TrueCrypt 5 jetzt mit vollständiger Systemverschlüsselung

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TrueCrypt 5 jetzt mit vollständiger Systemverschlüsselung

    Hi Leute!

    Seit dem 5. Februar gibts jetzt die neue TrueCrypt Version 5, welche es unter anderem ermöglicht das gesammte OS zu verschlüsseln (mit Bootloader):
    (Changelog)

    5.0

    February 5, 2008

    New features:

    *

    Ability to encrypt a system partition/drive (i.e. a partition/drive where Windows is installed) with pre-boot authentication (anyone who wants to gain access and use the system, read and write files, etc., needs to enter the correct password each time before the system starts). For more information, see the chapter System Encryption in the documentation. (Windows Vista/XP/2003)

    *

    Pipelined operations increasing read/write speed by up to 100% (Windows)
    *

    Mac OS X version
    *

    Graphical user interface for the Linux version of TrueCrypt
    *

    XTS mode of operation, which was designed by Phillip Rogaway in 2003 and which was recently approved as the IEEE 1619 standard for cryptographic protection of data on block-oriented storage devices. XTS is faster and more secure than LRW mode (for more information on XTS mode, see the section Modes of Operation in the documentation).

    Note: New volumes created by this version of TrueCrypt can be encrypted only in XTS mode. However, volumes created by previous versions of TrueCrypt can still be mounted using this version of TrueCrypt.
    *

    SHA-512 hash algorithm (replacing SHA-1, which is no longer available when creating new volumes).

    Note: To re-encrypt the header of an existing volume with a header key derived using HMAC-SHA-512 (PRF), select 'Volumes' > 'Set Header Key Derivation Algorithm'.



    Ich denke mal, dass ist eine sehr gute alternative zu DriveCrypt Plus Pack oder ähnlichem, zumal das Programm Open Source ist und damit sichergestellt ist, dass es keine Hintertürchen gibt!

    Wie gut diese Verschlüsselung funktioniert kann ich noch nicht sagen, aber ich werde es bald mal test... ich erwarte nichts schlechtes^^


    mfg Undeath
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!
  • man kann da mit jede partition verschlüsseln - nicht nur die systempartition :) vom speed her kann ich sagen dass sich ich subjektiv nichts merke. im netz gibts paar usertests die lese- und schreibgeschwindigkeit getestet haben.
    [font="Fixedsys"][/font]

    [COLOR="Purple"]Du fehlst uns Laforge[/color] - [COLOR="Silver"]21.08.2004[/color]
    [COLOR="Purple"]Keine Straße ist lang mit einem Freund an deiner Seite[/color]
  • nochmal zu TrueCrypt:
    habe 4 Laufwerke, inklusive Boot(XP) Partition
    habe jetzt die Systempartition verschlüsselt, er verlangt jetzt beim Start mein PW
    soweit so gut
    ist aber nur die Systempartition, was passiert wenn diese HDD in einen anderen Rechner gebracht wird, kann man den auf die anderen Partitionen zugreifen?

    nachdem ich die Systempartition geschützt habe, wollte ich noch die anderen Partitionen schützen, aus o.g. Grund, das eventuell durch Einbau in einen anderen Rechner auf die Daten zugegriffen werden kann. Das lehnt TC ab, da ja schon die Systempartition geschützt ist

    kann ich die anderen LW nicht auch einfach schützen oder müssen die als Container verschlüsselt werden?

    Gut beim eigenen Rechner könnte man sie ja automatisch mouten

    Das ist sehr aufwendig für mich, da noch Daten auf dem LW sind

    Danke für Lesen und Antworten ....
  • dayofdoom schrieb:

    nochmal zu TrueCrypt:
    habe 4 Laufwerke, inklusive Boot(XP) Partition
    habe jetzt die Systempartition verschlüsselt, er verlangt jetzt beim Start mein PW
    soweit so gut
    ist aber nur die Systempartition, was passiert wenn diese HDD in einen anderen Rechner gebracht wird, kann man den auf die anderen Partitionen zugreifen?

    nachdem ich die Systempartition geschützt habe, wollte ich noch die anderen Partitionen schützen, aus o.g. Grund, das eventuell durch Einbau in einen anderen Rechner auf die Daten zugegriffen werden kann. Das lehnt TC ab, da ja schon die Systempartition geschützt ist



    Hallo
    Du kannst die anderen Partitionen auch verschlüsseln. Die Partition muß dafür
    nur einmal leer sein, weil truecrypt sie auch löscht. Alle Daten werden dann verschlüsselt. Also Daten von der 2ten Patriotn kurz auslagern und dann zurück spielen. That's all :)

    Gruß
    LonelyOne