Navigon 6.5 läuft sehr langsam

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Navigon 6.5 läuft sehr langsam

    Hi @ all,

    habe mir hier das Update von 6.2 auf 6.5 geladen (freesoft-board.to/f158/mobile-…-5-a-275561.html#post2284), nur wenn ich das installiere, dann ist das Programm noch langsamer als meine Schnecken im Graten sich fortbewegen.

    Woran kann das wohl liegen.

    Mein PDA ist der Dell Axim X51V und somit eignetlich der schnellste seiner Klasse. Zumindestens kenne ich zur zeit keinen schnelleren.

    Bitte um Hilfe.

    Gruß Supra-Driver
  • Hallo Supra-Driver,

    geht mir genauso und ich hab ebenfalls den schnellsten seiner Klasse (und zwar nicht den X51V). Die Ansagen kommen passend, aber die Grafik ruckelt schlimmer als bei der Version 6.2.

    Wenn du hinter das Geheimnis gekommen bist, lass es mich bitte wissen.

    Gruß, ruckzuck
  • Hi! Hast du noch WM5 drauf! Eigentlich läuft das MN6.5 von mir ganz normal zumal ich es auch auf einem 200 MHz Orbit als auch auf einem 400 MHz Orbit 2 getestet habe. Allerdings nur unter WM6! Bis dato hatte ich auch nur positve; sprich keine negativen Feedbacks zum Programm. Ich gehe daher davon aus, dass es entweder mit anderer Software auf deinem PDA in Konflikt steht oder vielleicht noch Reste deiner alten MN Version drauf sind. Versuche doch noch bitte einmal alles zu deinstallieren und MN 6.5 neu zu installieren. Sollte sodann der Fehler immer noch sein, so mache bitte mal ein Backup deines System und anschließend ein Hardreset. Versuch nach Hardreset einfach mal MN6.5 ganz frisch auf den PDA zu bringen. Wenn es dann gut läuft, dann weist du schon einmal, dass es an irgendeiner Soft auf deinem PDA oder auch nicht liegt. Sollte selbst nach Hardreset MN6.5 im Schneckentempo laufen, so scheint dann dein Gerät diese MN6.5 Version tatsächlich nicht zu unterstützen. Tätige aber bitte die Installation mal direkt auf deinen PDA und nicht auf die Speicherkarte.
    [SIZE="4"][FONT="Comic Sans MS"] (•¿•) Thanks (•¿•) [/FONT][/SIZE]
  • Ne, leider habe ich noch kein WM6, da es noch keines für den Dell in Deutsch gibt. Aber soll wohl noch geknack werden.

    Also das mit dem Hardreset habe ich versucht und gab keine Änderung. habe aber auch vorhin woanders gelesen, das die WM6 sehr viel schneller sein soll. Ich muss mal schauen, ob ich mir vorab schon mal ne englische WM6 für den Dell draufspiele.
  • So, habe jetzt mal den Dell auf WM6 geflasht und es läuft immernoch lam wie ne Dackel ohne Beine. Aber egal. Funzt anscheined nicht mit dem Dell. Wer weis warum. Komme ja auch mit der 6.2 sicher von A nach B.
  • Hallo,
    habe das Programm auf dem Loox 720 installiert.
    Loox zuerst Hardresset.
    Karte und Soft wie beschrieben auf 4GB SD Karte.
    Install normal verlaufen (automatisch nach einschieben der SD Karte)
    Icon von MN6 auf dem Heutebildschirm anklicken.
    Programm startet und bricht dann ab.:( :flag:
    Der Pocket Loox hat VGA Display, 128MB Ram ,und 64MB Rom
    CPU 520Mhz, WM2003 SE
    MN6.2 läuft.
    Gruß
    Designer
  • Supra-Driver.de schrieb:

    So, habe jetzt mal den Dell auf WM6 geflasht und es läuft immernoch lam wie ne Dackel ohne Beine. Aber egal. Funzt anscheined nicht mit dem Dell. Wer weis warum. Komme ja auch mit der 6.2 sicher von A nach B.


    hey habe das selbe problem mit dem dell axime x51v. habe navigon 6.2 drauf und die grafik ruckelt wie sau und das teil hängt gut 50m nach.

    unter yuhu: KEINE LINKS IN ANDERE FOREN ! haben die tuningtrix zwar was gebraucht aber wie bekomme ich den dell zum laufen?

    was heißt bei dir langsam?

    meine Änderungen und technischen Daten vom Gerät:

    - DELL X51v derzeit 100mb programmspeicher und 25MB freier arbeitsspeicher
    -update auf 6.2 ist erfolgt
    - bin-datei, setting und VGA-odner ist ersetzt und in den Programmspeicher verschoben (wie kann ich datein in den RAM verschieben, geht dies überhaupt?)
    - Startdauer ca.25sekunden, Programende ca. 4sekunden

    wie bekomme ich eigentl. ein verknüpfungsicon auf die oberfläche?

    gruß
    christian
  • @Thanks

    Kannst Du was dazu sagen, ob es den Tunnelbug auch bei Deiner geänderten Version von MN6.5 gibt.

    Ich habe nämlich auch den Orbit 2 und da tritt bei der 6.2 Version von MN die ich habe der Effekt auf. In einem längeren Tunnel sagt Navigon aufeinmal "Sie haben Ihr Ziel erreicht" und startet die Route auch nicht wieder nach verlassen des Tunnels :mad: Soll wohl an dem Zusammenspiel mit dem Qualcomm GPS-Chip liegen...

    Bei TomTom gibt es diesen Effekt nicht.

    Passiert das auch bei MN6.5?
  • Kann ich leider nicht sagen, da bei mir keine Tunnel in der Länge sind, als dass der Fehler auftretet. Da MN6.5 Turbo ein Mix aus PNA6.5 und PDA6.2 ist, ist es auch möglich, dass dieses Tunnelproblem nicht auftritt. Das kannst du aber selbst am besten mal für uns testen. Von mir in Berlin bis hin zu diese Super Tunnels ist es doch ein ganz schön langer Weg!

    [SIZE="4"][FONT="Comic Sans MS"] (•¿•) Thanks (•¿•) [/FONT][/SIZE]
  • Passiert ist mir das in Berlin mit nem Mietwagen im Tunnel am Alex (von der Otto-Braun-Straße zur Grunerstraße) also zwischen Alexanderplatz und dem Alexa durch den Tunnel.

    Der ist ja nun nicht soooo lang, aber da ist der Bug auch aufgetreten :mad:

    P.S. Da ich das Navi nur in Mietwagen benutze (habe keinen eigenen) kann ich das im Moment leider nicht testen...