2 Splitter an einer Internetleitung

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 2 Splitter an einer Internetleitung

    Hallo,

    Ich habe eine problem unzwar will ich im Keller mit einer Telefonsteckdose ein W-Lan betreiben aber gleichzeitig an einer Paralelangeschlossenen Telefonsteckdose über Lan in's internet gehen Ich habe im Keller einen Splitter angeschlossen, aber das Modem findet nur ein signal, wenn ich den oberen Splitter nicht in betrieb habe

    Also meine frage: Kann man eine Telefonleitung 2 mal paralell splitten???
  • Ich glaube nicht...
    Macht aber auch keinen Sinn,oder?
    Du kannst an deinem Hauptrechner einen Router anschließen
    und in den dann einen Wlan-Router.Schon hast du ein unabhängiges
    Netzwerk.Aber Du musst die Adressen manuell vergeben.
    [SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [SIZE=1]Bevorzugt:[/SIZE] [SIZE=1]Sie wissen es :-)[/SIZE][/SIZE]
    [SIZE=1] [/SIZE][SIZE=1][/SIZE]
    [SIZE=1]
    [/SIZE]

  • Der Splitter trennt ja nur das DSL-Signal vom parallel auf der Leitung liegenden ISDN-/Analog-Signal (versch. Frequenzbänder). Hinter dem Splitter hast du dann dein DSL auf der Leitung, das zum Router geht und deine Leitung mit ISDN/Analog.
    An den Router packst du dann deinen WLAN-AccessPoint und das restliche Netzwerk.
    Zwei Splitter bringen dir absolut gar nix ;)
  • Gasp hat völlig recht; zwei Splitter geht nicht.
    Und dann ist mir auch nicht so ganz klar, warum du WLan im Keller haben willst. Dann kannst du den Accesspoint oder Router auch gleich vergraben...
    Grüsse
    Brainsucker
    [SIZE="1"]Mir könnet Älles - außer Hochdeutsch [/SIZE]

    Im Moment leider viel unterwegs, Antworten können dauern!