CPU Temperatur

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • CPU Temperatur

    Hallo ihr wissenden,
    ich habe folgendes Problem.
    vor 1 Jahr haben wir uns einen neuen PC gekauft. 6 Monate später war er total langsam. Ich also Diagnose Tool und die Temperatur war bei CPU 79°C. Ich den PC aufgemacht und den Kühlkörper gereinigt war total verstaubt. neue leitpaste drauf alles wieder zusammengesetzt und jetzt war er 3 Monate um die 39°C. Jetzt habe ich heute gemessen und er ist wieder bei 48°C. Heißt das das ich jetzt alle halben Jahre das Teil auseinander nehmen muß oder gibt es noch andere Möglichkeiten?
    Tournant1
  • Bei Gehäusen die nach innen pustene Lüfter haben hilft nur 1 oder 2 mal im Jahr mit dem PC nach draußen und Staub raus pusten, ich nehm dafür immer nen kleinen Kompressor.
    Ansonsten gibt es noch die möglichkeit alle Gehäuselüfter so zu drehen das sie nach aussen pusten. Zwar wird die Kühlung davon schlechter aber der Computer bleibt über Jahre hinweg relativ Staubfrei.

    MFG Aoshy
    [COLOR="Black"]Vista Home Premium 64Bit:[/color] [COLOR="DimGray"]Asus P5N-E SLI,[/color] [COLOR="Gray"]Intel Core 2 Duo E6420,[/color] [COLOR="DimGray"]4x Kingston 1GB DDR2-667,[/color] [COLOR="Gray"]Asus EN8800GT[/color]
    [COLOR="Navy"]Xubuntu:[/color] [COLOR="RoyalBlue"]EEE PC 900A[/color]
    [COLOR="Teal"]Microsoft Pocket PC Version 4.20.0:[/color] [COLOR="Cyan"]Yakumo delta 300 GPS[/color]
  • Ich verstehe nicht so recht wo Dein Problem liegt, da Du Dir Deine Frage schon selbst beantwortet hast. Deine Temp. gehen zu hoch und Du machst ihn dann regelmäßig sauber und befreist ihn damit vom Staub und schon sinkt sie.
    -> Ergo mußt Du dafür Sorge tragen, dass weniger Staub in das Gehäuse kommt.

    Schon mal überlegt das Du Dir Filter kaufst, die den Staub abhalten. Gibt sogar Lüfter die das mit integriert haben.
  • :rolleyes:

    Den CPU brauchst Du aber nicht abzunehmen! Dazwischen kommt sicher kein Staub!

    Es reicht vollkommen wenn Du Ihn mit einem z.B. Kompressor ausbläst oder die Kühlrippen des CPU_Kühlers mit einem Staubsauger aussaugst!

    Wenn der PC in einem Zimmer mit Teppichbelag steht den PC versuchen höherzustellen oder öferts den Teppich saugen...

    :blink:
  • Hallo

    Mein Pc war vor kurzem extrem langsam, hin und her gerätzelt was es sein könnte.....mein Sohn tippte auf eine Defeckte Festlatte....

    ich habe dann mal die vermeintliche Festlatte ausgesteckt, bin dabei am Kühlkörper angestoßen....bin erschrocken wie der heiß war.....total zu....

    habe das Ding aber erst vor 3 monaten gereinigt

    der Kühlkörper muss aber wirklich nicht abmontiert werden

    Die Idee mit dem Lüfter umdrehen finde ich super, muss halt dann nur die Temperatur im sommer überprüft werden um wie viel höher die dann kommt

    Gruß Franz