ATITool <- is die Graka wirklich OC?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ATITool &lt;- is die Graka wirklich OC?

    Hoi,
    ich hab vorhins bei meiner alte GeForce 7600GS mit 256mb den Chiptakt sowie den Speichertakt von vormals 400mhz auf 445mhz hochgesetzt . (Natürlich schrittweise ;) <- dass musste ich manuell machen, da bei "Find max Core" und "Find max Mem" das System mit einem Bluescreen abstürzte. <- Ja ich hab die aktuellsten Forceware Treiber! und auch das aktuellste Atitool ;)
    so also dann bei 445MHZ (Core und Mem) auf set Clock <- ok alles lief Prima. Nach dem neustarten hab ich dann nochmals ins Atitool geschaut, zwecks Temperatur überprüfung. (Ich habe derzeit keinen Gehäuse Lüfter ;) der Netzteillüfter is ja laut genug. <- Da stand wieder: Current CLocks: Core: 400MHZ Mem: 400 MHZ <- muss ich das denn bei jedem Systemstart neu laden? Oder kann ich das net in irgendwelche Sysfiles reinschreiben lassen?
    Es funktioniert ja reibungslos und die Temp is im 2D auch bei 49°.
    Mfg Pyromane
    PS: Hat zwar nix damit zu tun aber 2 Threads sind doof;) :
    Wie weit kann ich den 2.4 GHZ P4 eigentlich hochschrauben? <- Ich habe vor mir einen Gehäuselüfter einzubauen ... dann kann man da ja mal n büsschen rumspielen ;)
    thx im Vorraus
    PS: Macht mal einen Systembenchmark mit dem 3D Mark 06 <- da kommt bei der Vergleichsseite : Best System: <- das is irgendein PC ... der hat seinen Quadcore auf 5.8 GHZ (von 3^^) hochgetaktet... irgendwie steht da: "liquid nitrogen cooled"<- Wenn mein Englisch mich net ganz im Stich lässt heist das mit flüssigem Stickstoff gekühlt ;) OMFG Wie krank muss man sein ^^ wie kann der solche MAssen davon produzieren?