was bekomme ich für meinen pc noch?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • was bekomme ich für meinen pc noch?

    hallo

    frage steht oben, daten zum pc unten :

    Intel Pentium D Dual Core Prozessor 840 Mit 3,2 Ghz, 2 mb Cache

    1024 DDR2 RAM

    360 GB S-ATA Festplatte 7200 U/min

    NIVDIA GeForce 6800GS

    Sony DVD-Brenner Dual layer mit Light Scribe

    2tes DVD Laufwerk

    DVB-T Karte mit Fernbedienung

    8in1 Kertenleser

    Großes Software Paket

    inkl. Windows XP Home SP2



    außerdem hat der pc ein edles edelstahl gehäuse mit blauer beleuchtung.

    OVP und 2 jahre restgarentie (waren 3 jahre, zu weihnachten 2006 gekauft)
  • mdokter schrieb:

    hört sich ja zeimlich gut an ich würde schon so an die 600 € bezahlen. Aber am besten ist du fdragst einfach mal bei jemanden nach der sich damit voll auskennt.


    da hättest du dich aber über tisch ziehen lassen:D
    :löl:
    ich würd dafür noch höchstens 100 hinblätern. der kerl hat sich schon beim kauf übern tisch ziehen lassen:D :eek: 2006 war der shit vill 800 bis 900 wert,aber 1300 :D :weg: :löl:

    Mfg Mario
  • cpu: 40€
    ram: 10€
    hdd: 55€
    graka: 30€
    brenner: 20€
    lw: 5€

    xp: 45€
    _________
    wären 205€

    Dazu kommen würde noch Board, NT, TV-Karte und das "große Softwarepaket"^^

    Je nach Qualität könntest du für das Board zw. 30 und 50€ verlangen, für das NT zw. 10 und 40€.
    Zum Gehäuse möchte ich keine Einschätzung geben, da ich es nicht vor mir sehe, die Bezeichnung auch nicht kenne und auch nicht weiß, was es für Gebrauchsspuren hat.

    Den Rest würde ich als Beilage ansehen, da er nicht notwendig ist, damit der Rechner läuft - und wer interessiert sich schon für Lizenzen für Software, die einem Komplett-PC beigelegt ist? Interessant sind da eigentlich nur die Betriebssystem-Lizenzen.

    Insgesamt würde ich daher für den Rechner und das was sonst noch dazugehört 270 bis maximal 300€ verlangen. Problem ist halt, dass du dir für nur wenig mehr ein weit leistungsstärkeres System zusammenstellen kannst und die einzelnen Komponenten dadurch an Wert verlieren :-X

    fu_mo
  • Ich kann mich da der Meinung der meiner "Vorredner" nur anschließen,
    300.-€ ist für jmd. der sich mit der Branche auskennt das absolute maximum.
    Schließlich bieten Dell und andere Hersteller für ein bischen mehr, zwar schrottige mäßig verarbeitete PCs an aber man darf nicht vergessen die Dinger haben dann wieder mind. 2 Jahre Gewährleistung, was bei einem Gebrauchtkauf von Privat nicht der Fall ist, da kauft man die Katze im Sack!

    Und glaub mir Du willst keine Garantie geben, das wird nur ausgenutzt!
  • wenn du noch was rausschlagen willst musst du bei ebay verkaufen und dazuschreiben, dass das nen super PC ist, weil der ja von Medion ist und die nur Markenteile verwenden usw.
    viele glauben das und da kannst du wenn du viel glück hast auf knappe 300€ kommen

    ich persönlich würde dir maximal 150€ geben

    PS: da haste dich aber früher ganz schön übern Tisch ziehen lassen
    mein Sys hatte damals (ca. 2Monate eher) 300€ weniger gekostet
    X2 3800+, 7900GT, 2GB RAM, usw. ist aber auch fast nichts mehr wert
    ich schätze mal ich würde nicht viel mehr wie 300-350€ bekommen

    so ist das kaum ist man ausm Laden raus schon ist das Zeug nur noch die Hälfte wert ;)
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • stimme dem kollegen fu_mo voll und ganz zu.Absolut richtig was er gesagt hat.

    ob der nun 2 jahre restgarantie hat oder nicht,ändert nix dran dass der pc "alt" bzw von der leistung her "sh*t" is ,schau dir doch andere computer an da bekommste für 350€ schon weit aus bessere.

    Greetz
  • naja Nichts wir so schnell alt wie ein Computer

    auch wen du dafür 2006 noch viel bezahlt hast ist es halt momentan nicht viel wert
    wenn du dir jetzt bnen coputer für 900 zusammenstellst ist der in 1-2 jahren wenn du großes glück hast 500 wert
  • mariocoolboy schrieb:

    da hättest du dich aber über tisch ziehen lassen:D
    :löl:
    ich würd dafür noch höchstens 100 hinblätern. der kerl hat sich schon beim kauf übern tisch ziehen lassen:D :eek: 2006 war der shit vill 800 bis 900 wert,aber 1300 :D :weg: :löl:

    Mfg Mario


    denke ich auch bau lieber einen coputer kommst du meist viel billiger weg oder zum beispiel hardwareversand der baut dir den rechner denn du dir zusammensdtellst für 20 € zusammen
    also guck lieber wirklich das du dir einen selber baust meist bauen die da nicht so nen guten Ram rein also langsamen mainboard das nichtmehrgt aufrüstbar ist
    aber wen du halt selberbaust kanst du noch aufrüsten oder übertackten wens notwendig ist
  • 200 - 300 €wäre ein fairer Preis, wenn er in gutem Zustand ist.
    Du kannst natürlich versuchen, etwas mehr zu verlangen, einige unerfahrenere Benutzer dürften dafür auch sicherlich 500 € rausspringen lassen, auch wenn das NICHT der Marktwert ist.