Pali-Tücher!

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pali-Tücher!

    Hi,

    wollte mal Fragen was ihr so von den Pali-Tüchern haltet, welche zur Zeit fast jeder trägt.
    Warum nur?! Tragen wir bald die Reichsflagge wieder nur weil uns angeblich das Muster gefällt oder was?
    Dazu kommt noch das alle die so ein Tuch tragen, sofort denken sie wären total Alternativ, einfach schrecklich.
    Achja nicht zu Vergessen die tollen Farben der Tücher, damit man ja nicht GENAU das selbe trägt wie 100.000 andere in 5m Umkreis.

    So das war´s erstmal von mir über die "Pali´s"

    Gruß
    B_B
  • Jo, das Pali-Tuch ist auch nur eine Modewelle, die wieder vergeht!

    Bei uns auf der Schule rennen fast alle Mädels damit rum!
    Irgendwann werden sie merken, dass das Tuch in Wirklichkeit komisch aussieht und es auch keinen Zweck erfüllt!

    Hab auch schon Jungs gesehen die sowas anziehen... nur noch lächerlich!
    Aber seit David Beckham ist es ja in Mode metrosexuell zu sein! :D

    Ich geb dem Trend noch maximal ein halbes Jahr, dann ist wieder irgendwas neues in Mode! ;)
    - Gruß ZaLaD -
  • Den Modetrend gabs schon früher mal, Ende der 80er bis Anfang 90er Jahre.

    Irgendwie ist das Tuch nicht tot zu kriegen

    Also nix wegschmeissen, alles kommt mal wieder siehe Plateauschuhe...:D
  • Man diskutier ja derzeit darüber, wie die Symbolik des Tuches zu verstehen ist. Einerseits soll es ein Ausruck linker politischer EInstellung sein, während andererseits die Rechten erkannt haben, dass viele Größen, die aktiv gegen die Einwohner des Staates Israel geworden sind allesamt ein solches Tuch trugen.

    Rechts, links darauf kommt es aber am wenigsten an solang man sich nur der Symbolik bewusst ist und das Teil nicht nur wegen der Mode trägt ... meine Meinung ;)
  • antizionistisch ist halt heutezutage fast jeder. Links, rechts, Juden (Ja selbst die können antizionistisch sein, weil der Heiland ja noch nicht da war, foo, u know), emo-wannabe-punks-looser (aber nur, weil sie es wahrscheinlich nicht besser wissen) Einfach jeder. Sollen sie halt mit dem Tuch rumlaufen. Kotzt mich persönlich zwar an, aber das tut in letzter Zeit vieles.
    Die Symbolik von vielen Symbolen nimmt halt ab. Ich mein, man kann heutzutage überall Che-Fahnen und T-Shirts kaufen.

    Ach fuck, jetzt fange ich mich gerade an, über diese scheiß Kommerzialisierung abzufucken. Dabei wollte ich doch ruhig bleiben.
    Man kann nur hoffen das einer von den Idioten vergisst das Ding beim nächsten Israel Urlaub zuhaus zu lassen und von irgendnem Scharfschützen aufs Korn genommen wird.
  • egal ob Trend oder nicht Trend, ich lauf mit sowas nicht rum ;P
    bei anderen stört mich's verhältnismäßig wenig, bin eh tolerant bei so Sachen.
    Nur wenn's zu jmd. nicht passt, würd ich demjenigen ne Andeutung machen, dass es ihm nich wirklich steht^^
    Mal sehen wie lang die Modeerscheinung noch hält^^

    gruß
    n8
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • also @ thunder22 ich bin warscheinlich das was du als "kiddy" bezeichnest und ich trage kein so ein überdimensionales taschentuch um den Hals also bitte veralgemeiner das nicht so ;) diese Modewelle wird genauso schnell vergehen wie kommen übrigends sind diese palli's ein arabisches koptuch das dort seit knapp 2k jahren getragen wird nur falls es wen interessiert
  • also moinse ersma, ich trage au eins, ABER WEDER aus modetrend gründen, NOCH um eine bestimmte pol richtung zu verkörpern, AU NET weil ich mitlaufen will, ich hab meins erstens umsonst bekommen, da der laden nem bekannten gehört un zweitens brauchte ich (war in eile) nen halstuch was wärmt fürs roller fahren....un das teil is numa warm, ich trags au net so in dem trendstil mit um hals legen un anne seite halt die zwei seiten vom tuch runterhängen lassen, hab da mein eigegn stil,

    also bei mir is es net dummes modegetuhe, sondern einfach ein wzeckmittel, hätt ja auch vatters altes werkstattunterhemd nehmen können einma wsachen un zack um hals, aber naja, das hab ich umsons bnekomm un dann solls mir egal sein, erfüllt sein zweck, is warm passt...mode hin mode her, politische richtung her oder hin scheiß drauf..


    greerttzz
  • Ich LIEBE mein schwarzes pali, es hält den hals warm, und es ist für mich KEINE politische aussage..... für mich ist es auch keine Modeerscheinung....ich nehms halt immer bei halsschmerzen und so weils halt so sauwarm is :D
  • iNPUTmice schrieb:


    Ach fuck, jetzt fange ich mich gerade an, über diese scheiß Kommerzialisierung abzufucken. Dabei wollte ich doch ruhig bleiben.
    Man kann nur hoffen das einer von den Idioten vergisst das Ding beim nächsten Israel Urlaub zuhaus zu lassen und von irgendnem Scharfschützen aufs Korn genommen wird.


    :D

    Daumen hoch.
  • jjaja die teppich mode is wieder da ! Nur gekomm ist ganze seit September /Oktober 07 bzw. schon Anfang der 90er ! Was mich daran ganz einfach stört ist , das das grade jeder trägt!! Alle gucken " der hat das , die hat das auch, sabbel "!
    Nur dachte ich es hört mit der Sommer Mode 08 auf, nur es wird immer schlimmer :löl: :löl: ! Pali wird noch bis Herbst getragen, also durchhalten ,wers nich mag :ätsch:
  • Ich trage dieses aus politischer Überzeugung und zeige saomit meine Sympathie für Palästinenser. Wenn man sich die Geschichte des Landes ansieht ist das mehr als nachvollziehbar glaube ich.

    Vom Tragen des Tuches als Mode Accessoir halte ich NICHTS

    MFG

    Tigger
  • In meiner Umgebung tragen es auch sehr viele, teilweise auch beste Freunde von mir. Ich konnte der Sache noch nichts abgewinnen, aber iwie muss man da auch bisschen tolerant bleiben, und das ganze mal locker sehen...
    Mal abgesehen von dem Verlust der Symbolik finde dass diese Tücher wie sie hier bei uns getragen werden einfach mal nicht gut aussehen tun..



    Blind_Brain schrieb:

    Tragen wir bald die Reichsflagge wieder nur weil uns angeblich das Muster gefällt oder was?


    :D:D
    Sehr geiler Vergleich
    [COLOR="darkRed"]...Qualität braucht keinen Namen...[/color]

    [COLOR="RoyalBlue"]NN 4 Life[/color]
  • die meisten verbinden palis auch immer mit emos oder punks...
    ich hab schon so viele hip-hopper gesehen die palis trugen!;)
    ich mag die dinger aber auch nicht! ich muss keinen teppich am hals haben...
  • In den 80-ern gab es diese Tücher schon mal. Damals war die Qualität ungleich höher als heute. Ursprünglich sollten die Tücher nur gegen den Wüstensand schützen - Interpretationen sind später gekommen. Habe letzte Tage ein Teil aus Ägypten in der Hand gehabt - DAS ist Qualität ;-)...
  • Ich trage meins (bzw. meine, hab viele verloren^^) jetzt seit...3 Jahren? Die Dinger sind einfach saupraktisch, halten schön warm.
    Politsich gesehen kann man die Dinger auslegen wie man will, wird sowohl von Rechten als auch von Linken getragen, aber ich trags einfach nur, weils mir gefällt.
    Allerdings vergeht mir die Lust auf mein Pali direkt wieder, wenn ich auf der Straße irgendwelche Styler mit Palis sehe. In Grün, Rot, Pink, mit Totenköpfen (uhh, wie böse) und in sämtlichen Farben. Schrecklich ist das.
  • Falves schrieb:

    Wurde das nicht eigentlich von Arabern getragen, als Zeichen der Abneigung gegenüber Juden?


    Also meines Wissens nach, wurden die Juden mithilfe der Internationalen Staatengemeinschaft (allen voran den USA die neue Verbündete im nahen Osten brauchten) im heutigen Israel einquartiert wo die Palästinänser von jeher lebten.
    Viele wurden vertrieben oder mit billigen Verträgen von ihrem Land befreit (in solchen Taktiken haben ja die Amerikaner im eigenen Land genug erfahrung gemacht).

    Es wurden daraufhin Bewegungen gegründet die Palestina befreien wollten und darunter war auch die Fatah, deren mitbegründer Arafat war, welcher das Palituch (vorher schon verbreitet als Protest und Kennzeichnung der Palistinenser gegen die Israelis) zu seiner berühmtheit gebracht.

    Der Rest ist Auslegungssache. Ich Trage wie gesagt mein Pali als politisches Zeichen der Unterstützung der Palestinenser gegen die Kriegstreiber aus Israel und USA
  • Pali-Tücher

    RinTinTigger schrieb:

    Ich LIEBE mein schwarzes pali, es hält den hals warm, und es ist für mich KEINE politische aussage....


    RinTinTigger schrieb:

    Ich Trage wie gesagt mein Pali als politisches Zeichen der Unterstützung der Palestinenser gegen die Kriegstreiber aus Israel und USA


    Hö, ist das net n Widerspruch?

    Ich für meinen Teil kann die Dinger auch net anschauen, wems gefällt der sollse tragen.