suche Geburtstagsgeschenk fü meine amerikanische Mutter

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • suche Geburtstagsgeschenk fü meine amerikanische Mutter

    hallo erstmal zu dieser nicht al zuspäten stunde.

    ja ich wende ich an euch weil mir einfach nichts einfällt. es geht darum das ich ein jahr in den staaten verbracht habe und meine Gastmutter hatte am 8. Februar geburstag. da ich jetz wieder für drei wochen in der osterzeit zu ihr fliege brauche ich halt ein geburstag geschenk. ich habe da an was orginelle typisch deutsches gedacht habe aber einfach keine ideen. habt ihr welche wenn ja wäre ich euch sehr verbunden. das geschenkt sollte nicht mehr als 50€kosten und nach möglich keit den Flug überleben. als ich vor einem jahr angekommen bin habe ich ihr einen buddy bear aus berlin mit gebracht über sie sich total gefreut hat, aber ich kann nicht noch einen besorgen das ist zu einfallslos.

    mfg Karies
  • Eine Lederhos' oder eine "Pretzel" wäre etwas originelles Deutsches nur wage ich zu bezweifeln, dass das passend ist q:
    Ohne jegliche Charakterbezogenen Infos über den zu beschenkenden ist das nun recht schwer, aber man weiss, dass Deutschland in AMiland für besondere Qualität bekannt ist ... da zwängt sich einem doch der Gedanke einer Uhr auf ... eine richtig klassische aus der ständig so ein nervtötender Vogel raus kommt :)
  • also mit lebensmittel rüber zu fliegen die ncihtt verpackt sind ist verboten, das heist für die bretzeln und so weiter werde ich keine alternative finden. im moment habe ich erstmal ein englisches kochbuch mit traditionellen rezepten aus der deutschen küche.

    aber fotoalbum ist garnicht mal so schlecht

    mfg Karies
  • Das Kochbuch ist doch eine gute Idee.

    Mir persönlich gefällt der Vorschlag mit der Kuckucksuhr sehr gut - dann denkt deine Gastmutter stündlich an dich! :D

    Wie wäre es mit einem Spiel - z.B. Mensch-ärgere-dich-nicht oder Monopoly?
  • das problem ist nur das die kuckkucksuhr sehr leicht kaputt gehen kann, ausserdem wohne ich in der nähe von berlin und hier bekommt man die nicht für 50 euro oder so!

    aber die idee mit den süsigkeiten ist schon ne gute idee.
    danke


    Karies
  • versuchs doch mit nem echten ur-bayrischen tonkrug..? den kann sie sich dann irgendwo ins regal stellen und sich freuen.. ^^
    ja ich weiss du bist kein bayer, aber hey bayern gehört auch zu deutschland.. :)
    (mit tonkrug mein ich sonen halben-liter krug, mit zinn-deckel, hast bestimmt schonmal wo gesehen! würde ich als tolles geschenk empfinden)

    ansonsten wie oben schon gesagt: die amis stehen total auf ü-eier!! die austauschschülerin meiner schwester hat sich gleich 100 stück mit zurück in die staaten genommen ;)

    gummibärchen fänd ich persönlich etwas zu einfallslos, aber in kombination mit anderen süssigkeiten eine gute idee (wie zb. eben ü-eier, mozartkugeln[gibts die in den staaten?], raffaelo, diese merci-schokoladen stückchen, evtl noch gebäck, wie aachener printen, nürnberger lebkuchen, halt alles was verpackt is, deutsch is, mitgenommen werden kann und gut schmeckt ^^)

    ein kochbuch ist auf den ersten blick hin keine schlechte idee, allerdings haben viele amis so ihre "probleme" mit der deutschen küche.. wenn ihnen das jemand kocht, kein problem, aber wenn sie das selber kochen sollen, vor allem etwas, was sie vorher noch nie gegessen haben, endet das oft in einem desaster.. von den unterschieden in den mengenangaben (oz., tsp., ts. im amerikanischen und bei uns is das meistens eben in kg oder gramm angegeben...) ganz zu schweigen

    -> hier könntest du zb ein ganz individuelles geschenk machen, in dem du deiner gastmutter und deiner gastfamilie ein richtig ordentlich, deutsches essen kochst! (voraussetzung wäre, dass du kochen kannst ^^)


    kuckucksuhren würde ich dir auch ned empfehlen.. auf die stehen nur japaner und chinesen ^^ die sind in amerika ned so beliebt!


    ein fotoalbum is auch ne tolle idee, allerdings müsstest du dazu auch genügend fotos gemacht haben (z.b.: von dir und deiner gastmutter, deine ersten tage deines auslandsjahres, du in berlin mit sehenswürdigkeiten berlins im hintergrund, du und deine familie[wäre allerdings als geschenk beim ersten mal besser gewesen], du und deine freunde/freundin, du und deine gastfamilie bei einem ausflug o.ä. eben!)

    was auch noch ned schlecht wäre, was allerdings wohl eher schlecht zu bekommen ist, sind diese lebkuchen-herzchen mit zuckerguss-schriftzug drauf (gibts auf dem oktoberfest massenweise, aber dafür isses wohl schon zu spät...)

    was mir noch einfallen würde, wo du dich aber genauer umschauen müsstest, wäre ein jahreskalender mit motiven aus deutschland (landwirtschaft, städte, sehenswürdigkeiten, etc...)

    mehr fällt mir immo ned ein.. also noch viel spass beim grübeln :)

    mfg SusHa
  • Hi,

    also ich finde die Idee mit einem Fotoalbum sehr schön. Ich weiß nicht, wie das mit Süßigkeiten aussieht, was den amerikanischen Zoll betrifft, die stellen sich bei der Einfuhr von Lebensmitteln mitunter ziemlich bescheuert an, weil die Vorgaben so streng sind.

    Ein Fotoalbum finde ich sehr persönlich und individuell, Klasse-Idee!

    Viele Grüße,
    Reynardi