Britney Spears: Geheime Botschaft in "Baby One More Time"?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Britney Spears: Geheime Botschaft in "Baby One More Time"?

    Hallo alle zusammen!

    Ich wundere mich etwas darüber, dass es hier noch nicht steht, schließlich ist das Lied "Britney Spears - ...Baby One More Time" doch schon etwas älter. Ich habe folgendes vor ca. 5 Jahren bemerkt.

    Der Refrain lautet:

    My loneliness is killing me
    I must confess, I still believe
    When I'm not with you I lose my mind
    Give me a s
    ign
    Hit me baby one more time


    Wenn man die Stelle, die ich hervorgehoben habe, rückwärts anhört, heißt es Sleep with me I'm not too young. Das habe ich im Radio gehört und sofort selbst nachgesehen, es stimmt!

    Was meint ihr? Eine geheime Botschaft? :löl:

    Diesen Song hat ja jeder, falls nicht, kann ich schnell die betroffene Stelle uppen.

    Gruß

    FeliX_22

    EDIT:
    Seh ich grad auf youtube YouTube - Sleep With Me Im Not Too Young?

    EDIT:
    Wer die Datei hat: Das erste Mal singt sie das von 0:54.505 bis 0:57.744.
  • lol... Yvan Eht Nioj, nicht wahr? immer diese verschwörungstheorethiker... ist doch alles kappes... als ob da wirklich jemand ne botschaft drin versteckt hätte...


    btw... fällt mir gerade ein... bei der WDR-sendung quarks und co. gabs mal eine folge über täuschungen... da ham se nen song von pink floyd genommen... "the wall" oder so... auf jeden... dann ham se nen laaangen bericht gezeigt, das der sänger als kind im kinderheim war und immer wieder "unters dach" gehohlt wurde, wo er dann vergewaltigt wurde... dann wurde erzählt, das man das auch im lied hören würde...
    am ende ham se dann den song abgespielt und man hat tatsächlich gehört: "hohl ihn, hohl ihn unters dach for the great" blah blah... wobei das eigentlich so was wie "all in all its just luck in the great" oder so... also in sofern... erzähl den leuten was und aufeinmal bilden sie sich ein, was zu hören, was da gar net ist...
  • LOL - der Mensch hört, was er hören will

    Es gab schon mal vor einiger Zeit sowas in den Medien mit dem Lied
    Another brick in the wall, da soll man beim Chor "Hohl ihn unters Dach" verstanden haben. Als der Texter des Liedes, der Deutscher war, das hörte, soll er sich auf dem Dachboden erhängt haben, weil er dort jahrelang Kinder mißbrauchte ^^

    Hier gibts noch ein paar "Ich glaub, ich hör´da was" Songs :D

    P.S. immer diese Zwischenposter, das stand eben noch nicht da ....@locutus
  • Moment mal!

    Ich glaub du nimmst das zu ernst. Das ganze ist doch nur ein Scherz, reiner Zufall! Habe ich zu wenige Smileys benutzt? :löl: :löl:

    Ich habe auch einen Bericht bei Planetopia gesehen. Jemand hatte eine Kassette mit Hintergrundrauschen und paar Wortfetzen drauf. Dann ist er damit zu seinen Opfern äh.. Kunden, und hat zB die verstorbene Tante gerufen, die dann live aufs Band gesprochen hat. :depp: Und der Typ meinte was zu hören, dann haben das die Opfer bestätigt, weil man das hört was man denkt.

    Danach haben sie weiter in der Planetopia-Sendung immer den gleichen Ton abgespielt und verschiedene kurze Sätze gezeigt und wenn man sich was einbildet zu hören, dann hört man das auch.

    Also noch mal: Ich habe das nur geschrieben, weil ichs witzig finde. Präfix FUN gibts hier leider nicht :)

    Gruß

    FeliX_22

    weiterlachen!

    EDIT:
    @Yimmy
    Geile Seite :weg:

    EDIT:
    Irgendwie verspüre ich den Drang mich bei der Navy zu melden, warum nur? :confused:
  • Ich schau mir solche Sendungen ja nicht an, aber einmal hab ich so ne 70er oder 80er Show mit Oliver Geissen gesehen. Da lief das Lied "Nek - Laura Non C'e" vorwärts und der Olli hat gesagt, da hört man jetzt was mit "Niemend kann das bezahlen". Das stimmt! Ich habs grad gehört, ist bei 27 Sekunden und im Original heißt das

    Laura non c'è, è andata via
    Laura non è più cosa mia
    e te che sei qua, e mi chiedi perché
    l'amo se niente più mi dà
    mi manca da spezzare il fiato


    Dann haben die noch ein anderes Lied gezeigt, wo man auch etwas reinhören konnte, hab aber vergessen, was das war, irgendwas mit "besoffen bestellen". Also auch vorwärts, englischsprachig.
  • man müsste mal kinder zu diesem thema befragen... also so was die denn so in verschiedenen liedern hören... weil... als ich so 5 oder so war... oder noch kleiner? auf jeden... da hab ich auch in englischen texten nur deutsches gehört, wobei das totaler humbug war, und sogar in deutschen liedern... da gibts diese schallplatte, die meine mutter damals hatte, die die geschichte des tapferen schneiderleins beschrieb... und ich hab da in einem song immer so was wie "na knarts dem räuber nen braten" oder so gehört... und irgendwo anders hab ich immer "räuber hotzenplotz" gehört... xD
  • Ich schmeiss mich weg :weg: Hab Bauchschmerzen und Tränen in den Augen :weg:

    Auf der Suche nach dem Lied Schnitzelwagen aka "Roland Kaiser - Santa Maria" bin ich auf diese Seite gestoßen. Da gibts erst mal den Schnitzelwagen. So, wenn ihr das gehört habt, scrollt ihr mal runter zu den anderen Agate Bauer Songs. Ja richtig, Agate Bauer. Das ganze ist ja zum Schmunzeln, aber wenn ihr euch jetzt noch auf der zweiten Seite die Agate Bauer Geschichte anhört, dann versteht ihr mich. :weg:

    EDIT:
    Auch witzig
    Avril Lavigne - Nobodys Home
    She's lost inside
    Lass dir Zeit

    Hab die Seite im Linkmix Forum gepostet. Und das mit besoffen bestellen hab ich auch gefunden, es ist von "Cutting Crew - I Just Died In Your Arms Tonight".
  • Engelskrieger schrieb:

    bei den onkelz gibts auch ein lied, mir fällt grad der name nicht ein, wenn man das rückwärts abspielt freut sich eine bestimmte gruppe...


    Du meinst wahrscheinlich "Enie Tfahcstob", da hört man dann irgendwas mit "Herzlichen Glückwunsch....Du parnoides A..."



    lol - die Agathe Bauer Seite ist ja witzig
    bei dem Lied von Michael Jackson Dirty Diana ....da versteht man, "da geht der Gärtner" ^^