Infos zum Beruf des Immobilienmaklers

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Infos zum Beruf des Immobilienmaklers

    Hi,
    bräuchte mal eure Hilfe.
    Bin gerade leicht verwirrt.
    Bald steht mein Schulpraktikum an (Juni),
    und ich würde gerne ein Praktikum als "Immobilienmakler" machen.
    Also habe ich google angeschmissen,
    und heraus gefunden, dass dieser Beruf eigentlich
    Kaufmann in der Grundstücks und Immobilienwirtschaft
    heißt.

    Dann hab ich nach Maklern in meiner Umgebung gesucht,
    und gerade auch bei einem Unternehmen angerufen,
    was 100% Immobilien vertreibt,
    haben uns von denen auch schon Häuser zeigen lassen.

    Der Herr, der aber für das Personal zuständig ist sagte mir,
    das sie nur Bürokaufleute ausbilden und nannte mir zwei andere Unternehmen.

    Nach dem studieren der HPs von denen,
    hört sich das aber so an, als ob die fast nur Mietwohnungen verwalten...

    Ist ein Kaufmann in der Grundstücks und Immobilienwirtschaft doch nicht das gleiche wie ein "Immobilienmakler"?!? Möchte Häuser verkaufen und nicht große Wohnblöcke verwalten.

    Hat da einer von euch Ahnung von?

    Greetz
    Wenn ein Upload offline ist => PN
    Bei [COLOR="Green"]allen meinen Uploads[/color] sind die Parts kompatibel!
    Deswegen bitte einfach wenn ein einzelner Part bei NL offline ist, den entsprechenden Part von RS laden!
  • Hallo JP,

    also der Kaufmann der Grundstücks und Wohnungswirtschaft beschränkt sich generell nicht nur auf den Beruf des Maklers. In dieser Ausbildung geht es vielmehr unteranderem auch um WEG Verwaltung, Projektentwicklung, öffentliches Baurecht, Bauleitplanung, usw.

    Die Tätigkeiten des Maklers sind hier eigentlich nur ein Teil Deiner Ausbildung.

    Gruß

    Verno
  • Achso, gut dann bin ich auch schonmal ein klein bisschen schlauer.
    Aber gibt es garkeinen Beruf, der sich Hauptsächlich um den Verkauf von Immobilien kümmert? Weil Bürokaufmann wird es ja nicht sein,
    so wie im oben genannten Beispiel, dafür wird es doch noch weitere Qualifikationen geben...

    Greetz
    Wenn ein Upload offline ist => PN
    Bei [COLOR="Green"]allen meinen Uploads[/color] sind die Parts kompatibel!
    Deswegen bitte einfach wenn ein einzelner Part bei NL offline ist, den entsprechenden Part von RS laden!
  • nun da ist mir eigentlich nichts weiter bekannt. Wie gesagt ist das eigentlich schon der Wohnungs und Immobilienkaufmann (IHK). Später gibt es dann als Aufbau hierzu noch Immobilienfachwirt IHK (vormals Fachwirt der Grundstücks und Wohnungswirtschaft), der jedoch auf auf dem Immobilienkaufmann aufbaut. Jedoch werden auch hier nicht ausschließlich Inhalte des Maklers vermittelt, sondern eben schon eher interdisziplinäre Wissensansätze.

    Soweit ich weiß, bieten manche IHKs sogenannte Maklerkurse an, die so ca. 2-3 Tage dauern. Aber das hat natürlich Nichts mit einem Ausbildungsberuf zu tun. Und in 3 Tagen lässt sich natürlich auch nicht all zuviel vermitteln.
  • Weiß denn wer, was man bei
    WEG Verwaltung, Projektentwicklung, öffentliches Baurecht, Bauleitplanung, usw.
    genau macht.
    Gelesen habe ich diese Begriffe schon häufiger,
    nur würd ich auch gern mal wissen wie das ganze in der Realität abläuft,
    wieviel Büroarbeit.(eher Schriftstücke aufsetzen oder mit Zahlen spielen) usw... Wäre super wenn da jemand Infos zu hätte.

    Greetz
    Wenn ein Upload offline ist => PN
    Bei [COLOR="Green"]allen meinen Uploads[/color] sind die Parts kompatibel!
    Deswegen bitte einfach wenn ein einzelner Part bei NL offline ist, den entsprechenden Part von RS laden!