Einer AUfageb des Faches Naturwissenschaft und Technik.

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Einer AUfageb des Faches Naturwissenschaft und Technik.

    Hallo

    zerbreche mir schon den ganzen Tag den Kopf wie ich das anstellen könnt.
    Lests euch durch und wer einen vernünftigen und machbaren Vorschlag hat soll ihn bitte posten.


    gruß und Danke

    Michael

    Edit:
    hab ich auch schon gedacht, aber Das kupfer würde die Wärme auf dem Wegn nach oben abstrahlen, d.h. an die Luft abgeben.

    Edit 2

    Gute ideen,
    ich werd mal so in die Richtung zirkulation mit pPumpe arbeiten.
    ich überleg grad wie man ne möglichst große Fläche in die Gefäße kriegt.
    Irgendwer ne IDee?
  • naja du musst ja die wärme drinbehalten.

    denk mal an das prinzip der isolierflasche ;)

    da ist eine kammer zwischen, aber da wäre der aufbau zu schwer.

    am besten irgendein rohr nehmen und vernünftig isolieren.

    also schön styropor drum o.Ä.

    ein anderes material fällt mir grad so nicht ein.


    MfG Yoda2003
  • also ich glaube nicht das du eine chance hast das ganze mit einem kupferrohr hinzubekommen, das leitet zwar, aber ob dazu 3 min reichen...???
    ich weiß nicht ob es klappt, aber vllt könnte man einen kleinen schlauch, oder rohr, dieses mit dem heißen wasser füllen, und die beiden enden in das untere gefäß legen, und durch das obere gefäß führen. vllt reicht die einfache zirkulation zwishcen kühlem und warmen wasser ja schon aus, ansonsten vllt noch ne kleine wasserpumpe wenn man ne batterie benutzen darf....

    gruß carver
  • Also ich würde auch eher sowas ähnliches bauen wie carver schon gemeint hat.

    Vielleicht funktioniert es ja wirklich wie bei einem Kühlschrank nur eben ohne Kompressor (damit es zirkuliert).
    Also geschlossenes Schlauchsystem wie ein großer O-Ring mit Wasser gefüllt. eine Seite liegt in dem einen Gefäß die andere im anderen.

    Vielleicht muss man noch Ventile einbauen, damit es nur in eine Richtung zirkulieren kann.
  • also ich weis ja net... nimm doch einfach ein paar kupfer-rohre,. möglichst net allzudick aber massiv, pack an beiden enden lamellen dran, die möglichst das gesammte gefäß ausfüllen von der breite her und dann steckst du das ganze rein... aso, und füll das obere gefäß mit möglichst kaltem wasser! (wenn du auf die temp ein wenig einfluss hast, dann mach das 15 grad oder kälter, dann wird es schneller warm... ;)