Laptop mit RS 232 nachrüsten, wie?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Laptop mit RS 232 nachrüsten, wie?

    Hallo,

    um vom PC etwas unabhängiger zu sein und Updates für Digitalreceiver durchführen zu können, habe ich nach langer Suche einen 1.000er Laptop geschenkt bekommen. Der Deckel ist an beiden Scharnieren zwar eingerissen, aber das Gerät läuft mit XP ganz gut.

    Leider fehlt der notwendige RS 232- Anschluß. Gibt es zweckmäßige bzw. funktionierende Nachrüstmöglichkeiten?:confused:
  • Danke für diese Links!

    Ich habe bereits derartige Adapter erfolglos getest und Lehrgeld bezahlt. Ob dies am Ende der Tatsache geschuldet war, dass der entsprechende Adapter aus HK kam?

    Auch die andere Variante per PCMCIA-RS 232- Adapter funktioniert auch nicht stabil bzw. nur gelegentlich.:confused: Dies kann kein Dauerzustand bleiben, da nicht nutzbar, wenn man dies braucht.
  • Einer 25polige Buchse ist zwar vorhanden, aber diese ist doch ein Druckanschluß.

    Wenn der Laptop sehr lange an ist oder halt zu unbestimmten Zeitabständen, dann kann es sein, dass es mit dem PCMCIA- Adapter/- Steckkarte mal funktioniert. Mit der anderen Adaper-Variante allerdings nie.:(
  • @ Wishes: Ich hab noch keinen Receiver mit einem Parallelport gesehen, imho gibs sowas nicht

    @passatrm
    In der Tat gibt es bei RS232-USB umsetzern häufig Timing-Probleme. Hast du mal im Gerätemanager an den Einstellungen rumgebastelt? Poste mal welche Einstellmöglichkeiten vorhanden sind...

    Gruß Weasel
  • Ein normaler Laptop (wenns kein Apple oder eines dieser ganz neuen Ultraflachen ist) hat eigentlich noch einen RS232-Anschluss. Schau doch mal nach einer 9pol-Buchse mit Stiften...
    Das isser dann.
    Grüsse
    Brainsucker
    [SIZE="1"]Mir könnet Älles - außer Hochdeutsch [/SIZE]

    Im Moment leider viel unterwegs, Antworten können dauern!
  • Weasel schrieb:



    In der Tat gibt es bei RS232-USB umsetzern häufig Timing-Probleme. Hast du mal im Gerätemanager an den Einstellungen rumgebastelt? Poste mal welche Einstellmöglichkeiten vorhanden sind...

    Gruß Weasel


    Die Einstellungen wurden mehrfach bereits geändert/ ausprobiert. Weder mit den entsprechenden Vorgaben noch mit div. Veränderungen klappt es nur gelegentlich. Selbst mein spezieller "PC-Doktor" (hat wesentlich bessere Detailkenntnisse u. es ist sein alter Laptop) konnte keinen Dauererfolg erzielen.
    Der Laptop ist übrigens ein Bullmann.

    Da mein Hobby sehr stark auf Digitalreceiver liegt, egal ob Sat o. Kabel, mache ich sehr viele Updates im Bekanntenkreis oder wenn ich neue FW von einer sehr guten Fa. teste. Dadurch sind mir RS 232- Schnittstellen wie das tägliche Brot --> soll heißen: dieser Laptop hat leider keine solche Schnittstelle.
    Kein Besitzer eines neueren Laptops aus meinem Bekanntenkreis hat einen mit dieser "alten" Schnittstelle.

    Gibt es diese 2-ten DSUB 25 Anschluss ?

    Den gibt es nicht!
  • Hallo Zusammen
    Mein erster Beitrag.

    Bei mir war es so, das der USB-RS232 Adapter nur funktionierte, wenn der
    Adapter vor dem Laptop-Start eingesteckt wurde.
    Wenn ich den Adapter nach dem Lappi-Start eingesteckt habe wurde er
    zwar erkannt, funktionierte aber nicht richtig.

    Vielleicht ein Test Wert?

    CU
    Pantolette
  • Weasel schrieb:

    @ Wishes: Ich hab noch keinen Receiver mit einem Parallelport gesehen, imho gibs sowas nicht


    Es soll auch nicht der Receiver so nen Anschluss haben, sondern der PC. Mein altes 56k Modem, zB wurde an nen parallel Port angeschlossen und hatte selbst nen seriellen, also das was die meisten Receiver haben.
  • Bei mir war es so, das der USB-RS232 Adapter nur funktionierte, wenn der
    Adapter vor dem Laptop-Start eingesteckt wurde.
    Wenn ich den Adapter nach dem Lappi-Start eingesteckt habe wurde er
    zwar erkannt, funktionierte aber nicht richtig.

    Vielleicht ein Test Wert?


    Dieser Hinweis ist natürlich wert es mal so erneut zu probieren.:)
  • Wenn ich den Adapter nach dem Lappi-Start eingesteckt habe wurde er
    zwar erkannt, funktionierte aber nicht richtig.

    Vielleicht ein Test Wert?


    Der entsprechende Test hat leider auch nicht zum Erfolg geführt. Auch mit Terra Term hat es nicht geklappt. Hier kommt die Meldung, dass Com2 nicht geöffnet werden kann.

    Nimmt man die entsprechenden Installationshinweise, dann kappt es unter Einhaltung der entsprechenden Werte auch nicht.
    Es muß doch möglich sein diesen Adapter für RS 232 zum Laufen zu bringen, um flexibel zu sein, um Receiver mit neuen Updates zu versorgen ohne den Receiver stetig zum PC bringen zu müssen.:confused:
  • Hallo
    Ich weiß nicht ob es am Laptop liegt. Ich habe einen Siemens Laptop der gut 2 Jahre alt ist, Habe mir ein Adapter-Kabel von USB auf Seriel gekauft. Dann ein Null-Modem-Kabel. Es läuft super damit. Ob ich ihn vorher oder nachher anschließe ist egal. Habe im Gerätemanager den com-port auf Com1 gewechselt. Kann meine Sat-Receiver damit updaten und sogar mit der software bei meinem Audi alle Fehlerspeicher auslesen und ändern. Es funktionier bestens bei mir.

    gruß Rita111
  • Gern hätte ich auch diese Funktionalität!:(

    Der Adapter per USB (habe ich zuerst erworben) funktioniert überhaupt nicht.:(
    Auf anraten von Vobis (Techniker): Lösung nur per Hardware= PCMCIA-Adapter würde es nur sicher funktionieren.
    Statt dessen klappt es nur gelegendlich oder gar nicht.:löl:

    Mit einem bestimmten Programm kann ich zwar die Receiver über die dort im Programm dargestellte FB bedienen, aber sobald Updates oder Senderlisten transportiert werden sollen, dann ist dies nicht möglich.

    Auch mit Terra Term hat es nicht geklappt. Hier kommt die Meldung, dass Com2 nicht geöffnet werden kann.
    Dies muß doch nachvollziehbare Gründe haben?
  • Wishes schrieb:

    Es soll auch nicht der Receiver so nen Anschluss haben, sondern der PC. Mein altes 56k Modem, zB wurde an nen parallel Port angeschlossen und hatte selbst nen seriellen, also das was die meisten Receiver haben.


    Nein, dein Modem wurde nicht an den Parallelport angeschlossen. Du verwechselst da was, nur weil es eine 25pol. Buchse (in dem Falle nicht Buchse sondern Stecker) ist, ist es kein Paralellport!!
    Es gibt 2 Anschlußvarianten der seriellen Schnittstelle: 25pol männlich und 9pol. männlich. Der Parallelport ist 25pol. weiblich!

    Gruß Weasel

    PS: @ PassatRM: Es gibt für dein Problem imho vermutlich keine Lösung, da ich selbst schon in sehr vielen Newsgroups und Foren dieses Problem gesehen hab und keiner (!) hatte bisher ne Antwort. Auch Marken-Adapter für teuer Geld haben das gleiche Problem, entweder sie laufen mit dem Laptop oder nicht... Sorry für die schlechten News
  • Du verkennst hier etwas, denn die Ausgangsfrage bezog sich nicht auf die USB- Variante.

    Hier geht es um die "Hardware- Lösung" per PCMCIA.;)

    Die USB- Variante habe ich noch zusätzlich. Diese hat bei mir nie funktioniert!:(

    Solltest Du Dir wirklich im "Selbstversuch" sp ein Steckmodul holen, dann aber mit Rückgaberecht.
  • Die entsprechenden Receiver werden nur über RS 232 "bedient".

    Bei der USB- Adapterausführung wird überhaupt kein Com- Platz geöffnet. Es scheint Schrott zu sein der aus HK geliefert wurde.:(
    Eine andere preiswerte Alternative gab es zum entsprechenden Augenblick nicht.