Neue Festplatte

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neue Festplatte

    Hallo!
    Hab mir für meinen (relativ alten PC) eine neue Festplatte gekauft, krieg das Ding aber nicht zum laufen. Auf Master/Slave hab ich geachtet, PC läuft auch nicht wenn ich nur die neue Festplatte angesteckt hab.
    Woran kann das liegen?
    Abstinence is a wonderful thing - if it is practiced in moderation. (Enthaltsamkeit ist eine wunderbare Sache - wenn sie in Maßen praktiziert wird)
  • Wenn der PC schon relativ alt ist, wie du schreibst, dann wird S-ATA wohl eher nicht von deinem Mainboard unterstützt. Vielleicht hast du versehentlich eine solche Platte gekauft?

    Es wäre allgemein sehr hilfreich wenn du die genaue Bezeichnung deines Mainboards und der Festplatte hier posten könntest. Dann könnte man etwas definitives dazu sagen.

    Bei manchen Boards stehen auch in der Anleitung/Beschreibung einige Tipps zum Hardwareeinbau, daher könntest du dort auch vielleicht Hilfe finden.

    Gruß
    MisterC

    Edit: Vielleicht kannst du ja auch noch den Fehler etwas präziser beschreiben, also läuft nur die Festplatte nicht (z.B. kein Strom?) oder erkennt das BIOS die Platte nicht, oder tut sich bei Betätigung des Einschaltknopfes des PCs gar nichts mehr?
  • Festplatte: Seagate Barracuda 7200.9

    Mainboard: ATX für AMD Sempro 2200+ ...mehr find ich da nicht

    PC rührt sich garnet :( d.h. er piepst 2mal, Bildschirm bleibt aber schwarz
    Abstinence is a wonderful thing - if it is practiced in moderation. (Enthaltsamkeit ist eine wunderbare Sache - wenn sie in Maßen praktiziert wird)
  • Hey schdanie,
    das sind leider immer noch zu wenig Informationen. Gerade die Daten zum Mainboard sind nicht sehr aussagekräftig.

    Zu der Festplatte habe ich beim Hersteller zumindest mal das folgende Datenblatt gefunden, da sollte deine dabei sein:
    seagate.com/docs/pdf/datasheet/disc/ds_barracuda7200_9.pdf

    Da der PC Pieptöne von sich gibt, liegt zumindest Strom auf dem Mainboard und das BIOS startet mit dem Power On Self Test. Das Netzteil ist also nicht die Fehlerquelle. Über den Code der Pieptöne kann man aber noch nicht auf den Fehler schließen, da dazu der Hersteller des BIOS bekannt sein muss.

    Hast du nicht noch eine Anleitung/Handbuch zu dem Mainboard mit den entsprechenden Daten? Den Formfaktor (ATX) und den Prozessor (Sempron 2200+) kennen wir jetzt ja schon...
  • Im very sorry wegen der dürftigen Infos - bin ein ziemlicher Amateur!
    Meine Festplatte hab ich in der Liste gefunden, aber was bringt mir das?

    Motherboard hab ich mal in so einem fertigen "Tuning-Kit" gekauft, da ist sonst leider keine Beschreibung dabei, im Handbuch steht nur wie mans einbaut, aber nicht was man da eigentlich einbaut :(
    Was für Daten bräuchte man den?
    Abstinence is a wonderful thing - if it is practiced in moderation. (Enthaltsamkeit ist eine wunderbare Sache - wenn sie in Maßen praktiziert wird)
  • mmmh, wenn der Bildschirm schwarz bleibt und es 2mal kurz piept
    könnte es folgendes sein:
    "POST (Power On Self Test) fehlerhaft, d.h. eine der Hardwaretestroutinen ist fehlerhaft, RAM überprüfen"


    ging der PC vorher nicht oder erst nachdem du die neue HDD eingebaut hast?
    wie siehts mit ner anderen HDD aus (wenn du noch eine hast?)
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • Nehme an HDD = Festplatte!?

    PC ging vorher, und wenn ich nur die alte Festplatte drinhab geht er jetzt immer noch einwandfrei.
    Das mit dem POST hilft mir leider so net weiter, da ich keine Ahnung hab was das jetzt genau (praktisch) heißt.
    Abstinence is a wonderful thing - if it is practiced in moderation. (Enthaltsamkeit ist eine wunderbare Sache - wenn sie in Maßen praktiziert wird)
  • Könnte ein Konflikt der Festplatte mit einem anderen IDE-Gerät sein.Stell die Platte(n) auf CS (Cable-Select) und versuchs nochmal.

    Bau sie aus, schalte nochmal an. Piept er immernoch?

    Falls nicht, häng die Platte mal in ein anderes System rein, und teste die dort.
    Don't worry... Be happy ;)
  • Meine Vermutung: dein Bios ist zu alt um die Hdd zu unterstützen.

    Viele alte Boards können neue Festplatten nicht mehr richtig erkennen!

    Wie groß ist die Platte denn? über 80Gb?

    Du solltest dien Bios updaten! aber dafür brauchst du die genaue Bezeichnung für dein Mainboard.

    Das kannst du z.b. mit der Software Everest herausfinden!

    Meld dich nochmal wenn du das gemacht hast ;)

    Greetz Doc
  • du kannst versuchen deinen PC von der alten HDD zu booten und dann die neue im laufenden Betrieb reinstecken, aber die Chancen auf deinen PC durcheinander zu bringen sind ziemlich hoch...

    zumindest, wenn dann einfach den PC abstürzt, weist du dass sich die Platte nicht mit deinem verträgt...

    mfg
    zeilant
    zeilant
  • Vielen Dank für eure Hilfe,
    aber i glaub i gibs jetzt auf....und gib die platte zurück!

    merci und lg
    Abstinence is a wonderful thing - if it is practiced in moderation. (Enthaltsamkeit ist eine wunderbare Sache - wenn sie in Maßen praktiziert wird)