Text in Links

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Text in Links

    hallo exelfreunde,
    ich habe folgendes problem und brauche dringen eurer hilfe!

    in einem exelblatt habe ich mehrer spalten mit informationen, eine spalte davon mit adressen von homepage, zb,
    a www,meine-homepege.de
    b www,deine-homepage.de
    c www,die-hompage.com usw.

    nun möchte ich diese spalte mit den verschiedenen homepage (die in textform vorliegen) in einem rutsch so umformatieren, das alle in links umgewandelt werden.
    also ich dann irgendwo in der spalte auf eine zelle klicke und gleich auf die homepage lande und nicht erst alles rauskopieren und in den browser reinkopieren muß.
    ich bin kein profi, also schreibt so, als hättet ihr einen doofen vor euch:D
    ich dank schon mal für alle gedanken die ihr für mich verschwendet.
    gruß gerhard43
  • hallo OlliB,
    ich möchte ja nicht in jeder spalte google reinschreiben! das sind ein paar hundert adressen und die will ich in einem rutsch in links umwandeln, so das die ursprüngliche adresse die jetzt noch in textform vorliegt beibehalten wird aber eben dann ein link ist
    gruß gerhard

    ps. ich habe office 2007
  • Ein möglicher, wenn auch nicht normaler Weg:

    Markiere z. B 3 aufeinander folgende Zellen, drück mermals hintereinander F2 - ENTER - F2 - ENTER. Kriegst du dann Hyperlinks? Bei mir klappts. Wenn nicht brauchst du hier nicht weiter zu lesen.

    Jetzt hast du ja 100 solcher Zellen, da lohnt sich schon ein kleines Script. Lege eine Datei Hyperlink.vbs an mit folgendem Inhalt:

    Quellcode

    1. Set WSHShell = WScript.CreateObject("Wscript.Shell")
    2. MsgBox "Focus auf Excel setzen!"
    3. WScript.Sleep 500
    4. For i = 1 To 10
    5. WSHShell.SendKeys "{F2}"
    6. WScript.Sleep 10
    7. WSHShell.SendKeys "{ENTER}"
    8. WScript.Sleep 10
    9. Next
    10. MsgBox "Beendet."
    11. WScript.Quit
    Alles anzeigen


    Das ist jetzt schnell hingeschrieben, kann man sicher optimieren, aber für die kleine Aufgabe wird das reichen. Also führe das Script aus. Dann steht da Focus auf Excel setzen, d.h. du geht zu Excel und wechselst dann mit ALT+TAB zurück zur Meldung und drückst ENTER. Wenn das geklappt hat, kannst du statt For i = 1 To 10 auch mal For i = 1 To 100 probieren.

    Gruß

    FeliX_22
  • Hi,

    Du kannst bei Excel 2007 einstellen, dass Internet-Adressen direkt bei der Eingabe in Links (die du dann beim Anklicken direkt öffnen kannst) verwandelt werden.

    Dazu gehtst du auf die Schaltfläche Office (ganz oben links, das Office-Symbol), wählst Excel-Optionen aus, dann Dokumentenprüfung, dann Autokorrektur-Optionen und setzt bei Autoformat während der Eingabe ein Häkchen bei Internet- und Netzwerkpfade durch Hyperlinks.



    (bei dem Screenshot fehlt das Häkchen - mußt du setzen).

    So kannst du einstellen, dass in Zukunft alle Adressen, die du eingibst, in Hyperlinks verwandelt werden.

    Damit das Script von Felix_22 funktioniert (das übrigens einfach aber klasse geschrieben ist), muss dieses Häkchen unbedingt gesetzt sein - sonst klappt`s nicht.

    Weißt du, wie man ein solches Script schreibt?
    Du öffnest den Editor, kopierst einfach den Code von Felix_22 rein, und speicherst das ganze dann unter "Hyperlinks.vbs" (wie von ihm erklärt).
    In der Zeile i = 1 To 10 kannst du die Zahl 10 durch die tatsächliche Anzahl von Zellen, die du umwandeln möchtest, ersetzen.

    Nachdem du das Script gespeichert hast (am besten an einem Ort, wo du es schnell findest), führst du es durch einen Doppelklick aus.
    Wenn dann "Focus auf Excel setzen" erscheint, wechselst du zu deiner Arbeitsmappe und klickst auf die 1. Zelle von denen, die du umwandeln möchtest.
    Dann drückst du die Tasten ALT + TAB zusammen, dadurch kommt das Fenster "Focus auf Excel setzen" wieder in den Vordergrund.
    Drücke dann Enter und es werden genau so viele Zellen in Hyperlinks umgewandelt, wie du in der Zeile i = 1 To 10 eingegeben hast.

    Hoffe, es klappt so, bei mir funktioniert es einwandfrei.

    Danke an Felix_22 für das Script!

    mfg Earthling
  • so, nachdem sich die aufregung bei mir gelegt hat, erst einmal einen riesen dank an euch, ihr könnt euch nicht vorstellen wie ihr mir geholfen habt und kann mich nur vor euch verneigen.
    erst mal an OlliB für die kleinen hinweise, die mich dazu ermunterten nach zu haken was wo exel alles versteckt hat, dann einen dank an felix für sein ober super geiles progie und Earthling für seine gute und nachvoll ziehbare erklärung wie ich zu meinem ergebniss kommen kann.
    bin immer noch begeistert und ihr werdet es bestimmt verstehen können, wenn ich euch sage das es fast 20.000 URL sind die ich nun bearbeiten kann!!!
    ich geh jetzt erst mal auf euch :bier1:
    wünsch euch noch eine schöne woche
    gruß und dank
    gerhard