Batterie Laden

  • Technik Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Batterie Laden

    Hey leute
    Für fasnacht hab ich so ne musikkiste gebaut die n netzteil drin hat und zwei batterien.
    jetzt wollt ich fragen wenn ich die netzteile an hab (also an 220V angeschlossen) kann ich dann die batterie direkt dranhängen, dass sie ladet?
    Bei wikipedia stand dass der ladestrom ein 10tel der kapazität betragen soll. Eine Batterie hat 60Ah und die andere bekommen wir etrst noch is aber ne LKW batterie (so 150 bis 200Ah). Die netzteile han ne ausgangsleistung von max. 40A auf 13,8 Volt. Gehn die Batterien kaputt wenn ma da gleich mal 40A durchjagt oder nehmen sie nur das auf was sie gebrauchen können?
    bei fragen hier posten oder ICQ würd mich um jede info freuen

    greez bluemi
    [SIZE=1]
    (___) (___)
    ( ö _ Ö )
    ( < [ ] > )
    (_________)


    That is Sütti. Copy Sütti into your signature to help him on his way to world ursination.[/SIZE]
  • Zuerst mal Holt sich dein Akku so viel er braucht. Der eigentliche schaden kommt erst wenn er zu lange geladen wird. Deshalb hat ein Ladegerät auch eine automatische Abschaltung. Oder es geht auf Erhaltungsladung. Manche haben keines von beidem dann steht die Zeit drauf wie lange du am Akku dranbleiben darfst.
    Gruß Rapunzel
  • also ich kann dann eig einfach n amperemeter vor die batterie hängen und wenn das dann fast bei null is wieder abhängen dann isse eig voll oder? aber zum laden sollte man dann die stöpsel auf machen dass sie entlüftet
    [SIZE=1]
    (___) (___)
    ( ö _ Ö )
    ( < [ ] > )
    (_________)


    That is Sütti. Copy Sütti into your signature to help him on his way to world ursination.[/SIZE]
  • warum n voltmeter? volt is immer bei 13,8V da ändert sich nix :P höchstens wenn bei de anlag viel bass is gehts auf 13,7 runter^^
    [SIZE=1]
    (___) (___)
    ( ö _ Ö )
    ( < [ ] > )
    (_________)


    That is Sütti. Copy Sütti into your signature to help him on his way to world ursination.[/SIZE]
  • Hi!
    Also wenn du über 12Volt bei deiner Batterie bist,ohne das sie fremdversorgt wird, also Ladegerät oder Lichtmaschine brauchst sie ja auch nicht zu laden.

    Amperemeter zeigt dir die Stärke des Verbrauches an.

    LG franky-schr.
  • Ja mit den Spezialisten hast du recht (machs ja auch nicht ordentlich):mad:

    Reden wir einfach über eine Geladene Batterie die man "testen" will bezüglich der funktione:

    1. Man gehe in eine Werkstätte und lasse sie Prüfen mit einem speziellen Messgerät!
    2. Man kaufe sich ein Säureheber (funktioniert nicht bei einer "Wartungsfreien Batterie" aber meist nur in Motorräder) und schaue nach der ersten ladung ob der Säuregehalt in Ordnung ist!
    3. Oder ich schließe die Batterie (NUR 12V Batterien) am Auto an und Messe die Spannung [V] wärend des Startvorganges. Ist zwar nicht genau aber diese darf nicht unter 9,5-10v Fallen

    Ich weiß gehört nicht dazu aber ich will nur sagen das wir die Ladung der Batterie immer mit der Spannung gemossen haben! Deshalb war ich geschockt! So wies aussieht willst du den Ladestrom messen! Nebenbei Spannung [V] parallel zu messen, Stromaufnahme der Batterie von dem Ladegerät [A] in Serie zwischen Batterie und Ladegerät zu messen.

    Auf jedenfall musst du die LKW Batterie anschauen bezüglich der Spannung die sie hat!! Wenn nichts draufsteht dann zähle die Verschlusskappen ab und Multipliziere sie mit 2. Denn jede Zelle bei einer Starterbatterie hat 2,... V!

    Ich würde sagen die Batterien fangen an kochen wenn du das Netzteil ranhängst! Kauf dir doch beim Baumarkt ein billiges Ladegerät

    BEZÜGLICH blumalexx also ich kann dann eig einfach n amperemeter vor die batterie hängen und wenn das dann fast bei null is wieder abhängen dann isse eig voll oder? aber zum laden sollte man dann die stöpsel auf machen dass sie entlüftet

    Mit vor die Batterie hängen meinst du ziwschen Batterie und Verbraucher oder Batterie und Ladegerät? Ja wenn zwischen Batterie und Ladegerät! Nur kostet dich dieses Amperemeter welches im schlimmsten Fall 40A Messen muss so viel wie ein super Ladegerät!!

    Meine Meinung= Bemängelt nicht meine Rechtschreibfehler, Sorry habs nicht ordentlich durchgelesen, Und kauf dir ein Ordentliches Ladegerät und Schau unbedingt ob die LKW Batterie 24V hat
  • @ Schlauch
    Mit vor die Batterie hängen meinst du ziwschen Batterie und Verbraucher oder Batterie und Ladegerät? Ja wenn zwischen Batterie und Ladegerät! Nur kostet dich dieses Amperemeter welches im schlimmsten Fall 40A Messen muss so viel wie ein super Ladegerät!! <-- "super-ladegerät" kostet eins um die 250€:P und 2 sind drin... amperemeter 20 € bis 50 A in beide richtungen
    Sind 2 Phoenix Contact hutschienennetzteile (quint power) mit je 20 A

    ich hab nochmal mit nem kolleg geredet der mein auch des geht so nur tut des der batterie nich gut
    ich hab ma gesehn dasses bei conrad oder in so nem shop n baustein gibt zum 2 batterien laden (was ich ja auch hab) und da is dann de max. ladestrom 8A des geht 1. net so aufd batterie und 2. kann ich mehr vom netzteil ziehn.
    Hab ihr so was bzw was passiert da wenn nur eine batterie dain ist?

    Ich würde sagen die Batterien fangen an kochen wenn du das Netzteil ranhängst! Kauf dir doch beim Baumarkt ein billiges Ladegerät
    <-- schon ma versucht ne 160 Ah Batterie mit nem ladestrom von n paar ampere zu laden? da hockst glei mal 2~3 tage dran -.-

    danke dass hier auch ma was informatives kam :P
    [SIZE=1]
    (___) (___)
    ( ö _ Ö )
    ( < [ ] > )
    (_________)


    That is Sütti. Copy Sütti into your signature to help him on his way to world ursination.[/SIZE]
  • Sorry Leute!
    Möchte nur wissen ob schon jemand eine 24V Batterie im LKW gesehen hat. Fahre seit ca 20 Jahren LKW u. Busse. Hatten alle bis jetzt immer 2 mal 12V Batterien in Serie geschaltet um auf die 24V zu kommen. Bitte ehrliche Antwort
  • Einen Akku bzw. Batterie sollte man nicht unbedingt mit einem unbegrenzten Ladestrom laden. Es stimmt keinesfalls, dass Akkus oder aufladbare Batterien sich nur den Strom nehmen, den sie 'brauchen'.

    Beispiel: ein 1000 mAh Akku (Kapazität) wird i.d.R. mit einem Ladestrom von 100 mA geladen. Bei Schnellladegeräten auch mal mit einem mehrfachen, aber immer strombegrenzt.

    Kann man übrigens einfach testen, wenn man ein doppelt regelbares Netzteil zum Laden verwendet. Da kann ich fast unbegrenzt Strom drauf geben, was aber nicht unkritisch ist und zur Erhitzung des Akkus bzw. der Batterie führen kann.

    Eine Autobatterie mit 60 Ah sollte einen Ladestrom von 5 - 10 Ampere maximal bekommen, mehr nicht! Hier sollte man schon Vorsicht walten lassen und in den Ladeteil bei eurer Musikbox eine entsprechende Strombegrenzung einbauen.
  • @franky-schr. ne hab bisher auch noch keine gesehn die müsste ja dann doppelt so groß sein wie ne normale lkw batterie dass sie auf die leistung von 2 12 V batterien kommt und dann bräuchte man n kran zum des ding einbauen :P meistens sind 2 12V in reihe geschaltet

    das mit dem ladestrom is geklärt ich wollt jetzt wissen obs da was gibt das nur ne bestimmte Amperemenge durchlässt (so wien normales ladegerät) und wenn möglich noch abschaltet wenn die batterie voll ist (wär richtig elite: P)
    [SIZE=1]
    (___) (___)
    ( ö _ Ö )
    ( < [ ] > )
    (_________)


    That is Sütti. Copy Sütti into your signature to help him on his way to world ursination.[/SIZE]
  • Das, was du brauchst, wäre ein elektronischer Laderegler, so ganz trivial ist das aber nicht. Am besten mal bei CONRAD oder REICHELT nachschauen, ob die einen Bausatz dafür anbieten...
  • franky-schr. schrieb:

    Sorry Leute!
    Möchte nur wissen ob schon jemand eine 24V Batterie im LKW gesehen hat. Fahre seit ca 20 Jahren LKW u. Busse. Hatten alle bis jetzt immer 2 mal 12V Batterien in Serie geschaltet um auf die 24V zu kommen. Bitte ehrliche Antwort


    :rot: Erlich gesagt nein! Würde aber gerne wissen was in den heutigen Hybrid Autos drin ist. Die fahren glaube ich mit 150V Spannung :confused: