Blaupunkt.teleatlas.deutschland.dx

  • Umfrage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Blaupunkt.teleatlas.deutschland.dx

    habe karten von blaupunkt.teleatlas......dx2007 2008
    kann mir jemand erklähren wenn möglich genau wie man davon eine funktionsfähige sicherheitskopie erstellt.

    vielen dank für hilfe
  • Hallo alle zusammen,
    habe mir mal sagen lassen es würde an den Rohlingen liegen.:confused: Mit den schwarzen von Intenso soll es angeblich gehen.
    Ich habe es auch mit Alcohol 120% versucht und es hat auch nicht funktioniert.Hierzu gibt es auch irgendwo im Netz eine Anleitung.
  • hallo..am besten in ein Image mit UltraISO umwandeln und dann mit CloneCD auf Cd brennen..Einstellung der Brenngeschindigkeit so klein wie möglich..nach meiner Erfahrung ist egal welcher Rohling..mfg abchecker
  • Torsion76 schrieb:

    Hallo alle zusammen,
    habe mir mal sagen lassen es würde an den Rohlingen liegen. Mit den schwarzen von Intenso soll es angeblich gehen.


    Hallo,

    also ich habe auch einige Rohlinge diverser Firmen verbrannt. Mit den Intenso 1x - 40x (ganz normale silberne) funktioniert es tadellos.

    Ausserdem darauf achten, dass in der ccd-Datei (Clone-CD-Datei) folgendes steht:

    [CloneCD]
    Version=3
    [Disc]
    TocEntries=4
    Sessions=1
    DataTracksScrambled=0
    CDTextLength=0
    [Session 1]
    PreGapMode=1
    PreGapSubC=0
    [Entry 0]
    Session=1
    Point=0xa0
    ADR=0x01
    Control=0x04
    TrackNo=0
    AMin=0
    ASec=0
    AFrame=0
    ALBA=-150
    Zero=0
    PMin=1
    PSec=0
    PFrame=0
    PLBA=4350
    [Entry 1]
    Session=1
    Point=0xa1
    ADR=0x01
    Control=0x04
    TrackNo=0
    AMin=0
    ASec=0
    AFrame=0
    ALBA=-150
    Zero=0
    PMin=1
    PSec=0
    PFrame=0
    PLBA=4350
    [Entry 2]
    Session=1
    Point=0xa2
    ADR=0x01
    Control=0x04
    TrackNo=0
    AMin=0
    ASec=0
    AFrame=0
    ALBA=-150
    Zero=0
    PMin=75
    PSec=33
    PFrame=15
    PLBA=339840
    [Entry 3]
    Session=1
    Point=0x01
    ADR=0x01
    Control=0x04
    TrackNo=0
    AMin=0
    ASec=0
    AFrame=0
    ALBA=-150
    Zero=0
    PMin=0
    PSec=2
    PFrame=0
    PLBA=0
    [TRACK 1]
    MODE=1
    INDEX 1=0

    Wenn nicht, mit einem Editor bearbeiten und in den Ordner mit den IMG- und SUB-Dateien legen. Clone CD starten und die CCD Datei auswählen.
    Das funktionierte bei mir einwandfrei.

    Gruß von [email protected]
  • Hatte das gleiche Problem vor einiger Zeit. Mit Alc 120% und CloneCD ging's nich aber mit IMG Burn (The Official ImgBurn Website) auf Anhieb. Die Rohlinge sollte printable sein (Verbatim etc.)Die Brenngeschwindigkeit selbst kann man zwar teilweise bis auf 1x runterstellen aber der Brenner brutselt dann trotzdem mit 16x oder mehr weil ganz einfach der Rohling selbst bestimmt mit welcher Geschwindigkeit er mindestens gebrannt werden möchte :rolleyes:

    Ein ganz anderes Problem sind die Navilaufwerke selbst denn die Technik der Volkswagen/Audi MFD's bzw. der Mercedes Command Serie verfügen noch über Lasereinheiten (Blaupunkt) aus den frühen 90'er Jahren.

    Hatte mir gut 40 Scheiben zerschossen und anschließend das komplette CD-Laufwerk im Navi getauscht, erst dann ging die Teleatlas DX 07/08 auf Anhieb!

    Grüße
  • hummelone schrieb:

    Hatte das gleiche Problem vor einiger Zeit. Mit Alc 120% und CloneCD ging's nich aber mit IMG Burn (The Official ImgBurn Website) auf Anhieb. Die Rohlinge sollte printable sein (Verbatim etc.)Die Brenngeschwindigkeit selbst kann man zwar teilweise bis auf 1x runterstellen aber der Brenner brutselt dann trotzdem mit 16x oder mehr weil ganz einfach der Rohling selbst bestimmt mit welcher Geschwindigkeit er mindestens gebrannt werden möchte :rolleyes:

    Ein ganz anderes Problem sind die Navilaufwerke selbst denn die Technik der Volkswagen/Audi MFD's bzw. der Mercedes Command Serie verfügen noch über Lasereinheiten (Blaupunkt) aus den frühen 90'er Jahren.

    Hatte mir gut 40 Scheiben zerschossen und anschließend das komplette CD-Laufwerk im Navi getauscht, erst dann ging die Teleatlas DX 07/08 auf Anhieb!

    Grüße


    ... mal ganz ehrlich:

    1. ein wenig viel Aufwand für ein ca. 80 EUR Produkt
    2. der hohe Materialverschleiss an Rohlingen
    3. ... und dann noch ein neues LW eingebaut?? *puuuuh*

    :cool:

    VG

    L!D

    ps. wie bekommt man den ein anderes LW in die NAVI rein?
  • hei,

    habe es vergeblich probiert mit verschiedenen brennern , doch dan noch ein versuch mit dem laptop dvd-brenner...

    und siehe da, es funzt..... habe nun 5 rohline gebrannt die alle laufen...4x verbatim und ein versuch mit einem tevion-rohling


    ich habe es geschafft es zu brennen..es läuft im blaupunkt dx52 und im blaupunkt vw navi mfd1 ..

    clone cd .... 5.3.0.2
    brenner im samsung laptop r60plus.... Hitachi TS L623-A
    imagedatei mit link aus dem board
    funktiniert mit verbatim 700mb 52x rohling, und auch mit tevion rohling

    in der teleatlas.ccp datei die in die profile kopiert werden steht bei mir aber nur folgendes:

    also einfach in c:programme/slysoft/clonecd/profile eine .ccp kopiern und den inhalt von unten reinkopieren.
    dann clonecd öffnen und von image kopieren wählen...dann das erstellte profil wählen und einfach brennen anwählen....
    reihenfolge könnte auch anders sein..aber so in etwa funzt es...

    [CloneCD ReadPrefs]
    ReadSpeedData=1
    ReadSubData=0
    RegenerateData=0
    ReadSpeedAudio=1
    AudioQuality=0
    FirstSessionOnly=0
    ReadSubAudio=0
    FastErrorSkip=2
    AbortOnReadError=0
    NoErrorReport=0
    IntelligentBadSectorScan=0
    SectorSkip=100
    [CloneCD WritePrefs]
    DontRepairSubchannelData=1
    AlwaysCloseLastSession=1
    AmplifyWeak=1
    WriteSpeed=1
    [Common]
    ImageIndex=0
    NoDelete=0
    DVD=0
    Generator=CloneCD 5 Fan Profiler v1.01
    NotCopyable=0

    brenngeschwindigkeit 1fach....

    gruss, oli
  • Hallo
    ich hab einen T4 mit Navi,
    jetzt wollte ich mir mal die neusten Karten holen
    gemacht ... gebrannt in Navi eingelegt, dann lädt das navi die CD, dann wird die Navigation aktiviert, jetzt sagt mir das Navi ich soll eine Navi CD im MDF Format einlegen!

    ich hab schon geschaut ob ich die falsche Version habe, aber ich hab mir mal meine Orginale CD angeschaut
    dort hab ich folgende Version
    Deutschland DX2003/04 Travel Pilot DX

    weiß jemand Rat?

    gruß
    good