Externe Festplatte, 500 GB, FAT32, Explorer Fehler

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Externe Festplatte, 500 GB, FAT32, Explorer Fehler

    Ich habe folgendes Problem:

    Seit nen paar tagen macht meine externe mucken....

    Wenn ich in einen ordner auf der festplatte gehe dann kommt kurz darauf ne fehlermeldung. wenn ich auf senden oder auch auf nicht senden gehe schließt sich der explorer, wenn ich sie nicht beachte und die fehlermeldung einfach an den rand des bildschirm schiebe, dann kann ich weiterarbeiten. Aber auch nicht lange, dann schließt er sich automatisch!

    Ich habe Win XP.

    Kann es dadran liegen, das WinXP, Ordner ab einer bestimmten GB größe nicht mehr verwalten kann? oder kann der fehler anderweitige ursachen haben ?

    Danke für eure hilfe !

    Was steht denn genau in der Fehlermeldung?

    - explorer.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.
    Falls Sie Ihre Arbeit noch nicht gespeichert haben ... etc.

    Also keine genauen angaben !
  • Hallo,
    hier ein paar FAT 32 Daten:

    FAT32 hat die folgenden Merkmale:

    Es werden bis zu 228 = 268.435.456 Cluster verwendet.
    Da VFAT unterstützt wird, sind lange Dateinamen (bis 255 Zeichen) möglich.
    Die Partitionsgröße ist auf 8 TiB begrenzt.
    Die Cluster sind je nach Partitionsgröße zwischen 512 Byte und maximal 32 KiB groß.
    Dateien dürfen max. bis zu 4 GiB − 1 Byte (= 4 × 230 Byte - 1 Byte = 4.294.967.295 Bytes) groß werden (dies ist die heute vermutlich bedeutendste Einschränkung).
    Es können 2 hoch 28 Dateien abgelegt werden.

    Also an der Begrenzung kann es nicht liegen, da 8 TerraByte die Grenze
    von FAT 32 ist.
    Ciao
  • Hey,
    also kann dir leider ned genau weiterhelfen, aber mit Verwaltung von GB is, soviel ich weiß, bei XP begrenzt, aber des ist bei 500 GB kein Problem. Ich habe auch ne 500 GB und XP und da gibt es keine Probleme.

    Weiß ned, ob des möglich ist, aber vllt hast dir ein Virus eingefangen, der nun im System ist ?!?

    Was steht denn genau in der Fehlermeldung?

    Gruß
    Dantur
  • ich würde deine platte mal scannen / checken nach fehlern
    dann mal defragmentieren

    und dann vermute ich sie ist noch nicht auf NTFS oder?

    FAT 32 kann nur Dateien / Ordner max. bis zu 4 Gb verwalten.


    gruß wakiya:drum:
  • Servus zusammen,

    falls du in den Ordnern viele Videos haben solltest, könnte das Problem mit irgendwelchen Video-Codecs zusammenhängen, die bei der Vorschau schlapp machen.
    Die kannst die Vorschau deaktivieren, wenn du unter Start -> Ausführen folgendes eingibst:

    Quellcode

    1. regsvr32 /u shmedia.dll


    Aktivieren kannst du die Vorschau wieder, indem du den Befehl ohne "/u" ausführst.
    Ich hoffe das bringt dich etwas weiter.
    "Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist." - Terry Pratchett
  • "XXX.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden" deutet auf einen Windows-fehler hin. Bei mir lag es an JAVA das ich neu installiert hatte.

    Kann aber auch ein anderes Proggy sein was du installiert hast

    p1