Nach Neuinstalation von XP werden alte Festplatten nicht erkannt!

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nach Neuinstalation von XP werden alte Festplatten nicht erkannt!

    Hi Leute,
    habe gestern mein win xp pro. neuinstalieren müssen und seitdem erkennt mein windows meine alten platten nicht mehr!
    Unter Bios werden diese erkannt auch windows zeigt sie im Datenträgerverwaltung an doch mit dem zusatz "nicht lesber".
    Es hängt mit den Administrator rechten zusammen soviel habe ich erfahren, diese waren ja vorher anders:(
  • wieso...adminrechte? wie muss man sich das vorstellen: Du hattest vorher Admin Rechte und jetzt nicht mehr?
    Sry.....aber kann mir nicht vorstellen, dass es damit was zu tun hat, höre ich auch zum ersten mal...........*grübel*
    Deine 2 HDD sind intern im PC eingebaut..richtig?
    Bitte mehr Infos, so könnte man nur ins Blaue raten

    Gruß
  • Also das mit den Adminrechten ist es so:
    Wenn man die Festplatten unter Win xp im NTFS formatiert und auch nutzt schreibt windows selbst eine datei dazu damit niemand anderes an die Daten dran kommt ausser Administrator.Ich habe bei der Neuinstalation den Gleichen namen angegeben(glaube ich) aber die Festplatten werden als nicht lesbar angezeigt:( Man kann das umgehen indem man die platten im FAT32 formatiert oder die NTFS platte komplet freigibt im netzwerk, bevor man neuinstaliert.(was ich nicht gemacht habe weil ich von diesem problem noch nie gehört habe)
    Das alles habe ich heute nacht irgendwo in einem forum gelesen, finde natürlich nicht mehr wo.
    Natürlich brauche ich keine extra SATA treiber, meine Win platte ist auch Sata und diese funktioniert! Die platten waren auch nicht im Raid weil sie nur zur Datensicherung dienen (sollten).
    Ja platten sind intern im Rechner verbaut.
    Neuinstalation wegen Board wechsel von MSI K9A Platinum auf das Gigabyte GA-MA770-DS3.
    Alle treiber drauf.

    Na jemand eine Idee? Mich wundert das es unter googel sehr wenige leute gibt mit dem problem. Bei vielen wird die neue festplatte nicht erkannt was klar ist wenn sie diese nicht initialiesieren/formatieren/laufwerkbuchstaben vergeben. Aber bei mir sind es 2 Festplatten die schon unter windows formatiert und beschrieben wurden!

    Bitte kann mir jemand helfen?
  • naja also das heute höre ich zum ersten mal:D adminrechte nach neuinstallation usw.....

    was zeigt dir datenträgerverwaltung denn genau an.....
    ich meine aktiv,oder logisch,primär etc.

    wenn diese im bios richtigangezeigt werden,und du diese auch korrekt eingebaut hast ohne etwas zu beschädigen,kannste auf diese auch zugreifen.

    vielleicht mußt diese nochmal mit ntfs überschreiben.

    sonst versuchen einmal ein tool von den herstellern der platten aus.

    hast du den platten feste laufbuchst.vergeben? wie D u.E?

    mehr fällt mir erst mal nicht ein

    gruß wakiya:drum:
  • Ich will die platten nicht überschreiben um die Daten die sich darauf befinden nicht zu zerstören.
    Die platten sind richtig angeschlossen da bin ich mir sicher, sonst würde ich diese nicht im bios sehen.
    Laufwerksbuchstaben kann ich nicht vergeben weil Windoof meint "nicht lesbar"
  • Irgendwie verstehe ich das auch nicht,du hast den Windows neuistalliert,siehst die Platten,aber wenn du sie ansprichst,bekommst die Meldung "nicht lesbar"
    Bei der Neuinstallierung mußt du doch den Windows auf die platte gepackt haben und wenn es nicht lesbar wäre,würde Win doch erst gar nicht hochfahren.:rolleyes:
  • Könnte mir eigentlich nur vorstellen, dass du in dem alten Rechner eine Verschlüsselungs-SW o.ä. installiert hattest.
    Nimm doch mal einen dieser IDE<>USB Konverter bzw. SATA<>USB und schließe die Platte über USB an. Kopiere dann alles runter, baue wieder fest ein und partitioniere sie neu.
    Grüsse
    Brainsucker
    [SIZE="1"]Mir könnet Älles - außer Hochdeutsch [/SIZE]

    Im Moment leider viel unterwegs, Antworten können dauern!
  • man o man hier nochmal zum mitmeißeln:D

    mit überschreiben meinte ich nicht formatieren,sonst hätte ich das geschrieben,gelle:D

    ich meinte umkonvertieren von fat auf ntfs,oder nochmals auf ntfs
    dabei werden keine daten gelöscht:)

    mit laufwerksbuchstaben meinte ich ob die festplatten vorher als die noch
    funktionierten ,eine feste zuordnung bzw bezeichnung hatten!!!

    wenn diese zB D / E waren und du nun alles neu hast könnte es sein das windows alles neu vergibt....
    zB C System
    D LW
    E LW (anderes oder virtuelles)

    dann kommt windows damit nicht klar,weil D / E neu vergeben wurden bei der
    neuinstallation alles klar???:D

    du hast noch nicht geschieldert was die datenträgerverwaltung anzeigt!!!
    mach mal ein bild oder schreibs rein.

    ich hoffe mal du weißt aber wie alles funktioniert :D

    gruß wakiya:drum: