DVD-Recorder: Größere FP einbaubar?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD-Recorder: Größere FP einbaubar?

    Hallo,

    ich habe einen älteren, aber guten Festplatten+DVD-Recorder von Panasonic Modell DMR 100 mit einer 40 gig Platte, was nicht allzu viel ist.

    Panasonic selbst sagt natürlich, das Einbauen einer größeren FP ist nicht möglich. Hat einer eine gegenteilige Info für mich und eine Umbauanleitung?;)

    gruß

    killing
    [COLOR="DarkSlateGray"]20% eines Projektes benötigen 80% der Zeit (Pareto)[/color]
  • Hallo,

    woher nimmst Du diese Information? Panasonic sagt eindeutig es ginge nicht und es wären auch keine normalen PC-Festplatten. In einem Elektronikforum bekam ich ähnliche Hinweise. Gibt konkrete Umbauten bereits und wer kann helfen?

    Gruß

    killing
    [COLOR="DarkSlateGray"]20% eines Projektes benötigen 80% der Zeit (Pareto)[/color]
  • ....Panasonic Modell DMR 100 mit einer 40 gig Platte,


    Hallo

    Ich habe schon seit er auf dem Markt ist den Pana DMR E 100 H
    Dieser 100er hat eine 80 GB Platte eingebaut.
    Der Kleinere Pana hat eine 40er Platte,Bezeichnung kenne ich aber nicht.
    Der Grösste Pana DMR E500H hat eine 400 GB Platte drin.....ist mir aber zu teuer.Kollege hat Einen.

    Meinen Pana musste ich mal aufmachen weil die DVD nicht mehr rauskommen wollte.Ist schon ne Weile her,denke aber dass da eine stinknormale PC Festplatte verbaut ist.
    Ich möchte auch diese alte 80er Platte mit einer grösseren Platte ersetzen.
    Zum Ausprobieren hätte ich hier diverse P-ATA Platten,leider nur so 120 / 160 GB Dinger rumliegen.Zum Testen könnte ichs ja mal einsetzen.....wirds danach was poste ich mir ne 400er Platte.

    Meine Vorgehensweise wäre:
    80er Platte abhängen und mittels einem IDE to USB Adapter an den PC hängen.
    Ebenfalls an einem gleichen Adapter würde ich die neue Platte auch am PC anschliessen.
    Nun starte ich Acronis TrueImage 10 von Windows aus oder ab Start-CD und mache eine sogenannte "Spiegelung" von der alten 80er Platte auf die neue 160er.

    Die nun Gespiegelte einbauen und ausprobieren.
    Wenn ich nur nicht so faul wäre :D

    Denke mir dass das eine Möglichkeit wäre,da vermutlich der MBR sowie der Sektor "0" nur so exakt gleich beschrieben wäre.
  • Hallo,

    na dann bin ich mal gespannt. Nachdem in diversen Foren gesagt wurde, die Größe der FP wäre schon in der Firmware festgelegt habe ich meine Bemühungen um Infos bereits wieder auf Eis gelegt. Selbst wenn es gelingen würde eine größere Platte einzubauen würde von dieser auch nur die in der Firmware festgelegte Kapazität nutzbar.

    killing
    [COLOR="DarkSlateGray"]20% eines Projektes benötigen 80% der Zeit (Pareto)[/color]
  • Hi Killing

    Hab grad nachgeschaut in den Spez.
    Bei mir steht 80 GB Platte.

    weiter steht da:
    Abspielen von DVD+RW = nein.......Ich kanns sie aber abspielen,sollte ich eigentlich wissen,habe das Ding schon bald 4 Jahre.

    weiter ist in den Spez.beschrieben:
    Abspielen von DVD-RW würde klappen.....
    Dies kann ich hier aber nicht.

    Gibts da also doch Unterschiede....
    Weiter hat mein Pana noch DV Eingang,SD und PC Card Slot.
    Schweizer Ausführung :eek: