Biologie ein "paar" fragen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Biologie ein "paar" fragen

    also ich msus für bio ein paar viele fragen beantworten und ich hab von dem thema keien ahnung ^^ währe toll wenn ihr mir dabei ein bisschen helfen könntet :D
    1.
    Man sieht auf 2 bildern eine Zele und auf dem anderen die zelle wo sie sich geteilt hat (also 2 zellen)
    a) beschreibe die vorgänge die zwischen bild 1 und 2 liegen
    b) ist es eine meiose oder mitose :eek:
    c) Wordurch unterscheiden sich die Meiose beim mann und bei der frau
    d) warum erzeugen menschliche keimdrüsen eingentlich identische Keimzellen
    2 Die Träger der erbinformation können im Mikroskop betrachtet werden
    a)in welchem Zellbestandteil ist die Erbsubstanz zu finden ? beschreibe den Bau und die Funktion dieses Zellbestandteils
    b)Chromosomen treten in verschiedenen Formen auf . beschreibe die FOrmen , die ein Chromosom annehmen kann , und den zweck, dem diese dienen.
    c) welcher Zusammenhang besteht zwischen der Intelligenz eines Lebewesens und der Chromosomenzahl in seinen Zellen ? begründe
    :depp:
    ich weiß das ist viel aber ich blick in bio zzt überaupt nix durch und ich brauche diese blöden fragen damit ich noch ne gut note bekomme ...
    gibt auch noch 3. 4. und 5. aber ch denke die schaffe ich alleine
  • Das Thema hatte ich auch vor ein paar Wochen. War auch nicht gut.

    1.)
    a.) KA
    b.) KA
    c.) Mann: Aus 1 diploiden Spermienmutterzelle entstehen 4 haploide Spermien
    Frau: Aus 1 diploiden Eimutterzelle entsethen 1 haploide Eizelle (+3 sog. Polkörper, die absterben.

    2.)

    a.) KA
    b.) In der Arbeitsform: lange, dünne Chromatinfäden. zum ablesen der Erbinformation

    Transportform: kompakt mit bestimmter Gestalt. bei der teilung der Zelle.


    Mehr weiß ich nicht :bä:

    Ich kann dir auch nicht sagen ob des 100% stimmt hab des alles von den Blätter abgeschrieben.
  • 1)a irgent wie fehlt mir Bild 1 und 2... wie weit ist die trennung denn vorran geschritten...Mutterzelle spaltet den Zellkern es entsteht eine Tochter zelle mit identischem Erbgut..würde ich mal in denn Raum werfen...Zellteilung - Wikipedia

    b)
    - Mitose - Wikipedia
    Dient der Zellteilung

    - Meiose - Wikipedia
    Dient durch Trennen der Chromosonen der Fortpllanzung von Mann und Frau


    c)
    Die Keimzellen - 9monate
    Das man Sperma und Eizelle auch Keimzellen nennt war mir nich bewusst, ist aber so;)
    In der Pflanzenweld "keimen" die Samen ja auch ..Als Eselsbrücke hehe..


    2)Chromosom - Wikipedia
    hier ist eigentlich alle dazu zu finden..

    die Mir bekannten formen sind X und Y ...

    Anscheinend ist die schiere Anzahl der Chromosonen nicht Auschlaggebend für die weiterentwicklung dr Intelligentz..Menschenaffen haben 2 mehr,Fledermäuse 2 weniger "Als der meschliche Organismus"
    da kommt es wohl eher auf die Ausrichtung des Erbgutes an...

    Ein Mensch: kann lesen und schreiben
    ein Shimpanse: hat 5X soviel Schnellkraft wie ein Mensch(erkennt Sein Spiegelbild)
    Eine Flerdermaus: benutzt Ultraschall und kann fliegen..
    Eglena: mit ca 200Cromosonen "156 mehr als der mensch"
    kann garnichts ausser fressen und sich Fortplflanzen..