Worauf muss man beim Kauf eines Beamers achten??

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Worauf muss man beim Kauf eines Beamers achten??

    Hi
    ich hoffe das der Thread hier richtig is wenn nich bitte verschieben.

    Ich will mir einen Beamer kaufen und wollte mal fragen worauf man da so achten
    sollte.

    /Edit: Also für den ganz normalen Gebrauch, so Filme schaun oder auch ma ne Presentation

    @yuhu: sorry wird beim nächsten mal gemacht

    Wär cool wenn mir jemand helfen könnte.

    MfG pizza hotel
    Waffen töten keine Menschen! Menschen töten Menschen. Waffen schützen Menschen vor Menschen mit kleineren Waffen!
  • Ja pizza hotel,

    ist immer schön einfach oder ?

    Einfach mal irgendwo hin. Die Mods machen das dann schon.
    Die kennen das Board auch viel besser.

    Toll. Warum schaust du nicht selber mal, welche Foren es gibt ?

    Anbieten könnte sich:
    :guck: TV & Video - Freesoft-Board

    evtl auch Hardwarekauf - Freesoft-Board

    Aber damit komme ich zum nächsten Punkt. Was willst du denn damit machen ?
    Fernsehen, PC-Präsentationen an die Wand schmeissen...
    Das übliche halt. Rahmen-Infos beisteuern.

    Gruß
    yuhu

    INFO: Ich bin kein Moderator im Offtopic und kann diesen Thread nicht verschieben.
  • evtl. wäre auch die reaktionszeit und das system interessant... denn da gibt es ja unterschiede... zum einen das weit verbreitete und inzwischen recht günstige DLP (Wovon ich - persönlich - nicht allzuviel halte, geh da gleich mal genauer drauf ein) und zum anderen gibt es LCD-beamer... (gibt auch noch welche mit röhren, die sind aber richtig teuer und riesig...
    also... LCD-beamer arbeiten mit nem lcd, wie der name ja schon sagt. das system sieht so aus, das das licht - von einer lampe erzeugt - über linsen auf eine lcd-oberfläche fokusiert wird. auf dem lcd läuft der film oder was auch immer ab. vom lcd aus wird dann der lichtstrahl mit nem linsensystem auf deine wand fokusiert... ist im endeffekt nichts anderes als ein OHP (natürlich viel kompakter und kleiner) auf den man eine LC-Platte gelegt hat.
    DLP im gegensatz dazu:
    bei dlp wird mit einem kleinen chip gearbeitet, auf dem sich viele, viele kleine, justierbare spiegel befinden. der lichtstrahl, der von der lampe kommt, durchquert hierbei zunächst ein farbrad. dieses farbrad ist meistens sechsgeteilt... da hast du dann also rot, grün und blau jeweils zwei mal bei günstigen und bei teureren halt zwei verschiedene rot, grün und blautöne. das farbrad rotiert mit einer festgelegten geschwindigkeit. der lichtstrahl geht vom farbrad aus zum DLP-IC (das ist das bauteil mit den vielen, vielen spiegeln) und wird hier nun um 90° abgelenkt. Der gesammte ic ist vom eingefärbten lichtstrahl ausgeleuchtet und lenkt nun entsprechend des bildes die einzelnen pixel. so wird dann z.b. der spiegel an position (x/y) umgelenkt, sodass du dann auch auf deiner leinwand an selbiger position kein licht der farbe, sagen wir mal das farbrad ist gerade bei rot, rot hast. nach dem spiegel passiert genau das gleiche wie beim LCD_Beamer.

    soweit so gut... nun magst du dich fragen warum ich DLP-Beamer nicht mag? ganz einfach, das farbrad muss sich sehr schnell drehen und ist deshalb... recht laut, wenn man etwas sensibel auf hohen frequenzn ist... des weiteren... ich mache hin und wieder mal ne video-nacht mit so einem beamer... wenn du dann so etwas müde wirst und die augen etwas träge werden, dann wirst du seltsamme effekte warnehmen, wenn du den kopf bewegst... (ich sehe dann einfach verschiedenfarbige streifen anstelle des bildes) auch interessant ist, das wenn du einen gegenstand im lichtstrahl bewegst, du ihn in verschiedenen farben, aber ansonsten ähnlich wie bei einem stroboskop siehst... dann hast du auf einmal 5 hände in 3 verschiedenen farben... aber wie gesagt, das ist nur mein persönlicher eindruck... ich empfinde es immer als sehr anstrengend, auf dlp sachen zu gucken, wenn ich schon sehr müde bin..