Kaufberatung Lautsprecher

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kaufberatung Lautsprecher

    Hi,
    ich hab hier nen Kenwood KFR-V5050 und möchte mir dazu ein Satz neue Lautsprecher zulegen.

    Wohnzimmer hat etwa 25m²
    Habe ein Budget von etwa 500€

    Was würdet Ihr mir empfehlen?

    Danke im vorraus.
  • Bei Teufel bekommst du für mehr Geld auch mehr Leistung. Also, wenn du 500 € über hast, hol dir die für 500€ und entscheide, welche dir vom Aussehen und Design gefallen.

    Bei Teufel kannst du nix verkehrt machen.

    Ob ich welche hab? Noch nicht :D

    4 oder 6mm sollten das dann schon bei 15m sein.
    Gruß
    Baddy
  • Teufel an sich ist ja nicht schlecht, allerdings haben auch anderen Firmen hübsche Töchter... ähm... Lautsprecher. Bei Hirsch+Ille gibt's zur Zeit sehr nette Angebote:

    + das Yamaha RX-V 361 + Heco Victa Set 449€
    ---> da ist zwar noch ein kleiner Yamaha AV Receiver dabei, den verkaufste bei ebay aber einfach für 130 € und dann hast du für 320 € richtig gute Lautsprecher. Und für knapp +/- 200€ bekommst du noch nen Sub á la Canton AS 80 (oder wenn du's etwas mehr Bumms willst den AS 100) bei Elektrowelt24.

    + Canton LE 130 (4x) + LE 150 (1x) für 385€.
    ---> Subwoofer-Emfehlung siehe oben. Das ist zwar dann ein wenig über deinem Budget, aber du kannst ja noch nen Monat sparen.

    Bei Varianten sollten deutlich besser als die Teufels bis 500€ sein, vor allem bei Musik. Da müsste dann schon mindestens ein Theater 1 oder 2 her.

    Wegen der Kabellänge: ist die gesamte, zu verlegende Strecke = 15 Meter oder sind das jeweils einzelne Strecken z.B. zu den hinteren Lautsprechern?

    Grüße,
    kalliseppl
  • Hab mir dank Badboy ein
    Denon 1508 un ein Concept S zugelegt.
    Hab mich zwar fast 900 Euronen gekostet, aber ich glaub mir haste eine Hammer Anlage.
    Hab sogar das Gefühl das se zu gut für mich ist :D :D :D :D :D
    Kannst dir ja mal paar tests von teufel angucken, überall sagen die das das
    Preis/Leistungsverhältnis klasse ist.
    MFG
    ADEL
  • Nein ist wirklich klasse.
    Wollte eigentlich nicht soviel ausgeben, aber dafür hab ich jetzt eine Anlage die paar Jährchen hält. Hoffentlich :D
    Aber das mit dem zu Gut war kein richtiger Scherz, hab nur ein 25 m² Wohnzimmer, wenn ich da ein bisschen Aufdrehe vibriert das ganze Zimmer.
    Die Boxen waren auch innerhalb von nur 3 Tagen da.
    Also ich kann Teufel nur empfehlen.
    MFG
    ADEL
  • alles schön uns gut.. hab bis vor einiger zeit auch an meiner teufel anlage gehangen... aber hast du mal daran gedacht, selbst zu bauen?
    erfordert natürlich etwas an geschick, ist aber vom preis/leistungs verhältnis auch nicht von teufel zu schlagen ;)

    gruß
    → WICHTIG!! - FTP Sammelthread! ←
    → Boardregeln ←
    → TUT für alle Neulinge ←
    → Wie komme ich in den FSB IRC channel? ←
  • Hab auch vor 3 Monaten mit einer Concept S von Teufel angefangen. Alles an einen Onkyo SR505 gehängt. Mir war das Klangvolumen jedoch nicht genug abgerundet. Die alten Magnat All Ribbon 7 müssen jetzt wieder als Front Li und Re ran. Als Center läuft ein Mordauntshort Avant 905 und als Rear's erfüllen die Avant 902i vom gleichen Hersteller einen hervorragenden Dienst. Der Sub von Teufel Concept S bleibt stehen. Hat ein sattes Fundament und bringt abgrundtiefen Bass. Alle anderen Teufelkomponenten sind bereits wieder nach Berlin zurückgeschickt.
    Zuletzt bleibt zu sagen, dass diese Kombination sowohl bei DVD als auch TV-Dolby und Audio CD's super Sound bringt.

    lenos