur n Tropfen auf den heißen Stein sein ;P

    gruß
    n8
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • In jungen Jahren, war ich auch Stammkunde in Flensburg.
    Hatte vor 8 Jahren dann 14 Punkte angesammelt.
    War nie schnell genug für das Blitzgerät;)

    Dann war Nachschulung mit illustrer Truppe angesagt:

    Speditionsinhaber die für die Punkte ihrer Fahrer abbitten mussten,
    einem Borat-ähnlichen Typen, der nie einen Führerschein hätte bekommen sollen (Sein Motto: Verkehrsberuhigte Zone kenne ich nicht, sollen die Leute doch schneller laufen)
    einem 21-jährigen Opel-Corsa Fanclub Vorsitzenden
    2 Vertretern in Zeitnot und ständig am telefonieren.

    Die 1600 DM haben schon ganz schön weh getan, haben aber augenscheinlich genutzt, denn seitdem bin ich absolut Punkte und Blitzfrei.
  • RinTinTigger schrieb:

    Gott bin ich ein Engel ;)

    in 300.000km und 8 Jahren Autofahren wurde ich NOCH NIE gebitzt!
    nicht das es keinen Anlass gegeben hätte, aber irgendwie hatte ich meistens
    Glück bzw. Habe ich das Blitzgerät rechtzeitig gesehen!

    :)


    Nun, wenn man permanent 40 in einer 50er Zone fährt, ist es auch schwer geblitzt zu werden :D

    Spass bei Seite,
    ich habe schon unzählige Tickets erhalten... Glücklicherweise ging es nach Ende der Probezeit los mit 7 zu schnell.

    Dann waren noch dabei.
    10 km/h drüber, 17 km/h drüber, 7km/h drüber, 20km/h drüber....

    Immer irgendwie zw. 6 und 20 zu schnell.

    Rekord war 26 drüber in einer 30 er Zone...
  • Fakt 32 km/h auf der Autobahn zu schnell. (Ampel ist von 100 auf 80 umgesprungen )

    3 Monate Fahrverbot in der Schweiz

    800 chf Busse

    320 chf Gebühren.

    5 Tage Bau bei 50 chf Tagegeld.

    nun kommt ihr!

    Und das Mitten in der EU

    rob55

    Schweizer Verhältnisse!
    Fakt 32 km/h auf der Autobahn zu schnell. (Ampel ist von 100 auf 80 umgesprungen )

    3 Monate Fahrverbot in der Schweiz

    800 chf Busse

    320 chf Gebühren.

    5 Tage Bau bei 50 chf Tagegeld.

    nun kommt ihr!

    Und das Mitten in der EU

    rob55


    ~~~ Keine Doppelposts! Editier-Funktion verwenden! ~~~
  • 104 km/h bei 100 erlaubt, waren glaub 20 Mark :depp:

    und 146km/h führte zu 800 DM + Nachprüfung
    Fehlende €-Beträge heißen nur, ich hab mich schon länger nicht mehr erwischen lassen ;)

    @chicken: wurden 13 km/h Toleranz abgezogen? :eek: