CRT gegen TFT

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • CRT gegen TFT

    Hallo,

    da mein 17" Crt Monitor langsam dunkler wird, habe ich darüber nachgedacht mir einen neuen zu kaufen.
    Bislang war ich immer CRT-Fan, wegen Farbechtheit und schlierenfreies Bild usw.
    Aber wie sehen die TFT's von heute aus?
    Welche Vorteile hat ein TFT gegenüber einem CRT-Monitor?

    Welche TFT-Monitore sind zu empfehlen?
    sollte circa 19-20" groß sein, ob widescreen oder nicht weis ich nicht
    was würdet ihr sagen?
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • yeti schrieb:

    Hallo,

    .
    Aber wie sehen die TFT's von heute aus?
    Welche Vorteile hat ein TFT gegenüber einem CRT-Monitor?


    Wenn Du nicht gerade in dem BILLIGST-Preissegment suchst, wirst heute keinen Unterschied zu einem CRT feststellen können. Da die Entwicklung bei den TFT auch rassend schnell voranschreitet, solltest du dich nicht unbedingt auf ein typ festlegen.
    nachteile hat ein moderner TFT nicht mehr gegenüber einem CRT.....ich habe auch jahrelang vorbehalte gegenüber einem TFT gehabt. seit dem ich einen TFT besitze, habe ich neben zusätzlichen UNMENGEN PLATZ auf dem schreibtisch, KEINE nachteile feststellen können.
    cu WW
  • Danke, dann wirds wohl ein TFT :)
    Wie ist das denn mit Widescreen. Ich schau manchmal (bzw. ziemlich oft) Filme auf meinem PC, da würde mir schon so ein 16:9 Format gefallen.
    Was ist mit Spielen/Programmen, die solche Auflösungen nicht unterstützen?
    Wird das Bild gedehnt oder ist dann an den Seiten ein schwarzer Rand?
    Gibt es große Nachteile/Vorteile oder ist ein Widescreen nur Geschmackssache?
    Lohnt sich also die Anschaffung eines Widescreens?

    Wie ihr seht hab ich wenig Ahnung auf dem Gebiet, vllt. koennt ihr mir helfen;)

    mfg
    yeti
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • Ein Widescreen hat prinzipiell den vorteil, dass du normale standardanwendungen viel besser unterbringst, das du einfach mehr fläche hast und sich damit alles viel besser ordnen lässt. ich besitze selbst 2 Samsung TFT Widescreenmonitore im Dual View Betrieb und die arbeitsfläche ist einfach genial. selbst bei nur einem merkt man das spürbar.. Ein nachteil kann sein, dass manche Anwendungen die 16:10 auflösung nicht unterstützen, das jedoch bessert sich fortlaufend.
    Bis jetzt hat noch jedes Spiel bei mir das unterstützt (die Neueren auf jedenfall)... Selbst CS 1.6 ist widescreen kompatibel.
    Ich persönlich sehe keinen Nachteil gegenüber einem 4:3.
    Es ist natürlich eine umgewöhnungssache wenn man davor sein ganzes leben lang einen normalen genutzt hat.
    Was CRT vS. TFT angeht kann ich Williwacker nur zustimmen.
    Ansich müsste man sich in der jetzigen zeit eher die Frage stellen, welche Nachteile hat ein CRT gegenüber einem TFt und nicht umgekehrt.
    Das einzige was mir einfallen würde ist, dass TFT's Pixelfehler haben und kein Ultimatives Schwarz darstellen.
    Das Jedoch sollte nun wirklich kein hinderniss sein!

    ich kann dir nur einen TFT empfehlen. Am besten solltest du dir überlegen nicht gleich einen 22" zu kaufen, auch wenn das anfangs sehr groß klingt.


    GreetZ

    Dell
    Alle Rechtschreibfehler sind pure absicht und enthalten eine unterschwellige Botschaft mit der ich Versuche die Weltherrschaft an mich zu reissen!
  • Also einen schwarzen Rand hatte ich noch nie, ich glaube das ist von TFT zu TFT unterschiedlich :confused: Korrigiert mich, wenn ich falsch liege ^^

    Eigentlich unterstützen schon ziemlich viele Spiele Widescreen-Auflösungen. Wenn das mal bei mir nicht der Fall war, und ich z. B. 1280x1024 (oder eine kleinere Auflösung) einstellen musste, wars gar nicht mal soo schlimm. Sah also noch ganz normal aus.

    Ich war auch recht skeptisch was Widescreens angeht, aber als ich mir einen 22" zugelegt habe, war ich total begeistert. Klar, man muss sich erst mal dran gewöhnen (Desktop wird ziemlich groß :D ) aber das geht ganz schnell.

    Meiner Meinung nach lohnt sich also die Anschaffung eines Widescreens ;)
  • Danke,

    ihr habt mich nun überzeugt.
    Habe mir mal ein paar Samsungs angesehen, bis 300€
    ist der hier gut -> Link
    ich gehe vllt. auch nochmal in den MediaMarkt oder Saturn und schau mir paar Modelle vor Ort an
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • Der ist ganz gut!

    Der Samsung SyncMaster 223BW ist etwas billiger, aber genauso gut und hat soweit ich weiß nur Samsung-Panels verbaut. Beim 226BW hab ich da schon was anderes gelesen..

    Ich selber habe aber einen TFT von HP (w2207) und bin mit dem absolut zufrieden. Durch das Glare-Display wirken die Farben "echter" und natürlich auch schöner ;) Der einzige Nachteil: Wenn die Sonne in dein Zimmer scheint, kann es sein, dass der Bildschirm etwas spiegelt. Aber nur an schwarzen Stellen. Bei mir ist das kein größeres Problem, weil ich die Rollos dann einfach zumach..
  • Der 226bw ist wenn ich das mal so sagen darf, dass pixelfehler verseuchteste Display was Samsung z.Z produziert... Der Grund liegt einfach darin, dass dieser Moni sehr gefragt ist, und samsung mit der produktion eigener Panels nicht mehr nachkommt und deshalb zukauft. und diese Panels sind von der qualität einfach nicht Samsung Standard. Wie Rusty sagte ist der 223bw nicht wirklich schlechter. paar kleinigkeiten vielleicht aber das macht nicht viel unterschied.
    Gut sind auch die Displays von LG, allerdings ist deren Design immer eine Geschmackssache. aber wem es nicht ums aussehen geht der kann auch bei vielen LG's beruhigt zugreifen. Mir als Designliebhaber taugen sie jedoch nicht, dich bevorzuge die schlichtere und glattere Optik von Samsung, aber das ist wie gesagt geschmackssache
    Alle Rechtschreibfehler sind pure absicht und enthalten eine unterschwellige Botschaft mit der ich Versuche die Weltherrschaft an mich zu reissen!