Xenon nachrüsten

  • Technik Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich bin mir jetzt nicht 100% sicher, aber man kann glaube ich alle Halogen Systeme bzw Lichtsysteme der Fahrzeuge auf Xenon umrüsten.

    Letztens hat mich auf der Autobahn mit über 200 km/h nen Golf 2 nachts abgezogen, der hatte Xenon Plus drin. Dacht da kommt nen Benz oder so, ne war n Golf, das hat mich als A4 3.2 L fahrer sehr geschockt ^^. Also wenn das bei nem Golf 2 geht, geht das bei dir sicher auch.
    [COLOR="Blue"]
    [SIZE="2"]Biete meine Dienste zur IPV an![/SIZE][/color]
    [COLOR="SeaGreen"]Bei Interresse PN an mich![/color]
  • Du brauchst einen Einbausatz mit Prüfzeichen, dazu muss es bei einer Prüfstelle abgenommen werden.

    Zu der Umrüstung selbst, kann es sein, dass ein komplett anderer Scheinwerfer eingebaut werden muss

    dazu kommt eine Scheinwerferreinigungsanlage (Pflicht)

    und einer automatischen Leuchtweitenregelung (Pflicht).

    2 Möglichkeiten:

    Entweder es gibt einen Kompletten Einbausatz inkl. Prüfzeichen, das Eintragungsfähig ist

    oder

    du kannst so gut basteln und verstehst so viel von der Technik, es selbst zu machen, wobei es dann meist nicht legal bleibt und du keine Eintragung bekommst :read:
  • Also...

    Es gibt sog. HID Kits auf *bay die ab 100€ auf jeden Fall was taugen!

    Du solltest nur ALWR und SWR haben...

    Habe die HID Kits hier bei uns schon oft verbaut und bisher gab es bei den Leuten auch keine Probs' beim Eintragen lassen !

    MFG
    [COLOR="Blue"][SIZE="1"]And he said, "Take this pill..." And she did.
    And then she said, "What did you just give me?"
    "Ecstasy." he said. And then...[One Night in NYC - "The Horrist"][/SIZE][/color]
  • Ist auch meine Meinung.

    Der Hype um Xenon-Scheinwerfer hat inzwischen fast nichts mehr mit deren Nutzen zu tun. Benutze die Nightbreaker, die Tramont schon empfohlen hat und freu dich über das günstige Update. Bei älteren Autos hilft da noch auf Klarglasscheinwerfer aufzurüsten, aber der Stress mit Xenon, Eintragung,usw. würde ich mir nicht machen...es sei denn es ist dein größtes Hobby und dir macht dieser ganze Eintragungs-Schwachsinn Spaß.

    cya,
    yabaVR
  • Hallo!

    wie auch schon oben geschrieben - ein legaler nachträglicher einbau ist nicht für laien...swra und alwr sind kein pappenstiel beim einbau (so dass es auch original aussieht und funktioniert :) )
    zudem brauchst du dann noch eine andere streuscheibe speziell für den xenonbetrieb oder du kaufst dir nen neuen scheinwerfer....
    bei meinem audi kostet allein der scheinwerfer um die 500 euro.....
    ich habe, weil grad bei diesem modell die ausleuchtung unter aller s** ist, einfache im *bay ersteigert und eingebaut.... nun ists wirklich taghell....

    blendwirkung ist nicht mehr als sonst auch, lediglich wenn du hinten im kofferraum 500kg zuladung hast und nicht von dir aus die lwr runterstellst (also manuell korrigierst)...
    streuscheibe habe ich keine andere drinnen...

    ich habe mich elend lange darüber informiert und bin froh den schritt gemacht zu haben...

    wobei auch gesagt werden soll, ich habe einen linsenscheinwerfer und keinen standardreflektor den die blenden (so hab ichs gehört) deutlich mehr...

    ich fahr jetzt schon seit einem 3/4 jahr so rum und noch nie wurde ich angeblinkt (wegen vl blendwirkung) noch hatte die rennleitung etwas zu sagen....

    hoffe etwas weitergehlofen zu haben!

    fragen? einfach stellen :) !

    mfg
  • spawn schrieb:

    Also...

    Es gibt sog. HID Kits auf *bay die ab 100€ auf jeden Fall was taugen!

    Du solltest nur ALWR und SWR haben...

    Habe die HID Kits hier bei uns schon oft verbaut und bisher gab es bei den Leuten auch keine Probs' beim Eintragen lassen !

    MFG
    Absoluter Unfug, kannst du diese Eintragung mal hochladen. Am besten mit Unterschrift bzw Namen des Sachverständigers!


    Übrigens kommt keine zulässige Halogenlampe annähernt an die Lichtstärke von Xenonbrenner heran. Oder was ist für euch Xenon-Look? Blaues Licht etwa? Das war einmal, aktuelle Fahrzeuge werden nur noch mit max. 5000k ausgeliefert, idR sind es ~4000K. Dadurch wirkt das Licht zwar nicht mehr bläulich, im Gegenzug wird jedoch die Lichtstärke um ~30% gesteigert.
  • Dieser Artikel ist im Bereich der Stvo nicht zulässig und dient als Angebot zum Export der Teile ohne Verwendung im Geltungsbereich der Stvo der Bundesrepublik Deutschland.



    steht da in ebay... von daher vergiss es. mach dir anständige birnen rein und google nach lichttuning. gibts wirklich.
    so bewegst du dich weiterhin im legalen bereich.

    wenn du sowas, aus ebay nachrüstest geht möglicherweiße versicherungsschutz etc verloren wenn was passiert..
  • Engelskrieger schrieb:

    mach dir anständige birnen rein und google nach lichttuning. gibts wirklich.
    so bewegst du dich weiterhin im legalen bereich.
    Vollkommen korrekt. Das von dir angesprochene Lichttuning bringt übrigens sehr viel, der Unterschied zwischen ~11V und ~13V am Leuchtmittel ist beachtlich ;)
  • Also, hab schon selber einiges mit Xenon und Ebay durchgemacht, daher denke ich etwas ahnung von der materie zu haben.

    lass die finger von den ganzen hid kits bei ebay, egal ob linse oder reflektor, die blenden immer, ohne ausnahme, da sie nicht für die Lichtstärke von xenon ausgelegt sind.

    die e prüfnummern die einige nachrüstsets haben sind ja schön und gut, aber das bedeutet nur, das du die lampen in einem für xenon zugelassenen scheinwerfer fahren dürftes, aber diese wirst du nicht finden, da die zugelassenen scheinwerfer dann auch gleich wieder einen anderen sockel haben, d2s, d1s etc, da passt keine hallogenlampe/nachrüstkit rein

    und auch die nachrüstung von alwr und swra macht den umbau nicht legal, jeder tüv prüfer der dir das einträgt spielt mit seinem job und bei einem unfall trägst du alle kosten egal ob du schuld bist oder nicht, da du ohne versicherungsschutz.
    der tüv kann auch gutachten nachträglich annulieren...

    also wenn umrüsten dann nur zugelassen und verfügbar, kosten:

    Scheinwerfer ca. 1000€
    alwr ca. 300€
    swra ca. 600€

    macht ca 1900€

    aber das licht entschädigt ;)
  • Und wie sieht die sache aus wenn der Scheinwerfer Xenon abblendlicht hat und man selbst auf Xenon Fernlich aufrüsten will ... in meinem 6er ist das Fernlicht wohl nur Halogen ^^ Hab allerdings das Auto noch nicht , bekomm ich erst am 1.7. wenn is nen bj04er ^^ fernlicht dürfte da auf xenon kein problem mehr darstellen wenn lwr und swr schon vorhanden sind oder ? :)
  • Ebenfalls nicht zulässig, ohne wenn und aber! Der Reflektor hat keine Zulassung für Gasentladungslampen, Punkt! Da hilft auch keine automatische Leichtweitenregelung und Scheinwerferreinigungsanlage etwas!
  • masterflok schrieb:

    Ebenfalls nicht zulässig, ohne wenn und aber! Der Reflektor hat keine Zulassung für Gasentladungslampen, Punkt! Da hilft auch keine automatische Leichtweitenregelung und Scheinwerferreinigungsanlage etwas!


    so siehts nämnlich aus! so ein xenonbrennen wird im betrieb 700°C heiss, da wird jeder halogen refelktor blass !
  • Das mit der Temperatur ist falsch.
    Xenonbrenner leuchten "kälter" und haben auch nur 25W Leistungsaufnahme(Halogen 55W)
    Was das Problem ist mit Xenon ist folgendes.

    Das Xenon licht lässt sich leichter ablenken und andere Brechungseigenschaften als Halogenlicht. Somit sind Reflektoren die für Halogen berechnet wurden nicht für Xenon geeignet.

    Gleiches gilt für Verschmutzungen. Diese lenken Halogenlicht anders als Xenonlicht. Daher sorgen verschmutzte Streuscheiben oder Reflektoren für mehr Blendung(daher auch SW-Waschanlage pflicht bei Xenon)

    Ich hab selber schon einige Autos auf Xenon umgebaut(BMW E30, E34, E32, scirocco2, VW EOS) hab mich nie daran gestört.