Kein Surfen während Download

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kein Surfen während Download

    Hi Leute,

    ich hab sei 1 1/2 Monaten ein neues NoteBook.

    Fujitsu-Siemens Amilo Xi 2528
    - Intel Centrino Core 2 Duo T7250 2,0 GHz
    - 250 GB HDD
    - nVidia GeForce 8600 GS mit 256 MB VRAM
    - 2 GB RAM
    - ...

    Ich denke ihr wisst, wovon ich rede, zumindest beim Rechner, denn hier kommt der springende Punkt.

    Ich habe heute euer Forum entdeckt, deswegen ist mir das aufgefallen.
    Mit meinem alten Notebook (Medion, 1,7 GHz Centrino) würde ich bei RapidShare runterladen und nach den 100 MB meinen Router (D-Link Horstbox) einfach neu verbinden. Da dauert bei dem Teil recht lange, wieso auch immer.
    Das Problem ist wie folgt.
    Während des Downloads von RS kann ich nicht im Internet surfen. Es wird keine einzige Seite gefunden.
    Wenn ich mein WebInterface vom Router offen habe und bei RS auf den finalen Button klicke, erscheint das "Öffnen - Speichern - Abbrechen" - Fenster nur für einen Bruchteil einer Sekunde. Seltener passiert es, dass ich dort ganz normal anklicken kann, dann allerdings erscheint das nächste Fenster ("Speichern unter", Speicherort auswählen) nur als Rahmen, der Rest ist nicht sichtbar, aber scheinbar anklickbar.

    Komische Sache, aber hoffentlich wisst ihr mehr.

    Mit bestem Dank

    TT

    Edit:
    Jetzt kann ich im Netz nichts mehr mit "rechts" anklicken, Ordner auf dem rechner lassen sich nicht mehr öffnen und der rechtsklick dort hat ein sehr eingeschränktes Menü :(
  • Wenn ich fragen darf, was hast du für eine Internetanbindung ?

    Das Problem tritt bei mir hin und wieder auch mal auf, aber eher selten, habe DSL 2000.

    Kommt auch auf die Programme an die du dazu benutzt.

    Wenn ich beispielsweise mit Load! sauge, funktioniert das surven ohne Probleme...

    Aber wenn ich mit DownThemAll sauge, kann ich das surven sogut wie vergessen...

    GrEeZ

    Siggi
  • Na ja, ich würde das Problem aber nicht nur aufs Downloaden beschränken. Du hast eher ein Problem mit Windows. Du solltest mal dringend dein System checken / aufräumen. TuneUp, HijackThis. Schreib doch mal was für Software du installiert hast. Hattest du vorher schon Probleme mit der Grafik? Was ist ein "eingeschränktes Menü"? Hast du oder ein Programm in den Einstellungen rumgewühlt?

    Wenn dein Windows wieder normal läuft, kannst du dich um das Downloadproblem kümmern, falls es ein eigenes Problem ist.

    Gruß

    FeliX_22
  • Hallo Leute,

    ich hab gestern auch mal ne Mail an Fujitsu-Siemens geschickt, da schreiben die ganz frech zurück, ich solle die anrufen.
    Hab denen jetzt geantwortet, die sollen mir ne kostenfreie Nummer geben oder mich anrufen, andernfalls geht das Gerät am Samstag zurück.

    @ Siggi84:
    Ich lade von RapidShare und lade einfach mit dem InternetExplorer. Surfen ebenfalls mit dem IE. Meine Anbindung ist DSL 6000 und es ist egal, ob ich mit Vollspeed oder nut mit 200 kb/s ziehe. Ich kann nicht surfen.

    @ Felix_22:
    Ich habe am 05.01.2008 diesen Rechner gekaufthab seitdem nicht viel installiert (VLC, Google Earth, mIRC, Navigon fresh, HL, HL², CS, CS:S, WinRar, Sky, MSN, Trillian). Es ist eine 90 Tage Testversion von Symantev Norton Internet Security, die ich nach Ablauf gegen Kaspersky austauschen wollte.
    Also wenn ich jetzt ein Problem mit Windows habe, bin ich schwer enttäuscht von MS. Übrigens hängen die von mir geschilderten Probleme alle zusammen. Wenn ich zB 3 IEs auf habe und es funktioniert wie oben beschrieben wiedermal nicht, dann mach ich eins zu und schon werden die Menüs, Downloadfenster etc. wieder angezeigt.


    Ein schwieriger Fall, aber vll findet sich ja jemand, der genau weiß, was zu tun ist. Ansonsten warte ich bis Freitag Abend und guck mal, was der Hersteller tun kann. Wenn das alles nichts hilft, geb ich das Gerät zurück, ganz einfach.

    Dann danke ich erstmal Siggi84 und Felix_22 für ihre Bemühungen.


    TT
  • Übeltäter gefunden: Symantec Norton Internet Security :devil:

    Nein, mal im Ernst, ich rate dir auch deinen Laptop zurückzuschicken und beim nächsten mal dieses Programm nicht zu installieren.

    Ist jetzt nicht rational, aber sofern mir keiner widerspricht, wirst du feststellen, dass sich NIS dermaßen tief in Windows eingräbt, dass du ihn nicht mehr loswirst. Das hast du aber geplant. Also mein Rat: Gerät zurückschicken oder Windows platt machen, dann das bisschen Software wieder installieren, aber auf NIS verzichten.

    Jemand anderer Meinung?

    Gruß

    FeliX_22
  • Ich würde dir raten, dass du eine Neuinstallation von Windows vornimmst, bevor du das Gerät einschickst. Du verlierst dabei zwar deine Daten (sofern du sie nicht sicherst), das ist aber beim Einschicken nicht anders.
    Falls das Problem dann noch auftritt würde ich das Gerät einschicken. Falls du es los bist hast du auf jeden Fall einige zeit gespart, in der du kein Notebook hast :D

    Phunny
  • FeliX_22 schrieb:

    Übeltäter gefunden: Symantec Norton Internet Security :devil:

    Nein, mal im Ernst, ich rate dir auch deinen Laptop zurückzuschicken und beim nächsten mal dieses Programm nicht zu installieren.



    Ist leider auf den neuen Vista-Laptops offenbar immer automatisch bereits installiert.
    War bei meinem auch so.
    Blöde Werbung, zumal das Programm ja sowieso niemand will ;)
    Abstinence is a wonderful thing - if it is practiced in moderation. (Enthaltsamkeit ist eine wunderbare Sache - wenn sie in Maßen praktiziert wird)
  • klar ist es bei den meisten vorinstalliert,aber man kann es komplett von der

    platte löschen:D ( es gibt ein spezielles clean tool dafür auf der HP)

    würde ich jedenfalls mal machen,dann kannste auch sehen obs daran liegt.

    aber ich vermute mal ,das du deine einstellungen im browser vermurkst hast

    oder deine einstellungen von pc sind nicht optimiert:D

    versuch eine repairfunktion von windows und dann teste.

    kann auch an deinen download tools liegen.

    solange es kein hardwareschaden ist,brauchst es nicht einsenden,die lachen

    sich da nur schief und krumm:p :weg:

    gruß wakiya:drum:
  • @ Felix_22:
    Naja, war vorinstalliert... Habs vorhin mal abgeschaltet, ändert aber nichts.

    @ Phunsoldier:
    Ich installiere da gar nichts neu. Ich habe vor 1 1/2 Monaten ein 1000€ Notebook gekauft und bisher kaum etwas installiert, da erwarte ich, dass das vernünftig läuft. Nach nem halben Jahr: Klare Sache.

    @ schdanie:
    Genau! Ich mach nach der Testzeit Kaspersky rauf.

    @ wakiya:
    Nach dem Tool guck ich in 40 tagen mal ;)
    Was sollte im Browser verstellt haben? Wüsste jetzt nichts. Und nicht optimiert... Meinst du ist wie beim Auto mitm Chip Tuning? Da überleg ich nämlich auch grad ;) Also wie gesagt, ich hab da nichts verstellt, aber falls einer ne Ahnung hat, was verstellt sein könnte, möge mir bitte helfen =)
    Welche Repair Funktion? Downloadtools hab ich nicht, ganz einfach nur im IE.
    Naja, das Problem ist jetzt erst aufgetaucht, weil es jetzt erst so dazu kam ;) Und für das Geld, was ich da hinlege, will ich was ordentliches haben...


    Danke euch Jungs (und vorsichtshalber auch den Mädels ;)) für eure Mühen.


    Wer hat noch nen Lösungsansatz für mein Problem?

    TT
  • Das kannst du gar nicht so einfach abschalten. Du hast höchstens einen von vielen überwachenden Prozessen deaktiviert. Hier mal ein Zitat aus Wiki über NIS:

    Die Programme des Pakets werden häufig als langsam und ineffizient kritisiert. Ferner machte die Software in jüngster Vergangenheit oft mit teilweise konzeptionellen Sicherheitslücken Schlagzeilen. Eine vollständige Deinstallation ist bei vielen Anwendern nicht möglich, was dazu führt, dass Nutzer die z.B. auf eine andere Antiviren-Software umsteigen wollen, ihr Betriebssystem komplett neu installieren müssen.


    wakiya hat schon Recht, wenn es kein Hardwarefehler ist, solltest du das Gerät nicht zurückschicken.

    Gruß

    FeliX_22
  • Tieftaucher schrieb:

    [...] @ Phunsoldier:
    Ich installiere da gar nichts neu. Ich habe vor 1 1/2 Monaten ein 1000€ Notebook gekauft und bisher kaum etwas installiert, da erwarte ich, dass das vernünftig läuft. Nach nem halben Jahr: Klare Sache. [...]

    Der Hersteller kann aber nichts dafür, wenn du unsachgemäß mit deinem Betriebssystem umgehst. Dazu gehört schon das Installieren von irgend einem Tool, welches Schaden anrichten kann.
    Ich würde es jedenfalls probieren. Wenn du es einschickst ist es nämlich erstmal ein paar Wochen weg...

    Phunny
  • Zitat von Tieftaucher
    "Wenn ich mein WebInterface vom Router offen habe und bei RS auf den finalen Button klicke"

    Du weisst aber schon das das eine sehr große Sicherheitslücke ist
    bei offenem Webinterface Seiten im Netz anzusurfen?

    Benutzt Du P2P? Dann schau mal hier:

    Tutorial: Schnelleres P2P unter Windows Vista

    Das Tool "cFos-Speed" könnte Dir auch helfen. Unter XP soll es sehr gut funktionieren.
  • lutz56 schrieb:

    [...] Du weisst aber schon das das eine sehr große Sicherheitslücke ist
    bei offenem Webinterface Seiten im Netz anzusurfen? [...]

    Warum soll das eine Sicherheitslücke sein?
    So ohne weiteres kannst du vom Internet nicht auf das lokale Netzwerk und somit das Webinterface zugreifen.
    Außerdem kann man einfach den Referer deaktivieren, dann sieht keiner mehr von wo man kommt :D

    Phunny
  • Aaaaaalsooooo

    Bei Saturn soll es angeblich funktionieren. Ich werd es aber noch woanders testen.

    Gerade hatte ich nen Download mit halber Geschwindigkeit, da konnte ich surfen.

    Dass es am Router liegen könnte, glaube ich nicht, da der XP Rechner problemlos, auch bei schnellen Downloads, funktioniert.
    Die D-Link Horstbox habe ich seit November oder so. Gibt es da irgendwelche Einstellungen, die mein Problem behebn könnten?

    TT dankt =)

    So, also, ich habs nun rausbekommen.

    Es lag doch am Router.

    Arcor (in den meisten Fällen): MTU und MRU auf 1442 oder 1488
    Die sind beide gut, bei mir stand es vorher auf 1492.

    Ich verstehe nur nicht, wieso dem XP Rechner diese Werte egal sind und dem Vista Rechner nicht.


    Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe!

    TT