"nicht vorhandene" Dateien löschen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "nicht vorhandene" Dateien löschen

    Hi,

    ich habe Vista neu installiert und dabei wurden die Daten der vorherigen Installation in den Ordner "Windows old" verschoben.

    Diesen Ordner möchte ich jetzt komplett löschen - brauche ich ja nicht mehr.

    Ich konnte alle Dateien und Ordner löschen bis auf 2 Dateien. Immer wenn ich diese löschen möchte kommt die Anzeige "Element wurde nicht gefunden... Element befindet sich nicht mehr in (Pfad)...".

    Aber die Dateien werden ja noch angezeigt, siehe hier:



    Ich habe es mit Unlocker und Sweepi erfolglos versucht, habe hier über die Suche auch nichts gefunden, was mir helfen könnte.

    Weiß jemand Rat?

    mfg Earthling
  • bei so einem Problem start ich mein Windows immer im abgesicherten Modus, dann kann ich solche Ordner meist löschen, ob dass unter Vista auch geht weis ich nicht ... falls ja hast die Lösung wenn nicht wäre noch eine Möglichkeit, mit einer bootable CD zu booten in die Eingabeoberfläche zu gelangen und da mit den Dos befehlen den Ordner löschen, ka obs noch Software gibt die sowas macht, meist hat der erste Versuch geklappt wenn nicht dann auf jedenfall der 2te :)
    [SIZE="1"]Für den vernünftigen Mann gibt es nur zwei Arten von Weibern, die eine heiratet man, die andere: 20 Euro und dann raus![/SIZE]
  • Von DOS-Befehlen habe ich absolut keine Ahnung :(

    Werde aber das mit dem abgesicherten Modus versuchen.

    //edit:

    Das mit dem abgesicherten Modus hat leider nicht geklappt, diese 2 Dateien lassen sich auch so nicht löschen.

    Es muss doch irgendeine Möglichkeit, dass es doch geht (außer mit DOS - Befehlen).

    //edit by RamsesV: Bitte Editierfunktion nutzen und Doppelposts vermeiden.
  • Möglicherweise geht dieser zugegeben etwas komplizierte Weg

    Sysinternals bietet diese (ohne Installation lauffähige) Software an "AutoRuns"

    welche alle .dll und ausführbaren Dateien auflistet, die beim Systemstart aufgerufen werden

    darunter ist vielleicht eine securom.dll oder ähnliches, welche dann deine Dateien "verwendet"

    dort dann mal das Häkchen entfernen, aber bitte gut merken und neustarten
    dann könntest du vielleicht die beiden Rückstände entfernen und danach wieder die securom... wieder in autoruns aktivieren

    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
    und noch etwas fällt mir ein - allerdings nur der Grund - nicht die Lösung dazu:
    es könnte sich durch das Öffnen des Ordners eine Indexierungssoftware (Desktopsuche-XYZ) oder auch ein anderes Prüfprogramm veranlasst fühlen mal nachzusehen
  • Also mit AutoRuns finde ich nichts mit securom.

    Es ist ja auch so, dass immer die Anzeige kommt (wenn ich diese Dateien löschen will), dass dieses Element nicht gefunden wurde, und nicht mehr in diesem Ordner usw. befindet.

    Nur wenn dieses Element sich dort nicht mehr befindet - warum wird es mir dann überhaupt angezeigt?

    Habe genau das gleiche Problem auch auf einem anderen Rechner.
  • Oje, habe schon so oft Vista neu installiert - mag langsam nicht mehr!
    Ist ja jedesmal eine Heidenarbeit. Benötige generell recht viele Programme - bis die alle immer wieder neu installiert sind.....

    Da lebe ich momentan lieber mit diesen 2 "nicht vorhandenen" Dateien.

    Alle wichtigen Daten sichere ich sowieso immer extern.

    mfg Earthling
  • Mach die versteckten und Systemdateien sichtbar. Suche dann nach den Ordnern Recycler Receycled etc. Diese Ordner dann löschen. Werden nach Neustart bei der nächsten Löschung von Dateien wieder neu angelegt. Ob es in Vista so funktioniert, kann ich nicht sagen. Bei 2000 und XP funktioniert es.
  • Berti 44 hat hier im Board ne Rettungs CD eingestellt
    lade dir diese rettungs CD brenne sie Dir und boote den Rechner mit dieser Cd dann kannst Du die beiden Dateien löschen
    da das Betriebsystem ja nicht läuft

    falls du es nicht findest PN an mich besorge dir die cd dann

    gruss
    Lesca
  • Danke für eure Antworten! Hatte den Thread schon ganz aus den Augen verloren.... habe inzwischen mein Vista eh wieder neu installieren müssen.

    Aber die Rettungs-CD würde mich interessieren - das Problem mit solchen Dateien hatte ich schonmal, und wer weiß, ob es mal wieder kommt.

    Wie heißt diese Rettungs-CD denn genau?