LCD Bildschirm Acer P223W

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • LCD Bildschirm Acer P223W

    Hallo Forengemeinde,
    da hab ich gedacht, ich tu mir was Gutes und leiste mir mal einen neuen Bildschirm. Mein 17 Zöller TFT (5 Jahre alt) tuts zwar noch, aber da mein Kind (6) nun nicht unbedingt eine Röhrenkiste aufm Schreibtisch haben muß, wollt ich mir einen von den schönen 22 Zoll Widescreen kaufen. Meine Wahl fiel auf den Acer P223W. Laut Idealo bei Pixmania besonders günstig, derzeit für 245 Euronen plus Versand.
    Bestellt, bezahlt, mittelmäßig schnell geliefert, ausgepackt, aufgestellt und angeschlossen. Der Monitor funktioniert soweit gut, keine Pixelfehler und ordentliches Bild. Sogar meine betagte und derzeit Artefakte erzeugende Graka (Raedon 9800 XL) schaffte die Breitbildauflösung.
    Nach ein paar Stunden Bildschirmarbeit bekam ich aber Augendrücken und Kopfschmerzen, was ich bei meinem betagten 17 Zöller nie hatte.
    Aller Warscheinlichkeit nach liegt dies daran. das die Oberfläche des Acer stark spiegelt. Man hätte sich bequem während der Arbeit schminken können! Dies tut mein Alter nicht, da ist die Oberfläche matt.
    Da hab ich ihn nun wieder eingepackt und zurückgeschickt. Werd nun einen suchen, der eine matte Oberfläche hat.
    Bei Idealo ist der Bildschirm auch mit DVI Anschluß ausgewiesen, was aber der mir gelieferte nicht hatte! der hatte nur den Standardanschluß.

    Wer also eine matte Bildschirmoberfläche bevorzugt, sollte sich nicht den Acer P223W aussuchen.

    Grüße Mystera
  • Naja, bei den Beschreibungen steht aber auch, dass der TFT eine Glossy Oberfläche hat ;)

    Ich weiß ja nicht wie das beim Acer P223W ist, aber meinem HP w2207 mit Glossy Oberfläche habe ich überhaupt keine Probleme und die Oberfläche spiegelt auch nicht so stark. Kopfschmerzen hab ich an dem so gut wie nie. Vielleicht liegts ja daran, dass du zu nah am Bildschirm bist? Ich halte immer ca. 40-50 cm Abstand. Aber kann ja auch sein, dass deine Augen sich erst mal dran gewöhnen mussten ;)
  • Ja, da hat man es wieder, wenn man nicht Englisch kann!
    Was zum Geier ist eine Glossy Oberfläche? Bei Pixmania und Idealo ist mir dazu nichts aufgefallen. Na nun weis ich es. Würde in der Beschreibung das schön auf Deutsch stehen, oder wenigstens Russisch, dann würde ich das als Ossi auch lesen können!:read:

    Hat der LG L226WA-WN auch so eine Glossy Oberfläche? Den hab ich als nächstes ins Auge gefaßt. Wenn ja, brauch ich ihn ja gar nicht erst bestellen.

    Der Bildschirmabstand ist ca 50 cm, daran kanns eigentlich nicht liegen.
  • Glossy heißt "glänzend". Durch diese Oberflächen wirken die Farben echter und schöner.

    Der LG L226WA-WN hat soweit ich weiß nicht so eine Oberfläche, kannst also beruhigt zugreifen ^^