mit Alice/Router

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mit Alice/Router

    Hallihallo,

    Leute ich hab nen fettes Problem... ich weiß zwar nich ob ich das schaffe das verständlich zu beschreiben, aber ich versuchs mal! also:

    Mein Vater ist bei dem Internetanbieter Alice. Bei denen läuft das Internet alles über Breitband/über den Router.
    Ich connecte mit meiner W-Lan-Stick auf den Router, geb den Netzwerkschlüssel ein, und die Verbindung wird herrgestellt. Gut, soweit klappt alles.
    Jetzt die Breitbandverbindung (BBV). BBV wird konfiguriert. Ich gebe den Alice Benutzernamen und das dazugehörige Passwort ein und bestätige. Dann versucht Alice über den Router eine Verbindung zu Internet herrzustellen. Er fragt an, und stellt ne Verbindung über den WAN-Miniport her (ich hoffe dass stimmt alles soweit, ich kenn mich da nich so aus xD). Der Router bestätigt die Anfrage, soll heißen, er ist in Reichweite und in Betriebsberreitschafft.
    Dann werden Benutzername und Passwort verifiziert. Wenn Alice DAS versucht, antwortet der Router auf einmal nichtmehr! WARUM?!

    Kleine Info am Rade: Benutzername und Passwort stimmen (mehrmals neu eingegeben), der W-Lan-Stick ist ca. 1 Meter vom Router entfernt (ja so nahe...) und wenn ich das Laptop (von dem ich gerade schreibe) neben den Stick stelle, dann klappt alles... Der Router antwortet IMMER.

    Warum aber macht er das spontan bei meinem Pc nicht...

    Wenn wer ne' Lösung auf das Problem weiß, dann her damit!

    Ich danke schonmal allen im Vorraus!

    mfG,

    Loliman
  • Versuch das mal:

    Deaktiviere die interne oder PCI -LAN Karte unter Systemsteuerung.
    So das nur dein W-LAN aktiv ist.
    Lösche alle Netzwerkverbindungen ausser die des W-LAN unter Netzwerkverbindungen falls noch weiter vorhanden.

    Rechner neu booten.

    Sollte es nicht zum Erfolg führen oder eh nur die W-LAN geben:

    Mit XPSPY oder so ähnlich hast du vielleicht änderung an der Registry gesperrt und somit können die .dll datein nicht ordnungsgemäß installiert werden.

    Ansonsten Treiber nochmal löschen vom W-LAN. Netzwerkverbindung des W-LAN löschen, oder sämtlich Protokolle des W-LAN löschen und neu installieren.

    Danach neu konfigurieren mit dem Windows W-LAN-Assistenten.

    Wen das nicht hilft. 5 Euro investieren um ein langes und sehr langwieriges Gespräch mit dem so allseits beliebten Alice Support zu führen.

    Ich habe selbst mal mit denen Telefoniert um ein W-LAn einzurichten, mit dem selben Problem wie bei dir. Und ohne meine Grundkenntnisse hätte er mir 0 nada nix, weiterhelfen können.

    P.S.

    Ist es das Problem das der 1. Link funktioniert. Also die Startseit. Und sobald du auf ne andere Seite möchtest sagt er Netzwerkverbindung prüfen???

    Das wäre ein Problem was ich noch nicht behoben bekommen habe. Aber auch nur weil mein Kollege bei dem der fehler auftrat nicht genug geduld hatte um alles neu zu konfigurieren.

    Nach einem kompletten Neuaufsetzen von Windows hat es aber bei ihm funktioniert.


    Greetz
  • Danke für die Antwort,

    allerdings hat nichts was gebracht...

    Ich hab ersmal alles außer den Stick deaktiviert und alles gelöscht, neu gebootet, nix passiert...
    Dann den Treiber deinstalliert, neu draufgezogen, nix passiert...

    Ich sollte vieleicht dazusagen, dass es sich bei dem Stick um einen AVM FRITZ!WLAN USB Stick handelt und der Router von D-Link (Nen D-Link 2,4 GHz Wireless Broadband Router oder so) is...
    Ach ja und die Fehlermeldung ist: GETRENNT! Fehler 721: Der Remotecomputer antwortet nicht.
  • Habt ihr von Alice einen Router geschickt bekommen und benutzt ihr den auch?
    In meiner alten Wohung hatte ich auch Internet+VOIP von Alice. Das Problem dabei war, dass man den Router von Alice verwenden musste, ein normaler hat nicht funktioniert.

    Grüße
  • Einwahl ohne Alice Software
    Wenn Du folgendes einstellst sollte es gehen

    Rechner 1
    In Netzwerkverbindungen alle Verbindungen löschen bis auf die Lan.
    Der Lan verbindung eine feste IP vergeben.
    IP-Adresse 192.168.0.2
    Subnetzmaske 255.255.255.0
    Standardgateway 192.168.0.1

    Rechner 2
    In Netzwerkverbindungen alle Verbindungen löschen bis auf die WLan.
    Der WLan verbindung eine feste IP vergeben.
    IP-Adresse 192.168.0.3
    Subnetzmaske 255.255.255.0
    Standardgateway 192.168.0.1

    Router
    IP auf 192.168.0.1 einstellen
    Zugangsdaten für Alice eingeben

    so sollte es gehen
  • Also ich hatte das gleich Problem, aber wir hatten von Alice die Geräte bekommen. Bei uns ging aber dann teilweise das Telefon sogar nicht mehr :(

    Naja nun haben wir nen neues bekommen und alles funktioniert ohne Probleme :D
  • hi metallicus,

    es gibt nur ein problem bei deinem vorschlag... der router is bei uns an keinen PC angeschlossen... wie soll ich auf den router zugrifen?^^ ich habs schon über W-Lan versucht (Ip im Browser eigeben) allerdings krieg ich dann nur ein weißes bild, wo oben links einfach nur steht: "busy"... mehr nich... kann ich auch anders über wlan auf den router zugreifen?
  • Hey loliman!

    Bin selber auch bei Alice und ich glaube, ich weiß wo dein Problem liegt...
    Du benutzt sicher diese Alice-Einwahlsoftware die mitgeschickt wurde, oder?

    Die ist allerdings nur dafür gedacht, wenn du mit einem einzigen PC ins INet willst... Da ihr ein WLAN Netz habt, musst du Alice Benutzername und Passwort direkt in die Konfigurationseiten des Routers eingeben. Dieser stellt dann eine permanente Internetverbindung her und jeder PC, der sich in das Netzwerk einklinkt (egal ob per WLAN oder per Kabel) hat dann Zugriff auf die Internetverbindung.

    Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
    Viele Grüße,
    golF
    [SIZE=2]
    Pilot's desaster - Stinger is faster
    [/SIZE]