MN 6.2 Keine Navigation zur Heimatadresse vom Ausland aus?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MN 6.2 Keine Navigation zur Heimatadresse vom Ausland aus?

    Hallo,
    kurze Frage. Mein Schwiegervater kam gestern aus einem Italien Urlaub zurück. Er hat als Navi einen Medion PNA 150, mit einem schon etwas älteren Navigon Mobile Navigator 6.2 drauf. Er erzählte mir das es ihm von Italien aus nicht möglich war direkt über seine fest angelegte Heimatadresse (Haussymbol) nach hause zu navigieren. Er musste deshalb ganz normal seine komplette Adresse eingeben. Ich glaube aber das dies bei meinem PDA geht. Ich habe auch MN 6.2. Zumindest glaube ich dies mal von Frankreich aus getan zu haben. Kann das nun sein das es bei dem PNA nicht geht? Oder stimmt da was nicht. Es wäre schön wenn mir jemand mal kurz seine Erfahrungen weitergeben würde. Vielen Dank schon mal.
    Gruß
    rodenfohle
  • Das liegt ja nicht am Gerät, sondern an der Karte.
    Das es eine Europa_Karte ist, sollte man ja annehmen, oder :confused: :D
    Es gibt natürlich auch unterschiedliche Karten, so daß bei der einen die Strasse nicht zu finden ist.
    Auch kann es sein, das Dein Vater das ganze Jahr mit einer D_Karte herumfährt, bei der seine Adresse gefunden wird, aber bei der für den Urlaub eingelegten Karte ( Westeuropa o.ä.) diese Adresse anders gespeichert ist.

    Evtl. hilft's ja weiter.......:)
    Gruß [COLOR="Blue"]CF[/color]
  • Hi campingfriend,
    danke für die versuchte Hilfe. Ja es ist eine Europakarte. Deshalb verstehe ich ja auch nicht warum es nicht klappt? Ich habe seine Heimatadresse am Anfang auch nur 1 mal gespeichert. Aber mal ne grundsätzliche Frage. Es sollte doch vom Ausland her gehen auf die gespeicherte Heimatadresse zu klicken? Oder geht das generell nicht? Ich glaube nämlich das es bei meinem PDA mal ging.