Barcelona

  • Disco

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Möchte mich mal ein wenig über barca informieren!

    Im JSommer gehts nämlich hin :)

    War schon mal jem von euch dort? Evtl kann man sich ja mal über icq unterhalten?!


    Was muss man mal dort machen/ gesehen haben? Stadion? Führung?

    mfg
    sage
    [SIZE="1"]Blut-& Organspender[/SIZE]
  • Hallo sage,

    das wird sicherlich schön.
    Barcelona ist eine sehr lebendige Stadt.

    Ich war im Herbst leider nur mal kurz für 2 Tage (plus Ankunft/Abflug) dort.
    Da zu diesem Zeitpunkt auch noch Freitags ein spanischer Feiertag war (kein deutscher), tummelten sich noch mehr Spanier als sonst dort und gerade die Rundfahrt ist bei uns ins Wasser gefallen.
    Wobei ne, die Sonne war schon da :D .

    Grundsätzlich empfehle ich die Rundfahrt definitiv. Sie gibt einen guten Gesamteindruck und erklärt mehrsprachig die Wegepunkte. Abgesehen davon kannst du den ganzen Tag durch die Stadt fahren.

    Wir haben uns dazu noch 10er-Karten für die Metro geholt. Verstanden haben wir die Logik allerdings nicht, dass man zu zweit fahren darf mit der Karte, aber jedes einzelne Mal abgebucht wurde :confused: . Im Amtsdeutsch wäre das Irreführung.

    Wovon ich abraten will, ist die Besichtigung der Sagrada Familia. Diese "Kirche" ist von aussen beeindruckend und wird es innen auch irgendwann sein. Wir waren allerdings sehr enttäuscht. Innen ist noch überhaupt NICHTS fertig. Das einzige, was du siehst sind Gerüste.
    Achja, ein kleines Entstehungsmuseum will ich nicht verheimlichen, das aber auch eher solala ist.
    Es lohnt sich deshalb eigentlich nur rein zu gehen, wenn man auf den Turm hochfahren will. Dann sollte man aber auch einige Zeit mitbringen...

    Auf meiner ToDo-Liste war noch der Olympia-Park, Nou Camp (noch nicht mal von aussen gesehen :( ) und die Bars am Hafen. Dafür hatte die Zeit bei weitem nicht gereicht.

    Das Highlight für unsere 2 Tage war ein Besuch im Palau de la Música Catalana (-> Wikipedia). Dort haben wir noch Karten für ein Abendkonzert eines Gitarristen bekommen. Dort war es sehr schön und so habe ich noch keinen Gitarre spielen gehört. War echt beeindruckend ;) .

    Ich bin mir sicher, dass du Spaß haben wirst
    yuhu
  • vielen dank!

    ja also: nou camp steht auch ganz oben auf der liste!

    - wir haben uns schon karten für das Pacha besorgt
    - camp nou , kann man im netz für 13€ inkl museum buchen! (das werde ich noch machen)
    - Rundfahrt ist auch in planung kostet ja für 2 tage 23€.
    - ein zimmer ist auch schon so gut wie gebucht, können uns aber noch nicht ganz entscheiden

    - auf Kirchen, und Konzerte sind wir nicht so aus.
    Haben ja auch "nur" 3 volle tage (+2 an/ab).

    Kannst du evtl noch ein schönes appartement / zimmer empfehlen?

    Viele Grüße
    sage
    [SIZE="1"]Blut-& Organspender[/SIZE]
  • Ich selbst war im letzten Herbst in Barcelona und kann dir vor allem den Strand im Osten empfehlen. Im Süden ist selbiger ziemlich dreckig und es laufen ziemlich viele hm... asiatisch aussehende Damen herum, die zweideutige Dienste anbieten. Im Osten allerdings... Sauberer Strand, Ruhe und jede Menge Wellen.
    Was ich dir noch empfehle ist die "Traveller Bar" in der Altstadt von Barcelona. Du findest sie, wenn du die Ramblas runter läufst in etwa auf Höhe der einzigen Kirche dort. Die Rambla an sich würde ich dir auch empfehlen und dir ortseigene Markthalle (gar nicht zu verfehlen). Aber ein Tipp von mir: Halt dich von den Fastfood-Kiwi-Getränken gern!
  • Halt dich von den Fastfood-Kiwi-Getränken gern!


    du meinetst best fern?!

    Wieso?

    Ja unsere Unterkunft wird warscheinlich in den ramblas sein!

    Strand im Osten, wie weit von den Ramblas entfernt? Fahrzeit?

    danke dir!
    Wird best sehr nice!
    [SIZE="1"]Blut-& Organspender[/SIZE]
  • Wenn du in Barcelona mal gut und günstig essen gehen möchtest empfehle ich die ein Restaurant am Placa Reial (bei googlemaps mal diese Daten Reinkopieren

    Quellcode

    1. 41.380246,2.175508
    da zeigt es den genauen Standort, ist aber direkt neben den Ramblas)

    Das besondere/Merkwürdige an diesem Restaurant ist das es um 20.30h öffnet du aber schon um 20.00h da sein solltest und dich in die Schlange vor der Tür einreihen solltest damit du einen Platz bekommst(kling komisch ist aber so).
    Es ist aber Wirklich zu empfehlen ich war selbst am 15.02.08 dort essen und es war Qualitativ sehr gut und das Beste war der Preis, wir haben mit 3 Erwachsenen jeweils 3 Gänge ala´card gegessen und mit Getränken dafür nur 55€ bezahlt.
    das Schaffst du sonst in Spanien mit 2 Leuten nur ein Hauptgericht und ne Flasche Wein ;).
    Achso ich habe da keine Aktien dran aber ich war so begeistert von dem laden das ich halt immer noch so Schwärme :D

    Und sonst sind im MareMagnum (das so ein großes Einkaufszetrum am Hafen, einfach am Ende der Ramblas, das auch sonntags geöffnet hat) noch 2 Läden für den Abend auf der einen Seite ist so eine Disco die ganz ok ist mit mehr "elektronischer" Musik und auf der anderen Seite ist so eine art "Irish Pub" der sehr gemütlich ist die Preise sind ok und es gibt oft Livemusik for Free.
    Aber Rechts und Links von den Ramblas sind soviele kleine Bars und Läden das einem nicht langweilig wird ;)

    Achso und ja die rundfahrt für 23€ kann ich dir nur sehr ans herz legen da du zwischendurch immer ein- und austeigen kannst wie du magst, und die busse fahren überall lang wo du hinwillst ob zum camp nou oder zum olympiadorf auf dem berg (ka wie der heißt gerade ;)) das lohnt auf jeden Fall.

    Naja Falls du noch Fragen hast kannst sie noch hier stellen oder mir ne PN schreiben, ich wünsche dir auf jeden fall viel spaß in barcelona.
    mfg
    tkacbgind
    MfG ToKu
    Neulinge * Regeln * Suchfunktion * User helfen User
    Freesoft-Board IRC * Freesoft-Board Teamspeak
    Deutscher Meister 2009: VfL Wolfsburg, danke Jungs!!
  • kann mich nicht mehr genau erinnern, aber am Hafen sind schon ein paar Diskos...dort tummeltn sich allerdings mehr andere Touristen auch; also für jemanden der das "spanische Flair" sucht, der wird wohl sich in die Innenstadt begeben müssen...

    mfg

    nowitzki
  • ich könnte nun vieles was man in barcelona sehen sollte hier aufführen da ich barcelona wie meine 2te heimatstadt ansehe. dazu müßte man aber wissen welche interessen man hat, wie lange man dort bleiben möchte. auf jedenfall als barca fan, nicht nur das stadion sondern die pokalsammlung ansehen, ist schon imposant. und wenn man ganz viel glück hat kann man sogar das herz des vereins kennen lernen, aber dazu mußt du schon sehr gute kontakte habe. ich persönlich hab mal die umkleidekabinen altäre und vipräume die man dort findet und vieles mehr gesehen, allerdings schon 15j her. wenn du ein blick über die stadt haben möchtest, dann rauf zum tibi tabu. zu finden ist das oben auf dem berg in der nähe vom fernsehturm. dann der hafen und vor allem die altstadt die du gleich (vor allem rechts wenn du unten von hafen kommst) neben der rambla findest.
    gruß gerhard43
    ps. alle gaudi bauten sind sehr zu empfehlen zb. die sagrada de familia, geiler kirchenbau, für alle ein muß!
  • hallo!

    auch ich war jetzt schon einige male in barcelona und werde womöglich auch dieses jahr wieder so ca. 3 monate dort verbringen. die stadt bietet ungemein viel und daher ist es gar nicht so einfach eine "kleine" liste zur verfügung zu stellen ....

    wenn du mal so eine richtig spanische location zum tapas und cava trinken suchst, dann geh in die "xampaneria"! ist ein relativ kleines lokal und daher auch immer zum bersten voll. du bekommst aber hammer tapas und einen hausgemachten cava zu einem spottpreis! das ganze findest du in der nähe von der metro-station "barceloneta". dort ist die carrer de la merce. das ist eine gegend, wo du auch sehr viele billige sachen kaufen kannst (recht kleine gassen). in der nähe der via laietana ist ein kleiner park und von dort aus einfach links halten (von der via laietana gesehen).

    ansonsten kann ich noch das "tapa tapa" in der Paseo Gràcia 44 empfehlen.
    da musst du aber bestimmt mit ein bissl wartezeit rechnen, geht aber meist recht flott (5-10 min).

    fortgehen: pacha ist ok, war ich auch schon, aber wirklich gut ist vorallem das space in der calle tarragona (so heißt auch die metrostation gleich in der nähe vom placa espana). mit dem eintritt hast du übrigens überall auch ein getränk deiner wahl dabei ;)

    ansonsten gibts noch das la madame (Ronda Sant Pere 19-21, ziemlich nahe am placa catalunya) bzw. la terrazza. das ist vorallem im sommer sehr gut. findest aber auch alles über google.

    sightseeing halt das übliche programm: park güell, sagrada familia, gaudí häuser, etc.

    wenn du noch ein paar infos brauchst, einfach melden ;)
    lg matinee