Motherboardwechsel Neuinstallation des BS bei Vista ?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Motherboardwechsel Neuinstallation des BS bei Vista ?

    Hallo liebe FSBler.

    Hab mal wieder eine Kniffelige Frage an Euch.
    Ich möchte gerne mein Motherboard tauschen.Es fragt sich nun ob ich mein Vista 64 bit,Neuinstallieren muss,oder wie ich schon gelesen habe,das es geht wenn man den gleichen Chipsatz hat.Bei XP war das ja faßt unmöglich.Bei Vista soll es nun einfacher gehen.Man hält nur im Bootvorgang die CD des Motherboards mit den Treibern bereit und lädt nach aufforderung die Treiber.

    Also was sagt Ihr dazu.Ich tendiere eigentlich zu einer Neuinstallation.

    Mein jetziges Motherboard. Asus A8N-SLI Chipsatz NVIDIA nForce®4 SLI™

    Mein zukünftiges Motherboard Asus A8N32-SLI Deluxe Chipsatz Nvidia Nforce 4SLIx16

    Also eigentlich der gleiche Nforce 4 Chipsatz.Was meint Ihr,soll ich das Board einfach tauschen ?Die Hardware bleibt alles gleich.Ram Speicher ,Festplatten,Grafikkarte,alles bleibt beim alten.


    Danke für Eure Mithilfe.

    Greetz
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Da du eh zu einer Neuinstallation tendierst, würde ich diese auch durchführen. Dein Windows ist nie so sauber wie nach einer kompletten Neuinstallation ;)

    Falls du jedoch versuchen willst, ob es trotzdem geht kannst du ja einfach die Boards tauschen und schaun, ob das OS noch geht. Davor würde ich aber meine Daten sichern!

    Phunny
  • servus
    habe sowas schon öfters gemacht und muss sagen ich hatte noch nie probleme damit.
    einfach sämtliche treiber deinstallieren-runterfahren-MB einbauen-treiber wieder drauf-fertig.
    es gibt aber auch ein windowseigenes "Umzugstool"für soche fälle.hab ich aber noch nicht gebraucht/benutzt.

    mfg
    reinhardrudi
  • Gehen würde es schon, du würdest aber performance verluste haben, da viele Treiber auch nach der Deinstallation weiterhin sich in der Registry und unter Windows System einnisten...und wenn dann irgendwelche probleme auftreten weiß du nicht mal woran es liegen könnte.
    Bei einem Board wechsel macht es daher immer Sinn alles neu zu installieren damit du ein sauberes System hast.
  • Ja Danke an Euch die mir versucht haben zu helfen.

    Also Stand der Dinge heute.

    Motherboard gewechselt und versucht mit alter Vista Installation zu starten.Hat kurz gebootet und der Balken lief dreimal durch.Dann Bluescreen.
    Also funktioniert nicht.
    Gut ich hätte noch die Option gehabt mit der Vista CD zu Reparieren,aber das wollte ich nicht.

    Gut dann mit Vista CD gebootet und Neuinstalliert.Läuft nun alles Suuper und schneller als vorher.:D
    Hab jetzt meine CPU und Speicher etwas höher als vorher :D und läuft bis jetzt Stabel und Coooool.

    Also Danke an Euch. Greetz

    Kann hier also geclosed werden.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Bei Vista soll es nun einfacher gehen

    Motherboard gewechselt und versucht mit alter Vista Installation zu starten.Hat kurz gebootet und der Balken lief dreimal durch.Dann Bluescreen.
    Also funktioniert nicht.
    Hehe also doch mal wieder ein Versprechen von Microschrott was sie nicht halten konnten. :D

    *geschlossen*