Unter Virtual PC IPAdressenkonflikt

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unter Virtual PC IPAdressenkonflikt

    Hi,

    ich habe einen Virtual PC in einem Netz. Hostpc ist Xp Prof und Gast PC ist XP Prof. Beide bekommen ihre IPs per DHCP. Die Leases sind für die jeweilige MAC adresse reserviert. Das heißt die IP ist dediziert dem Rechner zugeweisen.

    Wenn ich per RDP auf den Gast PC gehe sehe ich öfter die Meldung IP Adressen konflikt.

    Selbst wenn ich IP Adressen fest in einem Range vergeben der nicht vom DHCP vergeben wird kommt die Fehlermeldung immer wieder.

    Ach ja das Gast System ist über NAT des Hosts im Netz.

    Hat wer ne Idee

    Vielen Dank für hinweise.
    GK
  • Ja ich habe die IPs auch fest vergeben. In einem Range der nicht! im Range des DHCP lag.
    Ich hab eher das Gefühl das hat was mit dem NAT zu tun.

    By the way wenn ich die virtuelle Maschiene auf meinem Lapi laufen lasse, tritt dieses Problem nicht auf.