Systemeinstellungen weg

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Systemeinstellungen weg

    Hallo zusammen!
    Ich habe folgendes Problem:
    User mit Adminrechten & PW:
    Rechtsklick auf Arbeitsplatz > Eigenschaften = passiert nix :ätsch:
    Systemsteuerung > System = passiert auch nix :ätsch:

    User mit eingeschränktem Konto ohne PW:
    Beides funktioniert!!!

    Ich kann nun nicht sagen, seit wann dies so ist; ich habs durch Zufall bemerkt, denn ansonsten läuft das System einwandfrei. Ich schreibe grad diesen Thread an diesem Rechner. Ich denke aber, dass ich mich trotzdem darum kümmern sollte, nur weiß ich nicht so recht, wo ansetzen.

    Es läuft WinXP Prof. mit SP2, XP-Firewall, Avira Antivir und automatische Updates sind aktiviert.
    Systemscan mit Avira zeigt keinen Virus.
    Weiß jemand Rat oder hat sonst einen Tipp?
    Danke schonmal!
    Grüsse
    Brainsucker
    [SIZE="1"]Mir könnet Älles - außer Hochdeutsch [/SIZE]

    Im Moment leider viel unterwegs, Antworten können dauern!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Brainsucker ()

  • Sehr merkwürdig, dass du die Systemeigenschften nicht mal anzeigen kannst. Hast du mal WIN+Pause probiert? Das entspricht auch Arbeitsplatz > Eigenschaften.


    EDIT:
    Noch was, tipp mal in Ausführen ein:

    C:\WINDOWS\system32\sysdm.cpl

    Die Datei sollte schon vorhanden sein. Hast du Rechte, um die Datei im Explorer anzuzeigen und auszuführen?
  • hi!

    vielleicht fehlt dir die datei scvhost.exe (nicht verwechseln mit svchost.exe) oder sie ist kaputt.
    falls dir die systemwiederherstellung aus einem früheren systemwiederherstellungspunkt nichts bringen sollte, dann:

    - die XP-CD rein
    - Start - Ausführen - schreibe rein: sfc /scannow
    nun wird Windows auf Fehler überprüft. wenn das nicht hilft, mache mit der XP-CD eine Reparatur von Windows.

    vielste grüße
    ---> mayok
    [SIZE=4]ooops, i did it again ...[/SIZE]
  • Hey Leute,
    Danke für die vielversprechenden Tipps. Werde sie gleich morgen früh ausprobieren (Rechner steht auf Arbeit) und meine Erkenntnisse posten.

    @ Mazles
    Hab ich auch schon dran gedacht, aber das behebt wohl das eigentliche Problem nicht; es sollte wohl auch mit Bordmitteln gehen

    @ mayok
    Dass diese Datei fehlt glaub ich nicht. Schließlich kann ich als eingeschränkter User die Systemeinstellungen ja aufrufen. Aber die Idee mit sfc ist sehr vielversprechend...

    @ FeliX22
    Wenn sysdm.cpl die Systemeinstellungen sind und es dann funktioniert, dann ist wohl was in der Registry verbogen, denke ich. Als Admin sollte ich die benötigten Rechte haben.

    OK, Danke nochmal, ich halte euch auf dem Laufenden. :danke:

    Edit:
    Update zu meinem Problem.
    Die Datei C:\WINDOWS\system32\sysdm.cpl ist vorhanden und läßt sich auch "aufrufen"; d.h. ich doppelklicke darauf, dann erscheint die Sanduhr für 4 sec und das war's dann, keine Systemeinstellungen. Erneutes Klicken ist wirkungslos. Win&Pause zeigt dieselben Symptome.
    Die Datei scvhost.exe (nicht svchost.exe) ist tatsächlich im Windows-Verzeichnis nicht zu finden. Allerdings habe ich auch noch nie von dieser Datei gehört. Auch auf zwei anderen Systemen ist sie nicht zu finden. Was macht die denn?
    Beim Scan mit sfc wird mir ca. 1000 mal gesagt, ich soll die WinXP-CD einlegen, obwohl die drin ist. Dann ca. 1000 mal auf Wiederholen klicken, dann war der Scan durch. Gebracht hat's aber nix; immer noch keine Systemeinstellungen.
    Ich denke, werde jetzt mal die Systemwiederherstellung bemühen, obwohl ich eben NICHT weiß, seit wann ich das Problem habe.
    Das Merkwürdige ist eben, dass mit einer anderen Anmeldung (noch dazu ohne Admin-Rechte) das Ganze funktioniert. Vielleicht startet die Systemeinstellung ja (4 sec Sanduhr?), aber das Fenster wird nicht angezeigt. Kann man irgendwie ALLE User-spezifischen Einstellungen auf Standard zurücksetzen bzw. löschen?
    Ich wollte schon aus Verzweiflung in die Tastatur beißen, konnte mich aber grad noch bremsen, weil das vermutlich auch nicht helfen wird.
    TweakUi hab ich mir runtergeladen und bin auch mal durchgegangen; von den Systemeinstellungen ist nix abgeschaltet oder so.
    HILFE!!!
    Grüsse
    Brainsucker
    [SIZE="1"]Mir könnet Älles - außer Hochdeutsch [/SIZE]

    Im Moment leider viel unterwegs, Antworten können dauern!
  • @ oncel_doc
    Ich hab einen neuen User mit Admin-Rechten ohne PW angelegt > gleiches Problem!!!
    Jetzt bin ich platt! Wieso geht das als eingeschränkter User und mit Admin-Rechten nicht?
    Durch die Rep installation werden wohl alle Treiber neu aufgespielt, wird auch die Registry erneuert bzw. die Verknüfungen neu angelegt?

    Edit:
    So, Systemwiederherstellung hab ich jetzt auch hinter mir; bin zurückgegangen bis Dez. 2007; kein Erfolg, nach wie vor werden die Systemeinstellungen nicht anzeigt / aufgerufen.
    Ich bin ratlos...

    Edit 2:
    So, jetzt wirds ganz unverständlich:
    Wenn ich die Datei sysdm.cpl doppelklicke, passiert nichts. Wenn ich aber rechtsklicke und dann unter "Ausführen als..." die aktuelle Anmeldung auswähle, dann funktionierts!!! Und auch wenn ich jede andere Anmeldung auswähle!
    D.h. Doppelklick funktioniert nicht, "Ausführen als..." aber doch mit gleicher Anmeldung.
    Jetzt steck ich wirklich in einer Sackgasse und brauch ein bißchen Brainstorming.:boing: Hat noch jemand eine Idee?
    Hilfeee!
    Grüsse
    Brainsucker
    [SIZE="1"]Mir könnet Älles - außer Hochdeutsch [/SIZE]

    Im Moment leider viel unterwegs, Antworten können dauern!
  • Der Standard, wie er mit der Datei verfahren soll wurde verändert? Häkchen setzen bei ausführen als bzw mit??

    Die Reg wird nur für win neu geschireben soweit ich weiss.

    Andere Inhalte von Software (auch erstellte User) bleiben vorhanden.

    Ob das funkt musst du testen.


    gute Frage...
  • @ oncel_doc
    Was meinst du mit "Die Reg wird nur für win neu geschireben soweit ich weiss."?
    Wird die alte Registry komplett überschrieben oder nur die Einträge darin editiert? Oder eine Mischung aus beidem? Muss ich dann alle oder einen Teil der Anwendungen nochmal installieren?

    Ich hab das System erst im November neu aufgesetzt wegen Einbau einer größeren Platte und hab deswegen nicht geklont. Wollte eine neue, frische und schlanke Registry haben. Und jetzt, wo ich endlich fertig bin und nur das was ich brauche drauf hab, das! Zum :würg: !!!

    Edit:
    Weiß keiner mehr einen Rat oder Tip?
    Ok, dann versuch ich Montag mal die Rep-Installation, hoffentlich hilfts.
    Ich halt euch auf dem Laufenden, wenn's noch interessiert
    Grüsse
    Brainsucker
    [SIZE="1"]Mir könnet Älles - außer Hochdeutsch [/SIZE]

    Im Moment leider viel unterwegs, Antworten können dauern!
  • hallo!
    So, ich habe jetzt die rep-Insta hinter mir. Ist alles soweit glatt abgelaufen, hat auch schön installiert, aber das Problem ist nach wie vor das Gleiche.
    Ich weiß nicht mehr weiter...
    Im Augenblick lad ich mir noch die nötigen Updates runter aber was dann?
    Das ganze System nochmal neu installieren? Dann brauch ich die Updates nicht wirklich...
    Grüsse
    Brainsucker
    [SIZE="1"]Mir könnet Älles - außer Hochdeutsch [/SIZE]

    Im Moment leider viel unterwegs, Antworten können dauern!
  • nächstes Update

    So, jetzt ist die Kacke richtig am dampfen: :flag: :depp:
    Alle Updates (87) runtergeladen, können aber "wegen eines Problems in ihrem Computer nicht installiert werden".
    Na toll, welches Problem denn? Die Aussage ist wieder mal typisch Microsoft!
    Hab's natürlich ein paar mal versucht und auch reboot usw., hat aber nix geholfen.

    @ onkel_doc
    Das ist noch ein guter Tip. Werde ich gleich morgen mal durchforsten.
    Kannst du übrigens einen Bluetooth-Stick von 3Com gebrauchen? Wenn ja > PN an mich

    Edit:
    Das einzige Update, das funktioniert hat, war der Windows Installer 3.1

    Edit2:
    So, jetzt hab ich Nägel mit Köpfen gemacht.
    Nachdem ich das Win-Update-Problem auch nicht lösen konnte, hab ich die Partition gelöscht und ein Backup, das ich gleich nach der Insta + akt. Treiber angefertigt habe, aufgespielt.
    Ergebnis: Alles geht wieder korrekt, Systemeinstellungen werden wieder angezeigt, Updates funktionieren.
    Leider muss ich jetzt die meisten Programme nachinstallieren, aber das wird mir eine Lehre sein; d.h. bei wichtigen PC's sofort nach Einrichtung und Insta der benötigten Prg's ein Backup schreiben.
    Dank an Alle für eure Hilfe; besonders an den nicht nachlassenden oncel_doc ! :D :D :D
    Grüsse
    Brainsucker
    [SIZE="1"]Mir könnet Älles - außer Hochdeutsch [/SIZE]

    Im Moment leider viel unterwegs, Antworten können dauern!