CPU Sockel Kauf

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • CPU Sockel Kauf

    Hallo, ich hätte vor meine CPU-Leistung meines PC's zu tunen, jedoch hab ich da mal geschaut (bei Alternate) und da gibts Sockel 478, 754, 775, etc.
    Woher weiß ich welcher bei meinem Motherboard passt und auf was muss ich sonst noch alles achten.

    Hab ein MSI MS-6534 Motherboard, CPU ist derzeit Pentium 4, 1700MHz (17x100) und Taktfrequenz ist 1700MHz (CPU-Bezeichnung: "P68, Williamette").

    Freue mich auf Antworten,
    MfG - Corpse
  • Hier mal deine Boardbeschreibung.

    Allgemein
    MPN: MS-6534

    Produkttyp: Motherboard

    Formfaktor: Mikro-ATX

    Breite: 24.4 cm

    Tiefe: 22.4 cm

    Kompatible Prozessoren: Pentium 4

    Prozessorsockel: Socket 478

    Unterstütztes Prozessor-Packaging: FC-PGA2

    Max. Prozessorgeschwindigkeit: 2.2 GHz

    Chipsatz: Intel 845

    Maximale Busgeschwindigkeit: 400 MHz

    BIOS-Typ: Award

    Storage Controller: ATA-100

    Prozessor
    Installierte Anz. (max. unterstützte Geräte): 0 ( 1 )

    Speicher
    Unterstützte RAM-Technologie: SDRAM

    Installierter RAM (Max.): 0 MB / 2 GB (Max) - DIMM 168-PIN

    RAM-Technologie: SDRAM - 133 MHz

    Unterstützte RAM-Geschwindigkeit: PC133

    Audio
    Audioausgang: Soundkarte - PCI

    Signalprozessor: Intel 845

    Soundmodus: Stereo - 16-Bit

    Max. Abtastfrequenz: 48 kHz

    Kompatibilität: AC '97

    Besonderheiten
    BIOS-Funktionen: ACPI-Support, APM-Unterstützung, DMI-Unterstützung

    Manuelle Einstellungen: CPU-Frequenz

    Hardwareüberwachung: CPU-Kerntemperatur, Gehäusetemperatur, Drehzahlmesser für CPU-Lüfter, Drehzahlmesser Gehäuselüfter, Systemspannung, CPU-Core-Spannung

    Sleep / Wake up: Tastatur-Wakeup, Suspend To RAM (STR), Wake-On-LAN (WOL), Suspend to Disk, Maus-Wakeup, Wake-On-USB-Schnittstelle, Wake on Ring (WOR)


    Also kannst du bis zu 2,2 Ghz stecken, aber schau doch mal bei MSI ob es ein Biosupdate gibt . Könnte sien das sie per Bios die CPU Platte erhöht haben.

    HIer mal dein Bios MSI -- MICRO-STAR INT'L CO., LTD.

    Und hier mal die Seite von MSI zu deinem Board MSI Technology GmbH - innovation with style

    Und das müsste die CPU sein die bei Dir passt Intel Pentium 4 mit 2,2 GHz FSB400 bei eBay.de: Desktop CPUs (endet 09.02.08 10:37:28 MEZ)
  • Hi, vielen Dank für eure Antworten.
    Hmm okay, also weiter wie auf 2,2 GHz komm ich gar ned? Dann ist es eigentlich sinnlos.
    Jedoch könnte ich ein anderes Mainboard kaufen, aber das müsste SD-RAM und für die GraKa AGP verfügbarkeit haben.
    Tipps?
  • vergiss den sd-ram, ddr2 ram ist günstig wie sonstwas ;) wenn du ein neues board kaufen willst, würde ich dir von einer agp-schnittstelle dringenst abraten (ist aber schließlich immer eine sache des geldes), aber wenn du dein altes eisen unbedingt behalten willst:

    ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment

    Da kannst du später auch auf eine neue PCIe Karte umsteigen, inwieweit das Board jetzt empfehlenswert ist oder nicht, musst du dir selbst überlegen.
    Ist übrigens für den Sockel 775, das Board. Wenn du dir allerdings eine CPU für den Sockel kaufen willst, da blick ich ganz tief in meine Kristallkugel, kannst du dir sicher sein, dass deine jetzige Graka für den Prozi definitiv extrem unterdimensioniert sein wird..

    Edit: *hust* Firecat, er hat SD-RAM, nicht DDR-Ram :D
    [SIZE="2"][FONT="Trebuchet MS"]
    Wer die [COLOR="DarkGreen"]Freiheit [/color]aufgibt, um [COLOR="DarkRed"]Sicherheit [/color]zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.[/FONT][/SIZE]
    - Benjamin Franklin -
  • Ok ok wer verwendet denn noch SD-Ram ???:confused:

    Ja also dann würde ich auch vorschlagen kauf Dir ein anderes Motherboard mit AM2 Sockel oder Intel 775.Wie schon gesagt wurde lohnt es sich nicht die alten Teile zu übernehmen.

    Greetz
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Hmm okay, danke, danke, also auf SD-RAM kann ich verzichten, okay.
    Aber hab mir grad ne AGP-GraKa mit 512MB geholt, etc. die würde ich gerne weiterverwenden da ich mit der eigentlich ganz zufrieden bin.
    Der RAM wechsel wäre egal, aber wäre super wenn ich ein Board mit AGP finden würde.
  • Da findest du mitlerweilig eig nurnoch die Billigboards von ASRock, die DDR2 und AGP vereinen...

    mfg Undeath
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!